• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077 auf dem PC: Digital Foundry dreht alle Regler nach oben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077 auf dem PC: Digital Foundry dreht alle Regler nach oben

Auch wenn die Konsolenversionen von Cyberpunk 2077 auf den bereits 2013 erschienenen Ur-Fassungen der PS4 und Xbox One alles andere als gut laufen, zeigt John Linneman von Digital Foundry in seinem ausführlichen Technik-Video zum RPG-Highlight sogar Verständnis dafür. Cyberpunk 2077 sei eben schon immer eines gewesen: ein waschechter Next-Gen-Titel! Daher betrachtet Eurogamers Technik-Sparte auch die PC-Version genauer, und zwar mit maximalen Details.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077 auf dem PC: Digital Foundry dreht alle Regler nach oben
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Alter, die hauen bei dem Spiel auf die Kagge, daß man nicht nur nachrüsten sondern gleich ganz aufrüsten muß! :D

Jetzt erstmal die Performanceoptimierung abwarten, dann schau ma mal. Haben schon schlechter aussehende Titel mit weniger Hardware ein ordentliches Bild abgegeben, so meint man.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
DAS ist eine News wert? Wow.
Ich stelle auch immer die Grafik auf Maximum, wurde aber noch nie erwähnt :(
Bei Cyberpunk mal schauen ob ich es so lasse, die fps sind doch arg niedrig für einen Shooter (ja ich weiß es ist ein Rollenspiel...)
 

Lexx

Volt-Modder(in)
Er hat das Konzept von Next-Gen wohl nicht kapiert.
Wahrscheinlich debiler Youtuber/gekaufter Influencer/oder
schlicht im Gemüt und Unterbeschäftigt.

Ab nun heissts: Will it run Cyberpunk 2077...
 

ric84

Freizeitschrauber(in)
Das Spiel sieht einfach so geil aus, ich feiere es schon dolle, auch wenn es bei mir nur mit 30-35fps bei medium läuft und spielen kann und das nur in fullHD. Ich bekomme ja nirgends eine neue Graka und 99999% über UVP bezahle ich auch nicht, weil es dumm ist.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
Ich bekomme ja nirgends eine neue Graka und 99999% über UVP bezahle ich auch nicht, weil es dumm ist.
Dir kann bald (hoffentlich) geholfen werden. Wenn endlich Aquacomputer die Strix 3090 Kühler plus Backplate fertig hat und ich meine bekommen habe, dann wird eine Gigabyte Eagle OC RTX 3090 frei. Die freut sich dann sicher über einen neuen Besitzer.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Mit Nightcity hat CDPR die mit Abstand beeindruckendste und lebhafteste City überhaupt geschaffen. Ein riesiger Qualitätssprung im Vergleich zu GTA 5. Angesichts der ganzen Assets und Entities also kein Wunder, wenn die alten Konsolen da in die Knie gehen, zumal die nur eine HDD haben. Eine SSD macht hier natürlich DEN Unterschied.

Das besondere in CP2077 ist - und das wurde ja auch im Video erwähnt - das Nightcity auch stark in die Vertikale Ebene geht. Das ist durchaus ein Alleinstellungsmerkmal, denn in fast allen anderen Open-World-Spielen bewegt man sich ja fast nur in der horizontalen Ebene.

Wobei man dazusagen muss das die Stadt bei Dunkelheit deutlich spektakulärer wirkt als bei Helligkeit.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Das besondere in CP2077 ist - und das wurde ja auch im Video erwähnt - das Nightcity auch stark in die Vertikale Ebene geht. Das ist durchaus ein Alleinstellungsmerkmal, denn in fast allen anderen Open-World-Spielen bewegt man sich ja fast nur in der horizontalen Ebene.

Ich verstehe nicht so recht, wie du das meinst? Spider-Man, Watch Dogs Legion, Assassin’s Creed usw...sie alle gehen auch stark in die vertikale Ebene. Und das sind nur 3 Beispiele. Es gibt noch mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Dein Ernst? Dir ist schon klar, dass damit nicht simples hochklettern gemeint ist oder?
Dein Ernst? Wenn ich doch eine Frage stelle, kann man diese Frage dann nicht einfach mal beantworten?
Was ist so anders an der Vertikalen in Cyberpunk gegenüber anderen Games, die ebenfalls in die Vertikale gehen? Ich spiele CP ja selber und irgendwie ist mir diesbezüglich bisher kein Alleinstellungsmerkmal von CP aufgefallen. Deswegen fragte ich:
„Ich verstehe nicht so recht, wie du das meinst?“
 
Zuletzt bearbeitet:

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Dein Ernst? Wenn ich doch eine Frage stelle, kann man diese Frage dann nicht einfach mal beantworten?
Was ist so anders an der Vertikalen in Cyberpunk gegenüber anderen Games, die ebenfalls in die Vertikale gehen? Ich spiele CP ja selber und irgendwie ist mir diesbezüglich bisher kein Alleinstellungsmerkmal von CP aufgefallen. Deswegen fragte ich:
„Ich verstehe nicht so recht, wie du das meinst?“
Sie meinem wohl, dass das Leben. Also die Welt mit NPCs, auf mehreren Ebenen abläuft und nicht nur ein paar Wachen auf Dächern umherkrauchen. Ich habe habe das Spiel erst 2 Stunden gespielt, kann aber nicht sagen ob die NPCs dabei auch wirklich einem gewissen Tagesablauf nachgehen. Wenn es alles nur NoBrainerStatisten sind, dann sind die NPCs in Red Dead schon beeindruckender, wenn auch nicht auf mehr als einer Ebene. Zumal man mit allen viel intensiver interagieren kann.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Sie meinem wohl, dass das Leben. Also die Welt mit NPCs, auf mehreren Ebenen abläuft und nicht nur ein paar Wachen auf Dächern umherkrauchen.

Das kann sein. Nur zeigen auch andere Games so etwas. Zum Beispiel der AC Odyssey DLC "The Fate of Atlantis“. Bei Spider-Man tummeln sich NPCs nicht nur auf der Straße sondern auch auf Dachterrassen o.Ä. Gleiches gilt für Watch Dogs Legion.
Deswegen stellt sich mir die Frage nach dem erwähnten Alleinstellungsmerkmal von CP.
Ich habe habe das Spiel erst 2 Stunden gespielt, kann aber nicht sagen ob die NPCs dabei auch wirklich einem gewissen Tagesablauf nachgehen. Wenn es alles nur NoBrainerStatisten sind, dann sind die NPCs in Red Dead schon beeindruckender, wenn auch nicht auf mehr als einer Ebene. Zumal man mit allen viel intensiver interagieren kann.

Ja, das ist ein Aspekt, wo mir auch noch nicht klar ist, wie das in CP realisiert ist.
Ein AC Unity hatte ja beispielsweise auch einen wahnsinnig hohen NPC Count, vielleicht sogar den bis heute höchsten, aber das war halt auch nur Staffage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaiero

Schraubenverwechsler(in)
im Video ab 9:11 aufwärts, das spiel wirkt leicht matschig, hat für mich selbst bei der Grafikeinstellung einfach keine scharfen/klare Texturen, wirkt fast so als würde man mit den ganzen Licht quellen es vortäuschen ein tolles Bild zu sehen.

Aber das ist meckern auf hohem Niveau, ich hab mit ner gtx 1070 auf 2k nichtmal 40fps (settings auf Low)
 

ric84

Freizeitschrauber(in)
Dir kann bald (hoffentlich) geholfen werden. Wenn endlich Aquacomputer die Strix 3090 Kühler plus Backplate fertig hat und ich meine bekommen habe, dann wird eine Gigabyte Eagle OC RTX 3090 frei. Die freut sich dann sicher über einen neuen Besitzer.
:schief::D Die ist also schon gebraucht, 399 letzte Preis? :D
 
Oben Unten