• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU Kühler für GPU?

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
CPU Kühler für GPU?

eigentlich müsste der titel ja schon alles agen, aber geht das wirklich oder sind dann da noch andere bausteine, die mitgeühlt werden müssen? hab den alten kühler von meinem e6700 noch rumliegen, gegen den man ja nix sagen kann. lohnt sich das, oder ratet ihr ehr davon ab?
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: CPU Kühler für GPU?

Also im Prinzip ist das machbar, z.B. SoF hat auch hier im Forum mal entsprechende Bilder gezeigt.
Allerdings ist es natürlich ein Unterschied, ob ein bastelfreudiger, erfahrener User das mit seiner ausgemusterten Grafikkarte macht oder der klassische PC-Komplettkäufer sein Glück am 400-Geschoss versucht. :ugly:;)
Neben dem Grafikprozessor sind Speicherbausteine und Spannungswandler auf der Grafikkarte noch Bauteile, die im Zweifelsfall gekühlt werden sollten.
 
TE
NuTSkuL

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler für GPU?

also ich bin garantiert kein pc komplett käufer. jedoch habe ich (leider) noch die etwas ältere 7950gx2 drinne. übertaktet laufen die im idle auf so 43°C unter volllast kommen sie danns chonmal auf so 56°C. der haken an der scahe is, dass sie slebst unübertaktet gerade einmal 1°C kälter werden und da laufen die lüfter bei den sogar auf 100%, auch wenn sie dann dementsprechend laut sind. also wollte ich wenigstens die eine jetzt mal mit nem andren probieren. nur wenn dann zwar der gpu kühler is, der rest von der jedoch glüht, hab ich auch nix gekonnt.
vlt probier ichs einfach mal
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: CPU Kühler für GPU?

56°C (:wow:) für eine 7950 GX2 ist doch ein absoluter Traumwert, die ist durchaus auch für 90°C noch konzipiert!
Außerdem beherbergt die Karte zwei GPUs auf seperaten PCBs, da wirst du ohnen eine zweiten Kühler und DEUTLICH mehr Platz zwischen den Platinen so wie so nichts bewerkstelligen können.
Mein Tip: Hänge einen oder zwei 120mm-Lüfter z.B. mit Kabelbinder über die Grafikkarte. Bei mir hat das unter Last ca. 10°C gebracht, bei dir sollte der Effekt wegen der so schon recht niedrigen Temperatur allerdings deutlich geringer sein.
 
TE
NuTSkuL

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler für GPU?

lol, ich wusste nich, dass das so gut is. dachte schon, dass das etwa das maximum is.also dürftes ja theoretisch der nix ausmachen, wenn ich den lüfter n bissle runterschraube, damit er nich ganz so laut is.
aber zurück: habe se eben mal wieder auseinander genommen und mir jetzt mal GPU & friens angeguckt. musste leider feststellen, dass ich da mit meinem cpu lüfter net viel mahen kann, weil da noch zu viele teile drumherum liegen, die mitgekühlt werden. könnte mir zwar theoretisch was zusammenbasteln, da ich mir aba wahrscheinlich ehh bald ne neue holn werde mach ich mir da jetzt nix mehr draus. habe aba gleich mal eben die wärmeleitpaste neu aufgtragen. hat allerdings nur kaum was gebracht. höchtens 1°C.
naja, das wars auch schon.
 
Oben Unten