• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Jetzt ist Ihre Meinung zu Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich
 

Mindfuck

Freizeitschrauber(in)
Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Ich kann zwar nicht als Entwickler urteilen aber für mich ist die Frostbiteengine eine von Dice die beste....ich sag nur destruction 2.0....
 
A

A.N.D.I.

Guest
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Ich kann zwar nicht als Entwickler urteilen aber für mich ist die Frostbiteengine eine von Dice die beste....ich sag nur destruction 2.0....


Da kann ich dir nicht zu stimmen. Das läuft alles über Scripts. Manchmal sieht es ziemlich komisch aus, wenn eine Hauswand weggesprengt wird. Daran sieht man, dass die Häuser in Sollbruchstellen gegliedert sind.
Die CE 2 macht das besser. Die Hütten fallen jedes Mal anders zusammen.
 

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Da kann ich dir nicht zu stimmen. Das läuft alles über Scripts. Manchmal sieht es ziemlich komisch aus, wenn eine Hauswand weggesprengt wird. Daran sieht man, dass die Häuser in Sollbruchstellen gegliedert sind.
Die CE 2 macht das besser. Die Hütten fallen jedes Mal anders zusammen.
Red Faction guerilla? :lol: hier geht aber um die CE3 :schief:
 

Gamiac

Software-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Mal sehen bis jetzt haben mir die Engines von Company of Heroes und BC2 am besten gefallen kann ja sein das die Neue CryEngine das toppt .
Im Endeffekt kommt es aber auf den Gesammteindruck an und nicht auf einzelne Effekte .
Die Unreal Engine empfinde ich persönlich als einfach nur grottenschlecht !
 

ikarus_can_fly

PC-Selbstbauer(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Wenn ich der Entwickler wäre, würde ich das evtl auch sagen...auf jeden Fall wissen se genau was se wie damit anstellen können...
 

Bagster

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gamiac schrieb:
Mal sehen bis jetzt haben mir die Engines von Company of Heroes und BC2 am besten gefallen kann ja sein das die Neue CryEngine das toppt .
Im Endeffekt kommt es aber auf den Gesammteindruck an und nicht auf einzelne Effekte .
Die Unreal Engine finde ich persönlich als einfach nur grottenschlecht !

Da haste Recht......die Unreal-Engine ist echt alt und nicht mehr aktuell, ABER auf Smartphone's ist die Unreal-Engine gerade im kommen.........bin selber auch der Meinung, dass die CryEngine 3 vom Gesamteindruck besser sein wird.......bin gespannt!

Sent from my iPhone using PCGHExtreme
 

MysticBinary82

Software-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Die Unreal Engine empfinde ich persönlich als einfach nur grottenschlecht!

Also von der beleuchtung kann sich (auch mithilfe von middleware) die UE3 schon noch sehen lassen aber die shader sehen teilweise schon recht altbacken aus. Da sie aber meistens für Konsolen- bzw. Crossplattformtitel eingesetzt wird, wird Epic sicher nicht so schnell mit einer neuen raus kommen.

Ich hoffe, dass die CE3 richtig cool vom Editor wird und das problem mit den ständigen abstürzen beim terrain-editieren behoben wurden.
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Da haste Recht......die Unreal-Engine ist echt alt und nicht mehr aktuell, ABER auf Smartphone's ist die Unreal-Engine gerade im kommen.........bin selber auch der Meinung, dass die CryEngine 3 vom Gesamteindruck besser sein wird.......bin gespannt!

Sent from my iPhone using PCGHExtreme

Die UE3 ist mMn immernoch die beste Engine. Ich habe noch nie eine Engine gesehen, die soviele von Grund auf verschiedene Bilder auf den Monitor zaubern kann (wenn's noch so eine gibt, dann berichtigt mich. Ich lass mich gern eines besseren belehren.)

Die Anforderungen der UE3-Games halten sich sehr moderat und sehen trotzdem noch gut aus. Sicher, in manchen Details wohl nicht mehr allzu gut, aber ich such ja nicht nach jeder einzelnen Matschtextur im Spiel. Der Gesamteindruck muss stimmen. ;) Und mMn reicht es nicht, dicke Shaderpackete in ein Spiel zu packen. Ich fand Crysis vom Aussehen her top, aber irgendwie wirkte alles sehr...sagen wir mal, wie Plastik und recht aufgesetzt. Da ginge mehr.
Und so wie ich das auf den Videos und Screens von Crysis 2 sehe, wird's in dem Spiel sogar noch schlimmer. Alles sieht so künstlich aus, was in einem SPiel wie Crysis nicht sein sollte, find ich.
 

The-GeForce

Software-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Ich glaub ihnen aufs Wort, dass es nur mit der Cryengine geht. Sonst hieße es ja Far Cry 3 und wäre von Ubisoft.

:lol:

Mal Ernst beiseite: Das sind doch auch nur Schwätzer wie jeder andere Soft- oder Hardwarehersteller auch. Nvidia würde doch auch sagen, dass die "überragende" Leistung der PS3 nur durch den RSX zustande kommen kann. (Natürlich würde dabei auch verschwiegen werden, dass bei Multiplatform-Titeln die Xbox die PS fast immer verseilt).

Ich bleibe bei Crysis jedenfalls höchst skeptisch. Wie auch bei Gran Turimso 5 für die PS3 habe ich bei Crytek immer das Gefühl, dass sie an der Realität so ein bisschen "vorbei-programmieren". Was nützt mir eine Engine, die fotorealistisch rendert, man aber einen eigenen Serverpark braucht, damit man es mit 30 fps auch laufen lassen kann?

Aber bei Crysis 2 können wir uns in der Hinsicht ja beruhigt zurücklehenen: Die Konsolen werden das Projekt schon ordentlich zusammenstauchen. Das, was ich jedenfalls bis heute für die Xbox von Crysis 2 gesehen habe, hat nur auf den ersten Blick gut ausgesehen. Da sah (in meinen Augen) Crysis 1 auf dem PC mit echter Full-HD-Auflösung, von der Konsolen nur träumen können (die PS3 mogelt einem ja auch nur ein interpoliertes 720p vor!), 4x Kantenglättung (*schmunzelnd zur PS3 schau*) und 16x AF doch besser aus.
 

mastermc51

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Zitat:
Crysis 2 wäre mit einer keiner anderen Grafikengine möglich gewesen, aber jedes Spiel mit einer Engine unserer Wettbewerber wäre auch mit der Cryengine 3 zu realisieren."

Das fett geschriebene Wort ist ZU VIEL !
Deutsch 6 setzen :daumen2:
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Klar wäre C2 mit anderen Engines möglich gewesen. Einfach n Spiel machen und Crysis2 nennen, fertig.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Besteht die Chance, dass die Cryengine 3 von anderen Entwicklern auch für Rollenspiele eingesetzt wird? Lizensiert würde sie bis jetzt ja nur für Shooter wie z.B. Stalker 2.
 
Zuletzt bearbeitet:

Birdy84

Volt-Modder(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Die UE3 ist mMn immernoch die beste Engine. Ich habe noch nie eine Engine gesehen, die soviele von Grund auf verschiedene Bilder auf den Monitor zaubern kann (wenn's noch so eine gibt, dann berichtigt mich. Ich lass mich gern eines besseren belehren.)
Ich erkenne ein UE3 Spiel sofort, die geringe bzw. schwache Weitsicht und die schwachen Texturen fallen auf. Spielfiguren sehen mittlerweile altbacken aus.

Und mMn reicht es nicht, dicke Shaderpackete in ein Spiel zu packen. Ich fand Crysis vom Aussehen her top, aber irgendwie wirkte alles sehr...sagen wir mal, wie Plastik und recht aufgesetzt. Da ginge mehr.
Genau das würde ich von der UE3 sagen, die die Texturen meist extrem mit Shadern nachbessert. Crysis hingegen hat größten Teils immer noch überdurchschnittlich gute Texturen, obwohl das Spiel über 3 Jahre alt ist.
 
K

KrHome

Guest
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Die UE3 ist mMn immernoch die beste Engine. [...] Ich fand Crysis vom Aussehen her top, aber irgendwie wirkte alles sehr...sagen wir mal, wie Plastik und recht aufgesetzt.
Du kritisierst an Crysis den (nichtvorhandenen!) Plastiklook und schwärmst dann ausgerechnet für die UE3, also der Wachs-/Plastiklook Engine schlechthin?! :stupid:
 

Dadaelus

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Hatte Splinter Cell Conviction nicht die modifizierte UE genutzt?2.5 oder so?
Und das sah stellenweise recht beeindruckend aus :)
 

Master451

Freizeitschrauber(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

mal schauen wie die Hardwareanforderungen sind, dann können wir weiterreden... Was nutzt einem die tollste Engine, wenn sie kaum ein PC flüssig darstellen kann. Das sollte sich ja gebessert haben...
Bestimmt kriegt man jedes Spiel mit der CryEngine3 hin, aber da stellt sich ebenfalls die Frage, ob es dann noch spielbar wäre. Wände mit Sollbruchstellen erzeugen vermutlich weniger Rechenaufwand...

im Prinzip: Crysis 2 müsste doch auch mit der CE2 ähnlich gut aussehen...
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Zitat:Crysis 2 wäre mit einer keiner anderen Grafikengine möglich gewesen, aber jedes Spiel mit einer Engine unserer Wettbewerber wäre auch mit der Cryengine 3 zu realisieren."
Das fett geschriebene Wort ist ZU VIEL !Deutsch 6 setzen
Komm mal runter. Und von wegen "Deutsch: Setzen, 6": Vor dem Satzzeichen kommt KEIN Leerzeichen *SCNR* Aber dennoch freundlich von dir, auf solch sympathische Art und Weise Fehler in der News zu melden - danke :daumen:
 

mksu

Software-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Was hat denn dei CE3 denn in Sachen Zerstörbarkeit so zu bieten? Könnte man wirklich die aus BC2 bekannte Destruction 2.0 welche auf der Frostbite 1.5-Engine und Havoc als Physiklösung basiert mit der CE3 modellieren?

Sicherlich ist die Zerstörbarkeit und Physik in BC2 gespriptet, aber dennoch kenne ich kein anderes Spiel am Markt bei dem die Zerstörung (und allgemein die Physik) derart gut in das Gameplay integriert ist und nicht nur lediglich für grafisch hübschere Effekte sorgt.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Besteht die Chance, dass die Cryengine 3 von anderen Entwicklern auch für Rollenspiele eingesetzt wird? Lizensiert würde sie bis jetzt ja nur für Shooter wie z.B. Stalker 2.

Woher hast du diese Information?

Ich dachte für Stalker 2 wird eine eigene Engine genommen.

Ich habe mich ja gefragt, ob die Cryengine 3 auch für Rollenspiele wie Risen 2 eingesetzt werden kann.
Auf wiki habe ich dann einen Artikel über die Cryengine gefunden (Link), in dem Stalker 2 zu den Spielen gezählt wird, die die Cryengine 3 nutzen.
In einem Artikel von PCGames aus dem 2009 wird Stalker mit der Cryengine in Verbindung gebracht, in einer aktuellen Meldung (Januar 2011) wird nur noch von einer Grafikengine mit Direct X11-Unterstützung gesprochen.
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Zitat:
Crysis 2 wäre mit einer keiner anderen Grafikengine möglich gewesen, aber jedes Spiel mit einer Engine unserer Wettbewerber wäre auch mit der Cryengine 3 zu realisieren."

Das fett geschriebene Wort ist ZU VIEL !
Deutsch 6 setzen :daumen2:

Jetzt reg dich mal ab. Du suchst anscheinend auch nach der Nadel im Heuhaufen.:schief:
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Was hat denn dei CE3 denn in Sachen Zerstörbarkeit so zu bieten? Könnte man wirklich die aus BC2 bekannte Destruction 2.0 welche auf der Frostbite 1.5-Engine und Havoc als Physiklösung basiert mit der CE3 modellieren? Sicherlich ist die Zerstörbarkeit und Physik in BC2 gespriptet, aber dennoch kenne ich kein anderes Spiel am Markt bei dem die Zerstörung (und allgemein die Physik) derart gut in das Gameplay integriert ist und nicht nur lediglich für grafisch hübschere Effekte sorgt.
Schon bei der CE2 kann man so geile Sachen machen wie Granate unter den Jeep kullern lassen, der geht in die Luft und schleudert in eine Wellblechhütte, die dadurch in Stücke gerissen wird und ein Bruchteil klatscht einen Koreaner weg :D Das geht nirgends sonst und dagegen empfinde ich "Destruction 2.0" als gescriptete Langeweile.
 

Charlie Harper

Gesperrt
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Ich weis nicht ob Crysis 2 nicht auch mit einer anderen Engine möglich gewesen wäre. Aber Ich glaube schon, dass die Cryengine 3 sehr ressourcenschonend ist, auch wenn bei der Xbox 360 - Version von Crysis 2 nicht alles super aussieht. Aber die aktuellen Konsolen sind ja auch schon sehr betagt und Ich denke mit einer anderen Engine würde Crysis 2 womöglich noch schlechter aussehen.

Epic ist zwar Marktführer mit der UE3, aber lange wird das nicht mehr so bleiben denke Ich.
Wenn die Cryengine 3 wirklich so entwicklerfreundlich ist, wird sie sich auch schnell durchsetzen. Epic ist in jedem Fall unter Druck und muss an einer neuen Engine arbeiten. Schließlich ist die Konkurenz mit der Cryengine, der id Tech Engine 5, der Frostbyte Engine, der Jupiter Engine, der X-Ray Engine, usw. Die Konkurenz schläft nicht und kann längst mit Epic mithalten, was besonders auch für kleinere Entwickler gilt.

Und wenn wir schon von poppigen Plastiklook-Engines sprechen, dann darf man nicht die Ego-Engine vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wavebreaker

Freizeitschrauber(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Schon bei der CE2 kann man so geile Sachen machen wie Granate unter den Jeep kullern lassen, der geht in die Luft und schleudert in eine Wellblechhütte, die dadurch in Stücke gerissen wird und ein Bruchteil klatscht einen Koreaner weg :D Das geht nirgends sonst und dagegen empfinde ich "Destruction 2.0" als gescriptete Langeweile.

Sehe ich ähnlich, auch wenn Destruction 2.0 alles andere als Langeweile bedeutet. ;)
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Schon bei der CE2 kann man so geile Sachen machen wie Granate unter den Jeep kullern lassen, der geht in die Luft und schleudert in eine Wellblechhütte, die dadurch in Stücke gerissen wird und ein Bruchteil klatscht einen Koreaner weg :D Das geht nirgends sonst und dagegen empfinde ich "Destruction 2.0" als gescriptete Langeweile.

Das ist eine Lieblingsbeschäftigung wenn ich Crysis spiele: Dörfer niederreißen. :D

Ich hoffe darauf das viele Entwickler die Engine lizensieren und ausnutzen. Stalker wäre echt spitze für die CE3.
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Sehe ich ähnlich, auch wenn Destruction 2.0 alles andere als Langeweile bedeutet. ;)

Ich finde Destruction 2.0 langweilig. Da finde ich die Physik in Crysis/Crysis Warhead/Crysis Wars deutlich besser. Die ist wenigstens dynamisch.;)
 

Raigen

Freizeitschrauber(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Man kann BC2 garnicht mit Crysis vergleichen, da bei BC2 eh nur gescriptet wird. Man kann da nicht mal von Physikengine reden da garnicht in echtzeit die Zerstörung berechnet wird, sondern nur Scriptsequenzen gestartet werden. Die restliche "Physik" ist eh banane. Holzpaletten die sich nicht zerschießen lassen, sondern wenn, nur zerplatzen. Zäune die immer an vorgeschrieben Stellen brechen etc...

Bei Crysis wird alles in echtzeit berechnet und gerendert und soweit kommt da auch kein anderes Spiel mit.

Ich persönlich freue mich schon sehr auf Crysis 2 und besonders den Editor! :D
 

noname545

Software-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

aber der Edtior con Crysis was sehr schwierig zu verstehen^^.
Hoffe das wird mit der neuen Engine einfacher.
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Na ja, Hauptsache man kann alles zerlegen und es sieht gut aus, jetzt bezogen auf die Frostbite-Engine.

Natürlich ist es geiler und es ergeben sich lustigere Sachen (besonders im Multiplayer) wenn alles physikalisch korrekt berechnet wird, aber für eine komplett zerstörbare Umgebung reicht vermutlich die Rechenleistung nicht. GPU-Physx wäre da vielleicht ein Weg über den sich sowas realisieren ließe, aber (wieder grosses ABER) das läuft ja auf Konsolen nicht und ist kein offener Standard und nur für die PC'ler die Nvidia-Karten nutzen lohnt sich so ein Projekt nicht.
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Gameplay-Physik via Grafikkarte würde, GPU-PhysX hin oder her, zu viele User ausschließen. Weil's einfach zu viel Rohpower kostet, lieber per CPU/SPUs.
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Gameplay-Physik via Grafikkarte würde, GPU-PhysX hin oder her, zu viele User ausschließen. Weil's einfach zu viel Rohpower kostet, lieber per CPU/SPUs.

Der Meinung bin ich auch, zumal aktuelle CPUs in Games momentan eher weniger gefragt sind. ;)
 

TheOnLY

Freizeitschrauber(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Na ja, Hauptsache man kann alles zerlegen und es sieht gut aus, jetzt bezogen auf die Frostbite-Engine.

Natürlich ist es geiler und es ergeben sich lustigere Sachen (besonders im Multiplayer) wenn alles physikalisch korrekt berechnet wird, aber für eine komplett zerstörbare Umgebung reicht vermutlich die Rechenleistung nicht. GPU-Physx wäre da vielleicht ein Weg über den sich sowas realisieren ließe, aber (wieder grosses ABER) das läuft ja auf Konsolen nicht und ist kein offener Standard und nur für die PC'ler die Nvidia-Karten nutzen lohnt sich so ein Projekt nicht.

Stichwort OpenCL oder direct compute
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Warum soll man die Physik der GPU aufbürden? CPU ist hier deutlich sinnvoller. Per OpenCL lohnen sich Dinge wie Posteffekte a là MLAA.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Gerade mit Intels SB/IB und AMDs BD könnte man ruhig mal aufwendigere Physikberechnungen der CPU aufbürden.
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Crytek: Crysis 2 wäre mit keiner anderen Engine als der Cryengine 3 möglich

Warum soll man die Physik der GPU aufbürden? CPU ist hier deutlich sinnvoller. Per OpenCL lohnen sich Dinge wie Posteffekte a là MLAA.

Bei den meisten Gaming Setups ist es sicherlich sinnvoller die Physik auf der CPU laufen zu lassen. Am Besten ist es aber immernoch wenn mann einen dedizierten Physx Prozessor hat ala Geforce GTS 450 so. Zumal eine Geforce GTS 450 um ein vielfaches schneller ist als ein Intel Core i7-980X in Physx.;)
 
Oben Unten