• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dark Power Pro kurz an dann aus

kemu

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

habe seit einigen Tagen einen neuen PC. Heute ist mir aufgefallen, das wenn ich das Netzteil am Schalter ausschalte und danach einschalte und den PC starte er kurz hochfahren will und dann wieder ausgeht. Danach bootet er dann ganz normal. Kann mir jemand erklären woran das liegt ?

Vielen Dank im voraus.

PC Specs:

8700k
Asus X Hero
EVGA GTX 1080 Ti SC2
Dark Power Pro 550W
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Die Kondensatoren sind leer. Kann sein, dass es da einen Zusammenhang gibt. Das kommt aber dann vom Mainboard, das das Netzteil dazu veranlasst, das zu tun.
Was passiert denn, wenn du etwas wartest, bis du den Rechner einschaltest, nachdem das Netzteil wieder Strom kriegt?
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo zusammen,

habe seit einigen Tagen einen neuen PC. Heute ist mir aufgefallen, das wenn ich das Netzteil am Schalter ausschalte und danach einschalte und den PC starte er kurz hochfahren will und dann wieder ausgeht. Danach bootet er dann ganz normal. Kann mir jemand erklären woran das liegt ?

Vielen Dank im voraus.

PC Specs:

8700k
Asus X Hero
EVGA GTX 1080 Ti SC2
Dark Power Pro 550W

Asus Board! bekanntes Problem. macht meiner auch so wie viele andere. Ich habe 3 Asus, 2 machen das. Oft kommt es bei Ryzen vor. Aber eben auch bei Intel wie ich inzwischen erfahren hab.
Es besteht eventuell die Möglichkeit das wenn du den Stromsparmodus einschaltet das es dann, weg ist. ErP oder irgendwie so heißt der bei Asus, musst mal in deiner Anleitung Gucken. Sprich das wenn der PC ausgeschaltet wird das dann alles aus ist USB, Beleuchtung..etc.
Bei mir ist es dann auch komplett weg, also Startet beim 1 mal. Aber das ist nicht unbedingt eine 100% Lösung bei manchen gehts trotzdem nicht weg, bei anderen kommt es unvermittelt wieder.

Probier es einfach mal aus.
 
TE
K

kemu

Kabelverknoter(in)
Die Kondensatoren sind leer. Kann sein, dass es da einen Zusammenhang gibt. Das kommt aber dann vom Mainboard, das das Netzteil dazu veranlasst, das zu tun.
Was passiert denn, wenn du etwas wartest, bis du den Rechner einschaltest, nachdem das Netzteil wieder Strom kriegt?

Genau daran hats gelegen. Hab jetzt kurz gewartet nach dem ich den Netzschalter eingeschaltet habe. Danach hat er dann ganz normal gebootet.


Vielen Dank an alle für die Hilfe :)
 
Oben Unten