• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077: Analyst sieht CDPR als "meistgehasstes Studio"

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077: Analyst sieht CDPR als "meistgehasstes Studio"

Das Broker-Unternehmen Dom Maklerski Banku Ochrony Środowiska or DM BOŚ hat das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red als "meistgehasstes Studio" eingestuft und damit den Wert für Investoren massiv beeinflusst.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077: Analyst sieht CDPR als "meistgehasstes Studio"
 

PCGH_Phil

Audiophil
Teammitglied
Das kann ich mir auch schwer vorstellen. Enttäuscht sind sicher viele, aber es ist ja definitiv auch ein Wille seitens CD Projekt zu erkennen, diese Enttäuschung anzugehen und das Spiel zu verbessern. Wie weit das bei Fans als Wiedergutmachung akzeptiert wird, muss sich natürlich zeigen.

(The Witcher 1 war direkt nach dem Launch btw. auch nicht unbedingt eine runde Sache - hatte selbst mehrere gamebraking bugs)

Außerdem glaube ich nicht wirklich, dass CD Projekt "Hass" auf sich gezogen hat - abseits absolut unverzeichlichen Attacken auf Leib und Leben der Entwickler durch einige offensichtlich in irgendeiner Form gestörten Entgleisungen via Social Media, die allerdings nicht nur CD Projekt zu ertragen hat.

Wirklich wütend wären die Spieler wahrscheinlich dann geworden, wäre das Spiel unfertig und von seinen Inhalten entkernt, aber bis oben hin mit Bezahl-Content und "Anreizen" diese wahrzunehmen gestopft.

Gruß,
Phil
 
Zuletzt bearbeitet:

DIY-Junkie

Freizeitschrauber(in)
Tja... und ich finde "Analyst" ist der überflüssigste und meistgehasste Job überhaupt.
Da hatte Volker Pispers eine treffende Beschreibung dieses Berufsbildes parat :-)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DragonX1979

PC-Selbstbauer(in)
Und ich stufe absolut... Gar nichts ein! :ugly:

Weil mich die Meinung von "An**ysten", die Heutzutage meinen von allem ne' Ahnung zu haben,
am A*sc@ vorbei geht!

Was hat der gute Mann denn bitte an**ysiert? Reddit Hate-Posts? Youtube? WTF?

Vielleicht sollten Aktionäre von CDPR die mal verklagen, da aufgrund ihrer nicht beweisbaren
"Meinung" der Aktienkurs gefallen ist??? :klatsch:

Was kommt als nächstes? Aktienkurs von Müller bricht ein weil
An**yst "A" glaubt seiner Nachbarin schmeckt der Joghurt nicht? :stupid:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Wirklich wütend währen die Spieler wahrscheinlich dann geworden, wäre das Spiel unfertig und von seinen Inhalten entkernt, aber bis oben hin mit Bezahl-Content und "Anreizen" diese wahrzunehmen gestopft.
Vielleicht gehen sie ja mit Witcher 4 aka Ciri in die Richtung. Ist der Ruf erst ruiniert..

Irgendwann rentiert sich das Good-Guy-Image nicht mehr, vor allem wenn mittlerweile fast jeder weiß das sie nicht mehr die Good Guys sind, also warum sollten sie nicht wie andere Unternehmen anfangen die verbleibenden Fanboys zu schröpfen? Die Unternehmensführung hat ja mit dem Cyberpunk Release glasklar gezeigt was für sie oberste Priorität hat.
 

Hofnaerrchen

Freizeitschrauber(in)
EA hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden^^

Nach den verpfuschten Releases von ME:LE, ME5 und DA4 dürfte dieser Titel wohl eher an B-Ware (aka BioWare) gehen.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Dann bitte noch die Lottozahlen für nächste Woche.
Die letzten 10 Jahre unter nem Stein geschlafen? Bist du echt einer von diesen ewig gutgläubigen (ich würde sie eher naiv nennen) Menschen die meinen nach so vielen schlechten bis mittelmäßigen Spielen von EA/Bioware die letzten Jahre wird jetzt auf einmal alles gut?
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Ja Hass Hype Train, ich mein Cyberpunkt war jetzt nicht so nice und das war abzusehen. Aber der Quatsch wird ja immer heißer gekocht als er ist, gerade was Spiele angeht. Irgendeiner sagt Spiel x ist das beste Spiel der Welt und das ist dann ohne Begründung so etc. Kann mich noch gut daran errinern wie hier Leute im Forum felsenfest behauptet haben Overwatch ist ne moba weil gerade Mobas im Trend waren. Hauptsache Trendy...
 

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
kA warum CDPR so viel Hate abbekommt.
Sehr gutes Spiel, daran gibt es nichts zu rütteln, bedenkt man wie viel Liebe CDPR in das Projekt gesteckt hat und bis heute reinsteckt.

Da gibt es ganz andere Kandidaten für das meistgehasste Studio. Abgesehen von EA (eigentlich kein Studio mehr), ist auch Ubisoft weit oben auf der Liste, Microsoft (die Studios haben die ja geschlossen) usw.
 

Rhetoteles

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also Hass würde ich da nicht sehen, aber man kann definitiv eine Abwertung mit dem verlorenen Vertrauen begründen. Es werden deutlich weniger Spieler in Zukunft ein PreOrder kaufen.
 

Kalaro

Komplett-PC-Käufer(in)
Es ist doch wohl klar, dass CDPR aus so einem Schlamassel gelernt hat. Hier wurde lediglich aus finanziellen Gründen viel zu früh veröffentlicht und das ging schwer nach hinten los. Selbstverständlich werden die sich das nächste Mal anders verhalten. CDPR darf auch mal einen Fehler machen. Im Vergleich zu anderen, die überall Mikrotransaktionen einbauen und dergleichen, ist CDPR weiterhin ein Segen. Dazu noch die ganzen kostenlosen Erweiterungen.
 

BlueKingMuch

Freizeitschrauber(in)
Gefühlt geht der Trend eben dazu hin, einen immer größer werdenden Teil der Beta-Phase eines Games auf den Kunden abzuwälzen.

Seitdem ich bei Egosoft mit X:R damals mit dem Vorbestellen auf die Schnauze gefallen bin, und auch schlussendlich die Lust am Game verloren habe, war mir das eine Lehre und ich habe mir geschworen nie wieder ein Spiel vorzubestellen, sondern erst Reviews abzuwarten und danach gegebenenfalls zu entscheiden ob der Status es würdig ist dass ich hier Geld investiere.

Eine Tugend, die ich nur mehr selten wahrnehme ist: Geduld.

Ich hab überhaupt kein Problem damit, notwendigerweise auch Jahre zu warten, da ich zum schluss gekommen bin, dass das Alter eines Spiels fast keinen Einfluss auf den Spielspaß hat. (teilweise Ausnahme: Multiplayer)

Was aber dennoch einfluss hat, ist der Zustand.

Wie oft ich vor Release gelesen habe "Das ist CPDR, denen kann man vertrauen". Alles BS.

Zuerst auf den Prüfstand damit, und dann sehen wir weiter.

Die Erfahrung mussten offensichtlich hier auch viele machen, vielleicht denken solche bei zukünftigen Games an diese Erfahrung und werfen nicht blind irgendeinem Entwickler nur für tolle Trailer Geld in den Rachen, um dann enttäuscht zu werden.

Just my 2 cents.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Na ja. CDPR versucht wenigstens noch mit den Gamer zu kommunizieren. Aber die haben auch heftig rein gekackt, mit dieser 1 Jahr aggressiven PR Kampagne. Kann den Zorn und Enttäuschung vieler verstehen. Vor allem der Konsolen Zocker.
Bei EA und auch Ubisoft ist es doch eher so "friss oder stirb". Fast Food Games.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Einerseits kann ich verstehen dass man sauer ist wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden. Andererseits... Wie weltfremd und naiv muss man sein um sich auf Grund von Werbung! etwas zu versprechen? Schon seit Beginn von Radio und Fernsehen weiß man doch, dass gute Produkte nur wenig Werbung brauchen. Alles was einem ständig schön geredet werden muss, kann man als das exakte Gegenteil ansehen. Wenn jetzt also manche User sauer auf cdpr sind, dann sollten sie es auch auf sich selbst sein.
 
Oben Unten