• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dark Base 700 mit 2 Radiatoren - Hat das jemand so? Brauche Hilfe!

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,
ich hatte die ganze Zeit ein offenes Gehäuse das, wegen Platzmangel, an der Wand hing.
Dort wurde eine D5 Next Pumpe mit einem 360er Radiator verbaut. Damit habe ich meine RTX 2080ti und den Ryzen 2700x gekühlt.
Wassertemperatur war immer um die 38-40 Grad.
War ja völlig in Ordnung da der Radiator schon sehr knapp bemessen war.

Jetzt habe ich endlich Platz und mir auch einen neuen Schreibtisch gebaut.
Ich hatte dann ein Gehäuse gesucht und bin beim be quit Dark Base 700 hängengeblieben.
Es hat mir optisch sehr gefallen. Auch was ich so an Daten gesehen hatte fand ich sehr gut.
Radiatoren wurden ja auch angepriesen...
Also dachte ich mir.. OK, das kauf ich!

Nun habe ich endlich alles verbaut und eingebaut. Sieht wirklich optisch top aus!
Zusätzlich habe ich beim Gehäuse wechseln noch einen 240er Radiator mit eingebaut. Mein Gedanke war das es ja dann etwas mit der Temperatur nach unten geht.

Erster Test. Overwatch gespielt... Nach 30 min geht der Alarm los. Wassertemperatur über 41 Grad. Hab dann mal die Lüfter höher gedreht und den Alarm ausgeschaltet.
Die Temperaturen gingen hoch bis 46 Grad. Da habe ich dann abgebrochen. Und das bei 100% Lüfterleistung.

Also das ich durch das gedämmte Gehäuse keine perfekten Temperaturen bekomme war mir schon klar. Aber trotz einem 2. Radiator jetzt auch noch höhere Temperaturen?!


Hat von Euch jemand ein Dark Base 700 mit Wasserkühlung?
Wie habt ihr das denn verbaut?
Wie sind Eure Temperaturen so?

Folgendes wurde also verbaut:

D5 Next Pumpe
360er Radiator (airplex XT 360)
240er Radiator (Alphacool Nexxxos ST30)
Lüfter Artic F12 PWM PST
13/10er Schlauch
Kryographics NXT RTX 2080TI Kühler
EK-FB GA X470 Gaming 7 Monoblock CPU Kühler


Der 360er Radiator sitzt in der Front.
Also Staubgitter -> Lüfter ->Radiator. In Push montiert in das Gehäuse.
Der 240er Radiator sitzt oben. Lüfter -> Radiator. In Push montiert in das Gehäuse
Unten sitzt ein Silent Wings 3 140mm der Luft in das Gehäuse pustet. Hinten am Gehäuse sitzt auch ein Silent Wings 3 140mm der die Luft dann raus pustet.

Habt ihr das irgendwie anders gelöst?
Sobald ich die Frontblende abnehme kriege ich schon gefühlt 2 Grad weniger.
Muss man die Lüftungsschlitze irgendwie modifizieren?

Ich hoffe hier hat jemand Erfahrungen damit gemacht.
Dachte jetzt vielleicht noch den oberen Radiator so umzubauen das die Luft nach oben raus gedrückt wird. Aber dann geht ja die warme Luft vom Gehäuse durch den Radiator.

Wahrscheinlich bin ich einfach zu blöd und habe irgendwo einen Fehler eingebaut. Ich verzweifel aber langsam ....

Danke Euch!
 

Anhänge

  • 1591970555316.jpg
    1591970555316.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 455
  • 1591970614369.jpg
    1591970614369.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 384
  • 1591970634573.jpg
    1591970634573.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 402

nekro-

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab viel und öfters gelesen das der Airflow mies sein soll bei der Darkbase Reihe. Kannst du nicht beide Radiatoren als rauspustend montieren ? Du hast ja 1 Lüfter der Frische Luft reinpustet


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also oben werde ich es morgen mal so probieren. Das er raus pustet. In der Front hatte ich im Forum schon gelesen das es da zum Hitzestau kommt.

Das Gehäuse war halt echt teuer. Wenn ich das verkaufe und ein neues kaufe mache ich ja massiv Verluste.
Ärgert mich schon das die Temperaturen so mies sind.
 

nekro-

PC-Selbstbauer(in)
Wichtig ist warme Luft muss raus sonst hast du eine HotBox. Du könntest probieren den unteren Lüfter der frische Luft rein pustet den noch schneller drehen zu lassen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wirklich alle Lüfter laufen auf 100%.
Das ist schon echt krass.

Meine letzte Idee wäre jetzt noch den oberen raus blasen zu lassen. Und wenn das nicht hilft den unteren Lüfter zu drehen das er auch raus bläst.

Sonst bin ich mit meinen Ideen am Ende.

Irgendwie muss es ja gehen.
Wenn man nach Bildern sucht mit Dark base 700 und wasserkühlung kommen viele Beispiele.
Also 38 grad sollten doch irgendwie drin sein?
 

nekro-

PC-Selbstbauer(in)
Was für Lüfter hast du und wie warm ist deine Zimmertemperatur ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also die 2 be quiet die verbaut waren.
Und auf den Radiator die Artic F12 PWM PST.

Zimmer ist es 22 Grad
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Werden die Temperaturen schlechter, wenn du die Lüfter auf dem oberen Radiator abschaltest? Meine Vermutung ist nämlich, dass der Radiator aufgrund des geschlossenen Deckels ohnehin keine Funktion hat.
Staubfilter vorne entfernen hilft auch.
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das habe ich noch nicht probiert.
Aber wenn ich die Hand drunter halte merke ich den Luftstrom schon deutlich.
Also Luft zieht er schon. Und der Deckel ist ja nicht geschlossen. Er hat ja hinten Schlitze. Und am Ende ist Lochblech
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Mach mal den Deckel oben auf. Lass die Lüfter ruhig alle auf Einsaugen/Push. Wichtig ist, dass die Radiatoren mit der kühleren Luft von Außen gekühlt werden.

Die Lüfterbestückung verwirrt mich:

- Radiator TOP auf Push Konfiguration auf Intake mit 2x Arctic P12
- Radaitor FRONT auf Push Konfiguration auf Intake mit nur einem 120mm Lüfter Vorne?



Das habe ich noch nicht probiert.
Aber wenn ich die Hand drunter halte merke ich den Luftstrom schon deutlich.
Also Luft zieht er schon. Und der Deckel ist ja nicht geschlossen. Er hat ja hinten Schlitze. Und am Ende ist Lochblech

Das ist trotzdem kein Vergleich zu wenn man den Deckel runtergibt.
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein, es sind 5 Artic Lüfter verbaut. 2 für den 240er und 3 für den 360er.
Im Gehäuse sind dann die 2 140er von be quiet.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Gib mal den Deckel oben runter und schau wie die Temperaturen sind. Man kann sich theoretisch auch ein Mesh Filterfür oben bei Caseking kaufen, das man gegen den Plastik Deckel austauscht.

Edit: Auch wenn man zum Dark base viele Bilder findet, ist das Gehäuse ein Lüftergehäuse. Mir wurde damals vor dem Erstellen der Custom WaKü auch davon abgeraten, mir ein Dark Base zu kaufen, wollte das ursprünglich auch haben.
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mir hat leider keiner abgeraten.
Welchen Deckel meinst du?
Das ist alles aus aluminium.
Hast du ein link zu dem Teil bei Caseking?

Werd dann alles so lassen und mal den Deckel abnehmen wenn ich daheim bin
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Ich fürchte das Case ist alles andere als optimal. Alle Lüfter werden von Plastikblenden verdeckt und können Luft nur indirekt ziehen. Dann kommt die nicht gerade üppige Radiator Gesamtfläche dazu. Das in Kombination mit dem Heizstab in Form der 2080TI.
Nicht falsch verstehen. Aber das kann nur warm und laut werden. Ich hab bei mir knapp die doppelte Fläche und komme im Volllast Betrieb auch auf über 38°C, wenns leise sein soll. Das aber in einem Case, welches für WaKü gemacht wurde, mit viel Mesh usw...

Gesendet von meinem P20 Pro mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welches Gehäuse wäre denn perfekt für solch ein Vorhaben?
Bevor ich jetzt das ganze Gehäuse verbaue und kein Geld mehr dafür bekomme wenn ich es verkaufe.
Aus Fehlern lernt man ja.
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Also ich wollte mir fast das Darkbase 900 kaufen. Wurde mir hier auch abgeraten. Nach einiger Recherche habe ich mich für das Thermaltake core x71 entschieden. Da gehen 3x 360er + 1x 480er rein. Ist hald halbwegs eine große Kiste ;)

Gesendet von meinem P20 Pro mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist mir zu groß.
Da ist ja mein ganzer Schreibtisch zu ��
Da ich es vorher ja mit einem 360er gekühlt habe...
Sollte es ja ja mit einem 360er Plus 240er etwas leiser werden.
Gibt es kein Midi tower wo die 2 Radiatoren rein passen?
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das geht schon eher in meine Richtung.

Jemand Erfahrung hiermit?
Da könnte ich den 240er on top. Und den 360er an der Seite montieren. Da ist ja direkt mesh für die Radiatoren.

Find das auch optisch echt hübsch.

S300 TG Mid-Tower
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also hier hat er das ja verbaut. Das sieht schon sehr geil aus.
Was für ein Ausgleichsbehälter nutzt er da?
Auf der Seite von denen habe ich nur 2 gefunden. Sehen aber im Video anders aus finde ich. Oder täuscht das?
Dann könnte man ja den kleinen behälter kaufen und darunter meine Pumpe setzen?

YouTube
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das mit den ports ist ja mal echt geil!
Ich glaube dann verkaufe ich das Dark Base 700....
Aber bevor ich wieder ein Fehlkauf tätige...
Bekomme ich mein 240er und den 360er Radiator unter? Oder lieber 2 360er verbauen?
Muss ja jetzt eh alles neu machen.
Dazu den GLACIER R160C als ausgleichsbehälter. Und darunter meine d5 NEXT Pumpe. Mit der bin ich nämlich sehr zufrieden.
Oder bekomme ich da Probleme?
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wow, habe noch nie so eine tolle Anleitung gesehen. Wie ausführlich!
Dann danke ich allen schon mal. Das P 600S sieht schon mal echt schick aus. Lese mir mal die Anleitung durch und schaue ob das alles so klappt.
Da habt ihr mir schon viel geholfen.

Denke mit dem Dark Base 700 verzweifel ich sonst nur
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Mir hat leider keiner abgeraten.
Welchen Deckel meinst du?
Das ist alles aus aluminium.
Hast du ein link zu dem Teil bei Caseking?

Werd dann alles so lassen und mal den Deckel abnehmen wenn ich daheim bin

Ah, ich hab mir eingebildet, dass das Top Teil separat abzutrennen ist - sehe gerade, das geht gar nicht. Dann kannst du meienn Vorschlag getrost ignorieren, die anderen haben dir ja eh schon eine Empfehlung gegeben. In dem Thermaltake Core X71, was dir eh zu groß ist, gehen sogar bis zu 1740 (inoffiziell) rein), empfohlen werden aber nur 1140. Da dir das aber eh zu groß ist.
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Suche gerade alles zusammen. Denke es wird dann das P600S.
Will aber nicht basteln. Werde mir noch ein Ausgleichsbehälter kaufen der direkt auf meine D5 next passt. Und eine Halterung für den Radiator.
Das wäre doch mal was.... Ein Gehäuse das gleich die Halterung für den behälter hat
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich kann dir den Ultitube empfehlen :)

Hast du den verbaut?
Überlege ich gerade.
So wie ich das verstehe kommt er auf meine D5 next und wird dann verschraubt. Dazu den Winkel für die d5 und die Halterung für die 120mm lüfter.

Oder wie hast du das gelöst?
Gibt es da ein Bild von deinem PC?
 

nekro-

PC-Selbstbauer(in)
Hast du den verbaut?
Überlege ich gerade.
So wie ich das verstehe kommt er auf meine D5 next und wird dann verschraubt. Dazu den Winkel für die d5 und die Halterung für die 120mm lüfter.

Oder wie hast du das gelöst?
Gibt es da ein Bild von deinem PC?

Aktuell steht die Kombi noch auf dem Boden

Wird aber wenn der 3te Radi da ist dann auf den seitlichen Radiator in der Mitte gehängt wie du es vor hast.

https://uploads.tapatalk-cdn.com/20200613/6e72a6cc10be77c013e5170c738f5ba0.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Das Meshify C hatte glaub ich leichte Probleme bezüglich Temperaturen, da das Mesh Geflecht Vorne den Luftzug stärker einschränkt theoretisch - wie das beim Meshify S2 ist, weiß ich nicht. Aber du hast dafür beim Gehäuse die Möglichkeit den 360er Radiator vorne einzubauen, deinen 240er Radiator unten und dann noch nen 420er Radiator Top einzubauen. Das dürfte dann ganz gut gehen und schaut auf jedenfall extrem gut aus. Außer du gehst jetzt sowieso auf Mo-Ra3
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab gerade ein Video gesehen.
Das ist minimal mit dem Lufstrom...

YouTube

Mein Plan wäre es den großen 360er (den ich schon habe) in die Front.
Den 240er im Boden. Falls das geht... Ich teste das einfach mal. Und dann noch ein dünnen 360er für Top kaufen.
Mit 420 wird das verdammt eng habe ich gelesen.

Das Meshify S2 hat auch eine tolle Reservoir Halterung. Da könnte ich meine D5 next mit Ultitube unterbringen.

Für den Top Radiator dachte ich an so etwas hier:
XSPC TX360 Crossflow ultrathin ab €' '84,71 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland


Bei den Lüftern dachte ich an 15mm tiefe. So etwas wie hier:
Noctua NF-A12x15 PWM chromax.black.swap ab €' '24,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Wobei die Frage ist ob sich der teure preis lohnt.
Oder ob es auch die hier tun:
SilverStone FN124 ab €' '10,27 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Dann hätte ich vom Deckel bis Mainboard es nicht ganz so gequetscht.
Wären dann ja grob 3,5 cm.

Möchte alles in dem Gehäuse unterbringen.
Denke da wird das Meshify S2 besser sein. Optisch gefällt es mir auch einen Tick besser.

Dann wäre der 360er in der Front. 360er thin im Deckel.
Und der 240er im Boden.
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Also slim Lüfter würde ich vermeiden, wenns irgendwie möglich ist. Da passt das Verhältnis Durchsatz zu Lautstärke einfach nicht.
Aber ich finde es gut, dass du noch einen 360er Radi dazu nimmst. Das bringt definitiv was.
Ob der von dir ausgewählte was ist, kann ich mangels Kenntnis leider nicht sagen.

Gesendet von meinem P20 Pro mit Tapatalk
 
TE
K

Karandras

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn ich einen 25mm Lüfter nehme komme ich wieder stark Richtung RAM und allem.
Ich würde das jetzt erst mal so versuchen wie oben geschrieben.
Wenn die Lüfter nix taugen oder zu laut sind... Würde ich einfach noch 3 neue kaufen. Das ist ja dann das kleineste Problem.
Das wird bestimmt richtig Bastelarbeit. Aber ich will das jetzt wissen... Ob das klappt :)
Airflow ist ja dann genug da mit dem Gehäuse.

Werde dann mal Bilder posten wenn alle Teile da sind.
Hätte ja das ganze Wasserkühlung Zubehör bei AquaComputer gekauft. Aber der Shop nervt langsam. Selbst Ihre eigenen Sachen sind teilweise mit 30 Tagen Lieferzeit angegeben.
Also muss ich wohl bei Mindfactory, Aquatuning und Caseking bestellen wie es aussieht.
Als Kühlflüssigkeit würde ich wieder Double Protect Ultra clear nehmen.
Oder gibt es da bessere Alternativen?
Bund oder UV wäre ja schon mal nice. Aber lese hier überall das es irgendwann flockt und so...
 
Oben Unten