• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Das mittlerweile geschlossene Entwicklerstudio Visceral Games hatte bereits einige halbwegs konkrete Pläne für das Horror-Actionspiel Dead Space 4. Einige davon sind mittlerweile bekannt. Laut dem Creative Director Ben Wanat sollte unter anderem der Fokus verstärkt auf der Erkundung der Spielwelt sowie dem Survival-Aspekt liegen. Außerdem hätte es wohl einen neuen Protagonisten gegeben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen
 

KaHaKa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Sehr schade - ich hätte gern ein neues Dead Space gesehen; vor allem Teil 2 hat mir super gefallen! Besteht die Chance, dass die Marke an ein anderes Studio übertragen / in Lizenz gegeben wird?
Gibt es für die mittlerweile in die Jahre gekommenen Teile eigentlich HiRes-Texture-Packs oder sowas?
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Also wenn ich lese, was die scheinbar mit dem vierten Teil geplant hatten, dann bin ich nun sogar froh, dass dieser nie erscheinen wird.


Grundsätzlich hätte ich liebend gern ein neues Dead Space, aber Openworld-Survival-Blabla? Nein, danke.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Die Pläne reißen mich zwar nicht vom hocker, aber ein neues dead space hätte ich trotzdem gerne gesehen.
Hoffe das die Lizenz doch irgendwann weiter gegeben wird
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Ich hab den ersten Teil geliebt, trotz der "etwas" schwammigen Steuerung:D Was danach kam, war mir persönlich schon wieder zu sehr auf die breite Masse ausgelegt, zu weichgespült...

Ein Dead Space 4 werde ich deswegen wohl auch nicht vermissen. Dann lieber nochmal das athmosphärische Original im dunkeln in 4K daddeln. Dabei natürlich den Sound voll aufdrehn:daumen:

Gruß
 
  • Like
Reaktionen: hfb

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Grundsätzlich hätte ich liebend gern ein neues Dead Space, aber Openworld-Survival-Blabla? Nein, danke.

Genau das.

DeadSpace (1+2) war genial aufgrund der bedrückenden Atmosphäre in engen Raumschiffen. Daraus ein Open-World zu machen nur weil diese Spielform grade sinnlos gehyped wird wäre sowieso für die Tonne gewesen.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Grundsätzlich hätte ich liebend gern ein neues Dead Space, aber Openworld-Survival-Blabla? Nein, danke.
Genau das.

DeadSpace (1+2) war genial aufgrund der bedrückenden Atmosphäre in engen Raumschiffen. Daraus ein Open-World zu machen nur weil diese Spielform grade sinnlos gehyped wird wäre sowieso für die Tonne gewesen.

+1

Dann lieber nochmal das athmosphärische Original im dunkeln in 4K daddeln. Dabei natürlich den Sound voll aufdrehn
daumen.gif

Gruß

Das ist inzwischen 10 Jahre alt. Da geht mehr als 4K.
zwinker4.gif

Habs letzten Winter auch erst wieder gezockt.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

+1 Das ist inzwischen 10 Jahre alt. Da geht mehr als 4K. ;)
Habs letzten Winter auch erst wieder gezockt.
Wie war das noch gleich?Achja, Grafik/Auflösung ist nicht alles. Aber ich sehe (:D) wir versteh uns schon...

Gruß
 

Herbststurm

Freizeitschrauber(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Ich hätte mich gern überraschen lassen, ob dieses neue Dead Space etwas taugt!

Ich weis garnicht wieviel Stunden ich in die Dead Space Teile versenkt habe, da ich den 3 Teil mehrfach im Coop gezockt und 1&2 über die Jahre mehrfach durchgespielt hab!
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Open World in dem Sinne vielleicht nicht, aber wenn man Story, Gameplay und Atmosphäre mit einer Erkundung durch Weltraumflügen verbinden hätte können, dann hätte ich das schon Potential gesehen.
Stelle mir gerade Weltraum Fliegerei wie in Star Citizen mit Andocken und dann Gameplay wie in Dead Space vor...das hätte schon etwas.

Tja trotzdem schade. Ich fand Dead Space 1 und 2 schon ziemlich genial und auch der Star Wars Titel von Visceral hätte mich gereizt. In Sachen beklemmender Weltraum Atmosphäre hatte es das Studio drauf wie kein zweites. Stellenweise hatte vor allem Teil 2 wirklich ein super Gefühl für das Setting vermittelt.
Bei Teil 3 hat man gemerkt, dass sich das Studio wohl Publisher Entscheidungen beugen musste.
 
M

MezZo_Mix

Guest
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Teil 1 war für mich das einzig wahre Dead Space, aber leider hat EA es ja kaputt gemacht. Alle anderen Teile waren nur langweilig, und überhaupt nicht gruselig, was eben Dead Space auch ausgemacht hat...
 

hellm

Software-Overclocker(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Teil 1 war natürlich ganz großes Kino, aber Teil 2 war ein ebenso gutes Spiel glaube ich noch zu wissen. Hat da ja nur noch etwas oben drauf gesetzt, also was Spiel mit Schatten und Geräuschen betrifft. Aber interessant das man das noch enger sehen kann.
Teil 3 war wieder mal der Versuch ein größeres Publikum zu erreichen, weil EA den Arsch mal wieder nicht voll bekommt. Teil 4 hätte ich jetzt wirklich nicht sehen wollen..

Nur eine von vielen guten Spieleserien, die man so vernichtet hat. Neben Dead Space schmerzt mich v.a. Command & Conquer und die Mass Effect Serie.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

ach, es kommt bestimmt eine neues DS aber für schrottphones, wie bei C&C :lol::ugly:
 
T

the_move

Guest
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Der dritte Teil wurde eigentlich hauptsächlich wegen der Microtransactions niedergemacht. Ansonsten bot dieser eigentlich ne gute Story und war auch und gerade im 2-Spieler CooP sehr atmosphärisch, vor allem wenn man einen zweiten Durchgang wagte und die Rollen tauschte. Und endlich konnte man dies mal gemeinsam mit einem guten Kumpel erleben. 2-Spieler CoOps, sind meiner Meinung für sowas sehr geeignet. Mehr dürfen es nicht sein. Der 4-Spieler CoOp bei Gears of War z.B. war mir zuviel des Guten. Auch die Locations waren sehr schick, der Soundtrack im Weltall Level, der Anleihen an Alien hatte ließ Stimmung aufkommen. während man die Wracks nach Resourcen und Hinweisen absuchte. Und das Add-On Awakened war z.T. auch gut gruselig.

Das Add-On zu Teil zwei - Severed - wurde in Deutschland nicht veröffentlicht (hat wohl die extra USK-Freigabe für gefehlt), aber dieses war auch ein nettes Anhängsel. Das Geplapper von wegen Teil 1 ist das einzig wahre halte ich für unrichtig. So eine überzogene Aburteilung haben beide Nachfolger nicht verdient. Naja, Studio schließen weil ein Titel mal nicht die Kurve kriegt, beste EA Manier...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

a.stauffer.ch@besonet.ch

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

aha, deshalb so wenige Spiele in diesem Jahr u dem halben letzten, zum Kotzen!!das hat man davon wenn immer alle Studios Aufgekauft werden u noch zuletzt eines meiner lieblings Spiele wie Dead Space wird es auch nicht mehr geben!! wenn es so weiter geht wie in den letzten Monaten sehe ich wirklich Schwarz für die Games u der gesamten Industrie:daumen2:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dead Space 4: So hätte das nächste Horror-Actionspiel werden sollen

Ein Open World Dead Space? Nein Danke.
Dann lieber das Resi 2 Remake. Schöne lineare Kost.:daumen:
 
Oben Unten