Crashes, Bluescreens etc. durch Intel Turboboost (?)

Lysidia

Schraubenverwechsler(in)
Hi!
Ich habe kürzlich meinen PC geupgradet, dabei kam ein neues Motherboard, neue CPU und RAM zum Einsatz, es gab schon beim Neuaufsetzen von Windows 10 Bluescreens mit page_fault_in_nonpaged_area, Treiberprobleme sind auszuschließen, Minidump Auswertung wies nur auf ntoskrnl.exe hin. Ich habe den PC 2 mal über Nacht mit Prime95 und mehreren Memtest86 Durchläufen getestet und es kamen keine Fehler auf.
Der PC läuft im Moment die meiste Zeit "normal" allerdings kommen manchmal Bluescreens direkt nach dem Starten oder Neustarten, Explorer.exe der manchmal mehrmals hintereinander neu startet, Spiele die sich einfach plötzlich schließen ohne Fehlermeldung, manchmal nach 5 Minuten, manchmal erst nach 2 Stunden, dazu Chrome tabs und Addons die ab und zu abstürzen mit Fehlermeldung STATUS_ACCESS_VIOLATION

PC:
CPU: Intel i5 8600k
GPU: MSI GTX 970
Ram: G.skill Aegis 2x8GB 2666mhz
Motherboard: Asrock H310CM-DVS
SSD: Samsung Evo 840 250GB

Wäre für Hilfe und Lösungsvorschläge wirklich sehr dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
L

Lysidia

Schraubenverwechsler(in)
Komplett auseinandergebaut habe ich ihn seitdem nicht mehr, habe die Ram Sticks neueingesetzt/Steckplätze getauscht, neues SSD Kabel eingebaut, Tests laufen lassen, Festplattenscans, Windows Scans auf fehlerhafte Dateien usw.
Es ist sehr komisch weil wenn nichts abstürzt läuft echt alles super und sehr schnell, zumindest viel schneller als ich es von vor dem Upgrade gewöhnt bin.
Von dem was ich gelesen hab deutet es sehr stark auf defekten Ram hin aber die mehreren Memtests, von Windows selbst und der Memtest86 liefen ohne Fehlermeldungen also bin ich mir echt nicht sicher
 
TE
TE
L

Lysidia

Schraubenverwechsler(in)
Update: Ich habe nun testweise Intel TurboBoost im Bios ausgestellt, bis jetzt 0 Programmcrashes, Bluescreens oder sonstiges, kann es sein dass das Mainboard doch ein wenig sparsam sein könnte und die CPU bei den 4,1 Ghz mit Turboboost nicht genug Spannung oder sonstiges bekommt? Laut Herstellerwebsite wird Turboboost unterstützt
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Ich denke mal die VRM von dem Board macht schlapp bzw wird zu warm. Hast Du das Zeug gebraucht gekauft? Ich hoffe mal es war günstig. ;)
 
TE
TE
L

Lysidia

Schraubenverwechsler(in)
Ich denke mal die VRM von dem Board macht schlapp bzw wird zu warm. Hast Du das Zeug gebraucht gekauft? Ich hoffe mal es war günstig. ;)
Nein hab ich neu gekauft, ist allerdings trotzdem sehr günstig, vielleicht also zurückschicken und in ein wenig mehr Qualität investieren...
 
Oben Unten