• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Custom-Hard-Tube Frage bzgl. der Anschluesse/Winkel

StefanKFG

PC-Selbstbauer(in)
Guten Morgen liebe Community,

mich packt aktuell die Lust, mich an einer Custom-Loop WaKü in Verbindung mit Hardtubes zu versuchen. Zunächst soll ausschließlich die CPU gekühlt werden (aktuell 2700X). Ich habe schon ein paar Erfahrungen mit einer Custom-WaKü sammeln können, allerdings "nur" mit normalen Schläuchen. Trotzdem fällt mir die Planung für die Hardtubes aktuell relativ schwer, da man hier ja schon eine gewisse Vorstellung haben sollte, wo welche Hardtube langlaufen soll (korrigiert mich, wenn ich hier falsch liege) und ob man ggf. einen 45° oder 90° Winkel benötigt. Hier hat man ja mit Schläuchen schon mehr Improvisationsspielraum. Soviel zum Einstieg.

Neben den ganzen Utensilien für die Hardtubes, welche ich hier jetzt nicht aufführen möchte, habe ich aktuell folgende Komponenten ins Auge gefasst:

Gehäuse
Lian Li PC-O11DX Dynamic Midi-Tower, Tempered Glass - …

CPU Block vorhanden: Cuplex Kryos HF, somit Umrüstsatz auf AM4
Aquacomputer Umruestsatz Sockel AM4 fuer cuplex kryos Delrin/PRO/XT/HF ohne definierten Anschlag | CPU - Zubehoer / Ersatzteile | CPU - Kuehler | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany

Pumpe
Alphacool Eisbecher D5 250mm Acetal inkl. 1x Alphacool Eispumpe VPP755 | D5 Vorinstalliert | D5 Serie | Pumpen | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany

Radiator
Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper X-Flow 360mm Radiator | Radiatoren aktiv | Radiatoren | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany

Hardtubes (16/13 mm PETG)
Alphacool Eisrohr 16/13mm PETG HardTube 60cm - 4er Set | PETG Rohre | HardTubes | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany

Gibt es für die Umsetzung eine Empfehlung, wie viele Anschlüsse und/oder Winkel man mindestens bestellen sollte? Insgesamt werden nach meiner Rechnung 6 (+1) Anschlüsse benötigt, also jeweils 2 für CPU, Pumpe, Radiator. Die (+1) habe ich als Ablasshahn im Kopf. Ich möchte nur verhindern, dass man beim zusammenbauen feststellen muss, dass ein Anschluss ggf. für die Umsetzung falsch gewählt wurde und erst nachbestellt werden muss, bevor es weitergehen kann. Aus diesem Grund hatte ich mir überlegt, zumindest einen 90° und einen 45° Winkel zusätzlich zu bestellen, auch wenn diese nach meiner Planung zunächst als nicht erforderlich erachtet sind. Übertrieben oder angemessen? Will auch nicht unnötig Geld verbrennen :)

Eine weitere Frage habe ich bezüglich der Pumpe/AGB: verfügt die Pumpe neben den IN und OUT am Boden und IN am Deckel über einen weiteren OUT Anschluss, um beispielsweise einen Abflusshahn zu installieren? Ansonsten würde ich etwas hiermit konstruieren:
https://www.aquatuning.de/wasserkue...ee-t-stueck-rund-g1/4-deep-black?number=64207

Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen :)

Edit:
Beim erneuten durchlesen ist mir aufgefallen, dass meine Angaben hier und da noch etwas dünn waren. Daher hier noch ein paar Angaben:

Ich beabsichtige den Radiator parallel zum Mainboard einzubauen. Vermutlich in Pull Anordnung, auch wenn die Effizienz entgegen der Push Montage etwas schlechter ist. Würde den Radiator gerne mit Luft von außen versorgen. Wenn ich es mir aussuchen könnte, fänd ich RGB Lüfter mit der Qualitätsgüte eines Noctua NF-A12x25 sexy. Allerdings sind mir solche (gute) RGB Lüfter nicht bekannt. Hat jemand hiermit Erfahrungen gemacht:https://www.caseking.de/lian-li-br1...r-pack-controller-schwarz-120mm-luli-004.html?

Die Pumpe-/AGB Kombination soll davor auf dem Boden hochkant angebracht werden. Sollte ich noch Fragen offen gelassen haben, lasst es mich wissen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten