• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crossfire / SLI

Mukie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Morgen.

Ich will mir einen neuen Rechner zusammenstellen und suche hier eine Lösung mit 2Grafikkarten.
Möglichkeit a) 2x http://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-290x-tri-x-oc-11226-00-40g-a1048381.html
Möglichkeit b) 2x http://geizhals.de/powercolor-radeon-r9-290x-pcs-axr9-290x-4gbd5-ppdh-a1053920.html
Möglichkeit c) 2x http://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-780-ti-ghz-edition-gv-n78tghz-3gd-a1041906.html

1) Was ist besser?
2) Wie steuer ich die obere Grafikkarte an das die mir die gleiche. Leistung bringt wie die untere ohne das sie schmilzt?
3) Erkennen die Grafikkarten untereinander an welcher der Monitor hängt?

Danke und MfG
 

LastChaosTyp

Software-Overclocker(in)
1) Kann ich net sagen

2) Du steckst beide Karten in die richtigen Slots und installierst den Treiber

3) Das sollte der Treiber machen

Noch ne Frage: Was hast du für ein Mainboard in Ausschau?
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
3) Beim AMD-Treiber kannst du im Control Center beim Punkt "Leistung" Crossfire aktivieren, geht problemlos.
Den Nvidia-Treiber habe ich grade nicht installiert, dort sieht es aber ähnlich aus. Ganz automatisch geht das nicht, aber sehr einfach.
 
TE
M

Mukie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Spiele: BF4, diablo 3, dayz, tombraider, und evtl. Dieses neue mmo was ist wie dayz.. (Erscheint im Laufe des Jahres)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Bei den spielen reicht eigentlich auch ne singleGPU aber wenn das geld da ist :devil:
Musst dann halt schon extreme Kantenglättungsmodi fahren um dat monster auszulasten ;)
Würd mir dann auch nen 780er sli überlegen, oder wenn sein muss nen 780tiler damit man unter Umständen downsamplen kann...
Gruß
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Aber willst du dir ne 290 im ref wirklich antun?
Sau lait und von kalt seehr weit entfernt.
Bei der 780 würde ichs mir überlegen aber ich bin ja der Meinungen wenn schon multi gpu dann aich schon die karten ersaufen ;)
Gruß
 

Erok

BIOS-Overclocker(in)
Bei den genannten Spielen ist ein SLI/Crossfire absolut unnötig.

Hier reicht eine R9 290x oder eine 780 Ti mehr als aus um die Spiele in Ultra zocken zu können :)

Darum würde ich an Deiner Stelle entweder auf die neue Sapphire R9 290x Vapor-X oder Toxic warten, oder eine Inno 3D 780 Ti einbauen.

Somit ersparst Du Dir sehr viele Probleme und ne dicke Stromrechnung ;-)

Und bei 1700 Euro wirds schon sehr eng, was ein SLI/Crossfire-System betrifft.

Da würde ich mir eine 1 TB SSD rein bauen, ne 2 TB HDD als Datengrab, ne R9 290x (Sapphire Vapor-X oder Toxic) , ne gute Soundkarte, gute Kopfhörer und Mikro dazu, und ein edles Gehäuse.
Da hast Du am Ende dann weitaus mehr davon :) Und in ca 3 Jahren kaufst Du Dir eine neue Grafikkarte, die dann so schnell sein wird, wie heute ein Crossfire oder SLI-System ;)

Greetz Erok
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Mach doch einfach nen fred im zusammenstell forum auf, dann bekommste sicher gute tipps, vorallem wird dann alles aufeinander abgestimmt und nich schon 2/3 vom budget für die graka verbraten :P
Btw: ne soundkarte macht nur sinn wenn man z.b. ne 5.1 anlage daheim rumstehn hat... ansonsten reicht (mir zumindest) der soundchip vom Mainboard locker aus.

Du solltest dir halt auch immer über die vor und Nachteile von mGPU systemen bewusst sein, heißt genauer der hohe verbauch, hohe temps, mr und nicht gerade leise (es sei denn unter wasser).
Gruß
 

n3rd

Software-Overclocker(in)
Ich kann in allen Punkten mich meinen Vorrednern anschließen. Die Spiele, bei der Auflösung schafft eine potente single GPU locker (außer vllt. BF4 [LINK] - Multiplayer).
Durch den Verzicht auf SLI/Crossfire jetzt, wirst du das Geld für 1 GPU + 1 neues NT dir sparen können, welches in next Gen investiert werden kann
(falls von Belang).

OffTopic: Hab zwar den Test von PCGH in der letzten Ausgabe bezüglich des Monis den du hast gelesen, würde es aber gerne von einem User
in Erfahrung bringen - Bist du mit dem Moni zufrieden? Gibt es Kritikpunkte? (Überlege mir seit einem Monat über diese Anschaffung.)
 
M

Monsjo

Guest
Die haben den falschen getestet.
Der hier empfohlene Koreaner hat einen niedrigen Inputlag.
 

BertB

Volt-Modder(in)
bei einem 2560x1440 monitor mit 60 Hz würd ich auch nicht so hoch ansetzten

780sli referenzdinger (damit die warme luft rausbläst)
oder
einzelne custom 780ti

sollten gut sein für etwas downsampling

oder halt jeweils eine 290, 290x oder 780
für native auflösung

wobei die 780 in älteren, weniger anspruchsvollen games auch noch was downsampling machen könnte, auch auf wqhd

ich persönlich würd 780sli kaufen, diese karten:
https://geizhals.de/evga-geforce-gtx-780-superclocked-03g-p4-2783-a950142.html
oder
https://geizhals.de/inno3d-geforce-gtx-780-herculez-2000-n78v-1sdn-l5hsx-a952174.html
für ne einzelne, oder wenn man doch keine referenzdinger will (für sli sind die aber schon gut)
die kleine inno ist jedenfalls die günstigste 780er
der kühler ist auf meiner 770er sehr gut, sollte auf der 780 auch nicht schlecht sein

290er würd ich auch zur sapphire tri x oder powercolor pcs+ greifen,
ich selber hab allerdings ne gigabyte windforce und ne xfx double dissipation
(die waren halt verfügbar)
bin sehr zufrieden, sollen halt nicht die leisesten sein, ist mir aber nicht so wichtig,
ich dreh die lüfter immer auf statt runter,
wegen oc und cf
temperaturen sind jedenfalls gut

290cf ist wohl overkill für wqhd, da downsampling schwierig ist (außer man hat lust das zu erbasteln)
für games mit in game downsampling na klar was anderes (bf4, guild wars 2, witcher 2)
und neue hardwarefresser kommen ja auch

290x würd ich nicht kaufen, oder wenn, dann gleich ne oc luxuskarte, wie die lightning,
die könnt mich schon reizen, aber jetzt bin ich erstmal bedient
 
Zuletzt bearbeitet:

BertB

Volt-Modder(in)
bisher hatte ich immer customkarten und multi gpu,
ist schon so ne sache, man braucht jedenfalls nicht glauben, dass das leise wär
und selbst die cpu wird vollgeblasen mit der abluft
hatte seit der zweiten 290er dauernd abstürze beim oc und benchen zum stabilitätstest
irgendwo auch klar,
was mir nicht so klar war, -> lag an übrehitzung der cpu,
die wohl vorher schon halbwegs knapp an der grenze lief, mit der zweiten 290er im karton aber drüber gepusht wurde.
hab jetzt cpu oc halt verringert, war eh angemessen auf den zweiten blick

würde gern referenzkarten ausprobieren, aber nur die im titan look
wird aber wohl erst wieder was mit nvidia 9xx
880 wird ja anscheinend gm204, also wie bei 680, was gk104 war,
gk110 ist 780/780ti/titan
gm210 wird dann wohl 980 heißen, wenn sie es wieder gleich machen,
die könnte dann interessant für mich werden (eine muss mindestens 290cf knapp unterbieten)

bin erstmal bedient :)
 

n3rd

Software-Overclocker(in)
@BertB: Mit dem Hintergedanken, dass dieses Jahr die GTX 8XX bzw. R10 3XX releasen sollen... nein, keine multi GPU bitte.
 

n3rd

Software-Overclocker(in)
Stimme dem WSTcoast zu. Einzig das Gehäuse kannst du frei wählen (sprich was dir selber besser gefällt).
[p.s. Einsparpotential = statt der Ti ne R9 290 zu holen.]
 
TE
M

Mukie

Komplett-PC-Aufrüster(in)


Habes es etwas umgestrickt bzw. Grafikkarte und das Gehäuse ausgetauscht.

Intel Xeon E3-1230 v3 Boxed: Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Thermalright True Spirit 120 M : Thermalright True Spirit 120 M (BW) Rev.A (100700558) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Gigabyte GA-H87-HD3: Gigabyte GA-H87-HD3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

8GB Crucial 1600MHz CL9 sport: Crucial

Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Gigabyte GeForce GTX 780 Ti GHz Edition: Gigabyte GeForce GTX 780 Ti GHz Edition, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N78TGHZ-3GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

be quiet! Straight Power E9 580W: be quiet! Straight Power E9-CM 580W ATX 2.4 (E9-CM-580W/BN198) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Samsung SSD 840 Evo Series 500GB: Samsung SSD 840 EVO 500GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE500BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Seagate Desktop SSHD 2TB: Seagate Desktop SSHD 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DX001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

LiteOn iHOS104 schwarz, SATA: LiteOn iHOS104 schwarz, SATA, retail (-32) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Cooler Master CM Storm Stryker mit Sichtfenster: Cooler Master CM Storm Stryker mit Sichtfenster (SGC-5000W-KWN1-GP) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Summe ca.1600,-

Ich würde das jetzt in das Forum Komplett PC zusammenstellen verlegen..
Ihr habt mir sehr geholfen und mich vom SLI / Crossfire abgebracht. Mein Geldbeutel dankt euch.. :-)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das CM480 ist völlig ausreichend. Du brauchst kein 600 Watt Netzteil.
Die MSI Twin Force ist leiser als die Gigabyte.
 

BertB

Volt-Modder(in)
@BertB: Mit dem Hintergedanken, dass dieses Jahr die GTX 8XX bzw. R10 3XX releasen sollen... nein, keine multi GPU bitte.
dann muss man aber auch warten, bis die rauskommen
multi gpu ist nicht für jeden, stimmt schon, (geht nicht immer, bastelig, heiß, laut)
mir gefällts, aber eine 780ti ist sicher nice,
nur die kann man mit blick auf die keplers theoretisch auch wieder nicht kaufen (kommt ja immer "bald" was neues)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man immer so denkt dann dürfte man sich ja nie was neues zulegen... nen jahr später kommt ja eh was neues ;)
Gruß
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Was heißt kurz vor release? Weißt du wann die 8xx rauskommen? Wenn ja dann lass uns an deinem wissen teilhaben ;) bitte
Die 20nm sollten doch erst so richtung 2015 erscheinen, und dass ist noch ne ganze weile hin...
Gruß
 
Oben Unten