• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU Kühler - 15cm oder niedriger

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Hallo Leute, ich stehe vor dem Problem, dass mein Gehäuse (Aerocool VX 9 Pro) zwar recht breit ist, aber da im Seitenfenster ein 20cm Lüfter verbaut ist, weniger Platz für einen CPU Kühler bleibt.

Von der Mainboard-Platine bis zum Seitenfenster sind es ca. 18cm. Davon gehen etwa 2cm ab für den 20cm Lüfter und etwa 1cm CPU Höhe, eventuell auch mehr. Also bleiben nur noch 15cm, womit die meisten Kühlerempfehlungen wegfallen.

Als Prozessor wird ein i7 6700K kommen, der erst übertaktet wird, wenn die CPU in Spielen zum Flaschenhals wird. Also etwa wenn ich in Rente gehe. :ugly: Prinzipiell ist es mir ein leiser Lüfter lieber als einer, der großes OC-Potenzial bietet.

Mein Budget ist 50€. Ein paar Euro mehr sind aber auch möglich, wenn alles passt.

Nachdem ich den ganzen Tag gegoogelt und gelesen habe, blieben mir nur noch zwei passende Kühler in Erinnerung: Alpenföhn Brocken Eco & Macho 120 Rev A. Beide sind aber genau 15cm hoch und das könnte schon knapp werden.

Die Alternative wäre, dass ich den 20cm Lüfter ausbaue, dann ist auch Platz für die typischen 140mm Towerlüfter. Dafür spricht, dass ich mit 2x120mm Lüftern, die reinpusten und 1x120mm + 2x140mm , die rauspusten schon einen guten Luftstrom habe. Dagegen spricht, dass der Lüfter komplett unhörbar ist und ordentlich kalte Luft reinpustet.

Habt ihr Alternativen zu meinen Vorschlägen? Oder Erfahrungen mit einem der beiden Lüfter?

Danke :daumen:
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Die Rahmenbreite von Lüftern beträgt normalerweise 2,5cm. Rein rechnerisch dürften also bis zu 15,5cm in der Höhe passen.
Da kämen dann zum Beispiel ein Noctua NH-U12DX oder Scythe Ninja 4 infrage, je nach finanzieller Aufopferungsbereitschaft :D

Die würden zumindest noch etwas Potenzial Richtung OC bieten. Ohne den 20cm Lüfter ginge natürlich mehr. Bei Bedarf könntest du dann auch noch einen oder ein paar Slim-Lüfter reinsetzen. Würde ich aber auch nur auf der Höhe der GPU in Erwägung ziehen, da bringt die seitliche Frischluft wenigstens noch etwas.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Wäre von der Große her natürlich eine Option.
Hinsichtlich Kühlleistung:
Alpenföhn Atlas - Test/Review | Gamezoom.net

Der Ninja 4 schneidet besser ab, nutzt aber auch die Höhe voll aus.

Wenn du den i7 wirklich aus der Reserve locken willst, dann muss der 20cm wohl weg.
Würde dann zu einem Macho X2 greifen, der kann nämlich auch mit den teureren Modellen mithalten, koster aber einiges weniger.
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Die Rahmenbreite von Lüftern beträgt normalerweise 2,5cm. Rein rechnerisch dürften also bis zu 15,5cm in der Höhe passen.
Da kämen dann zum Beispiel ein Noctua NH-U12DX oder Scythe Ninja 4 infrage, je nach finanzieller Aufopferungsbereitschaft :D

Die würden zumindest noch etwas Potenzial Richtung OC bieten. Ohne den 20cm Lüfter ginge natürlich mehr. Bei Bedarf könntest du dann auch noch einen oder ein paar Slim-Lüfter reinsetzen. Würde ich aber auch nur auf der Höhe der GPU in Erwägung ziehen, da bringt die seitliche Frischluft wenigstens noch etwas.

Wie kommst du auf 15,5cm? 18-2,5-1 ist bei mir 14,5cm. Aber ist ja auch schon spät :ugly:

Ich werde morgen mal die Temperaturen testen während der 20cm aus ist.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Oh, hab wohl die Höhe der CPU nicht mit eingerechnet [emoji14]
Das dürften aber auch nur ca. 8mm sein (von PCB bis oben zum Heatspreader) wenn ich mich nicht irre.
Mess am besten noch mal genau die Distanz zwischen CPU und Lüfter aus, bevor wir uns hier weiter verrennen.
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Oh, hab wohl die Höhe der CPU nicht mit eingerechnet [emoji14]
Das dürften aber auch nur ca. 8mm sein (von PCB bis oben zum Heatspreader) wenn ich mich nicht irre.
Mess am besten noch mal genau die Distanz zwischen CPU und Lüfter aus, bevor wir uns hier weiter verrennen.

Ich habe den 6700K noch nicht. Geringe Verfügbarkeit und so, deswegen habe ich 1 cm geschätzt. Ich habe aber noch mal nachgemessen. Der Seitenlüfter ist tatsächlich 2,5cm breit, allerdings hat die Seitenwand auch eine 0,5cm breite Ausbeulung. Ich denke 15cm Höhe sind drinne.

Eben habe ich auch noch mal getestet, wie sich die Temperaturen verhalten, wenn ich den Seitenlüfter ausschalte. Unter Last ist die CPU 3°C-4°C wärmer, die GPU profitiert am meisten im idle, da meine Maxwell Karte den Lüfter bei niedrigen Temperaturen ausschaltet. Hier sind es 5°C mehr.

Habt ihr Erfahrungen mit dem kleinen Noctua oder dem Atlas? Mein Bauchgefühl sagt mir, dass 95mm Lüfter bei gleicher Leistung schneller drehen und ergo lauter sind als 120mm Lüfter.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Top-Flow wäre übrigens auch eine Option:

https://geizhals.de/noctua-nh-c14-a592734.html bzw. den neueren https://geizhals.de/noctua-nh-c14s-a1271077.html
https://geizhals.de/be-quiet-dark-rock-tf-bk020-a1268906.html

Oder günstiger:
https://geizhals.de/noctua-nh-l12-a741816.html
https://geizhals.de/be-quiet-shadow-rock-topflow-sr1-bk012-a702897.html

Die können auch noch einiges stämmen und würden vom Airflow her direkt mit dem Lüfter in der Seite harmonieren.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Habt ihr Erfahrungen mit dem kleinen Noctua oder dem Atlas? Mein Bauchgefühl sagt mir, dass 95mm Lüfter bei gleicher Leistung schneller drehen und ergo lauter sind als 120mm Lüfter.
Nicht die Drehzahl ist das Problem, sondern die maximal Geschwindigkeit am Impeller. Ein 140mm Lüfter macht bei 1000U/min natürlich viel mehr Krach als ein dann noch unhörbarer 92mm Lüfter. Mit zwei 92mm Lüfterns hat man Luftdurchsatz als mit einem 120mm Lüfter bei derselben Drehzahl. Der Atlas ist laut Test relativ leise und die CPU-Temperatur gegenüber riesigen Kühlern auch nicht viel schlechter. Ohne den Seitenlüfter im Gehäuse wirst Du mehr verlieren, als gut durch einen gro0en CPU-Kühler gewinnen.

Ein Top-Blower wäre natürlich auch gut mit dem Seitenlüfter zu kombinieren.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Kommt immer drauf an, wie viel Luft bewegt wird. Mehr Luftdurchsatz erzeugt natürlich auch mehr Turbulenzen. Dem kann allerdings mit einem angepassten Design und niedrigeren Drehzahlen entgegen gewirkt werden. Bei äquivalenter Geräuschemission bewegen größere Lüfter dann immer noch mehr Luft.
Zumal man auch bedenken sollte, dass bei kleineren Modellen die Getriebe verhältnismäßig einen größeren Raum für sich beanspruchen.
Darunter leidet natürlich das Fördervolumen, auch die "tote Zone" ist dann (relativ) größer.

Mit einem Top-Blower hättest du imho immer noch am meisten Performance, da eben größere Rahmenbreiten möglich sind.
Wenn du die 70 Euro aufbringen kannst, dann würde ich auf jeden Fall zum genannten be quiet raten. Der hat nämlich direkt zwei leise 135mm Silent Wings mit 6-Pol-Motor verbaut.
Günstiger wäre der SR1 eine Möglichkeit.
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Danke für eure Tips! Es wird wohl der Noctua NH-C14s anstatt des dark rock TF. So wie ich das bisher herausgefunden habe, nehmen sich die beiden weder bei Lausstärke noch Leistung was. Der Noctua ist aber günstiger zur Zeit. :ugly:

Wenn ihr aber noch Alternativen habt, gucke ich mir die auch an.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Der TF ist bei mir die ganze Zeit 2-3 Euro günstiger :what:
Aber von der Leistung her nehmen die sich wirklich nicht viel.

Einen Prolimatech Genesis kriegst du mit etwas "Liebe" vielleicht noch reigequetscht, sodass er nicht mit dem Lüfter kollidiert :ugly:
Inklusive zwei Lüftern ist der aber wieder teurer, bietet dafür aber auch die beste Leistung (ist in vielen Tests sogar besser als große Doppelturm-Kühler).
https://geizhals.de/prolimatech-genesis-kuehlkoerper-a615766.html
Mit bspw. zwei Pure Wings 2 würdest du dann bei etwa 81 Euro liegen.
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Die Höhe des Genesis wird auf deren Website mit 16,0cm angegeben. Das ist nicht drinne. Vielleicht wenn ich mit einer Metallsäge was abschneide. :ugly:

Die Preise liegen vielleicht daran, dass ich nur bei Conrad, Amazon und Caseking geguckt habe. Amazon ist Amazon und bei den anderen beiden kann ich vorbei gehen.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Die Höhe hat der Kühler aber nur an der einen Seite, die Richtung Heck zeigen würde.
Wenn ich mir die Bilder von deinem Case so ansehe, dann scheint der 200mm doch relativ mittig platziert zu sein.
In der Theorie könnte es also durchaus passen. Wäre hier hinsichtlich Kühlleistung jedenfalls das Optimum :P
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Ich kann zum Noctua NH-D9L sagen, dass er eine gute Kühlleistung hat, allerdings auf einer verlötetet CPU (i7-2600). Ich hatte ihn als Ersatz für den Boxed-Lüfter verbaut.
Und laut war er auch nicht. Die "lautesten" Gehäuselüfter waren lauter (2 x Noctua NF-A14 FLX auf 7V gedrosselt).

Und das hat der kleine Kraftzwerg bei Prime95 geleistet:

Temperaturen Noctua NH-D9L.JPG


Gewählt hatte ich ihn wegen des Hades, das auch keine hohen Kühler zulässt (140mm max).
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Die Höhe hat der Kühler aber nur an der einen Seite, die Richtung Heck zeigen würde.
Wenn ich mir die Bilder von deinem Case so ansehe, dann scheint der 200mm doch relativ mittig platziert zu sein.
In der Theorie könnte es also durchaus passen. Wäre hier hinsichtlich Kühlleistung jedenfalls das Optimum :P

Hab nachgemessen. Ich denke der Kühlkörper passt. Aber ob dann auch noch ein Lüfter dranpasst bin ich mir nicht sicher. Ich muss das mal auf ordentlich aufzeichnen.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Wenns nicht passt, dann kannst du ihn ja immer noch als Pull laufen lassen ;)
Die Lamellen sind ja recht offen und nicht besonders tief, dürfte also auch der Kühlleistung nicht wesentlich schaden.
Zumal der 200mm dann ja direkt darüber sitzt und weitere Frischluft zuführt.
 

S!lent dob

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Je nachdem wieviel Luft der 200er reindrückt würd ich mir sogar ein Semi-passiv System mit einem Top-Blow Kühler vorstellen können.
Ist dann zwar kein Kühlschrank mehr, aber auf jedenfall sehr leise.
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Laut Aerocool rund 130 m³/h. Jetzt habe ich keinen Plan, ob das viel oder wenig ist. Dazu kommen noch zwei kleine 120mm Lüfter, von denen ich die Daten nicht parat habe. Semi-passiv wäre natürlich eine feine Sache, aber ob das was wird... werde ich natürlich ausprobieren, sobald mein Prozessor da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Wird dir hier niemand sagen können. Herstellerwerte bieten keine fundierte Vergleichsbasis.

Ich würde aber schon ein paar langsam drehende 140er draufschnallen. Die Pure Wings 2 als Beispiel kosten ja nicht viel und sind gedrosselt auch kaum hörbar. Der 200mm wird erfahrungsgemäß lauter sein.
 

Acemonty

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Wieso soll der 200mm denn lauter sein ? Meine Erfahrung ist meist, dass die Großen fast immer leiser sind.
Ich selbst hab übrigens SilentWings2 drauf. Die gehen von 240-1000 rpm. Sehr angenehm ;)
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Weil viele der 200mm bei genauerem Hinhören nunmal lauter sind, als ein paar gute 140mm. Die größeren Rotoren bewegen zwar mehr Luft, haben hier meist aber auch die schlechteren Lager. Das mag sich in Zukunft wohl erst gravierend ändern, wenn endlich mal die Modelle Noctuas erscheinen. Gab zumindest mal einen 200mm Prototypen auf der Computex 2014, seitdem hat man aber nichts mehr gehört...

Die aktuell besten Lüfter im Großformat kommen meines Wissens noch von BitFenix.
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

In meinem neuen Case (Corsair Carbide 500R: https://www.alternate.de/Corsair/Carbide-500R-Tower-Gehäuse/html/product/905084?) sind standartmäßig 2x120mm und ein 200mm Fan (Seitenwand) als Intake verbaut und an eine interen Lüftersteuerung gekoppelt. Ich lasse sie als Intakes auf kleinster Stufe laufen (5V) und sie heben sich gegenüber den anderen Fans (1x Noctua NF-A14 PWM Heck, 2 mal Noctua NF-A12S PWM oben + die 2 Fans vom Noctua NH-15D) nicht ab. Im Idle steuert das Mainboard die beiden Oberen gar nicht erst an, die Beiden am Kühler laufen mit 240-250 rpm und der Hintere mit 649 rpm.

Der einzige Fan, der mein Gehäuse verlassen musste wegen unzumutbarer Lärmbelästigung war der 120mm am Heck.

Die 3 Casefans sind aus dieser Quasiestille nicht wahrnehmbar rauszuhören. Die Temperaturen der CPU liegen bei angenehmen 30°C und die der Grafikkarte (bis 60°C im Zero-Fan Modus) bei 35°C.

Im Spielebetrieb unter Last sind die Noctua schon deutlich zu hören, aber auch nur in sehr ruhigen Momenten im Spiel wahrnehmbar. Ansonsten werden sie immer vom Spielgeschehen übertönt obwohl ich die Boxen nicht voll aufdrehe. Und mit Spielgeschehen meine ich auch nur einfache Dialoge.

Ich habe mein Case aus Airflowgründen gewählt und nicht weil es Silent sein sollte ... Nun anscheinend habe ich fast beides erreicht.

Ich hätte auch die 3 Case-Lüfter über das Mainboard gesteuert, aber sie haben wegen der zuschaltbaren Beleuchtung leider keine Standardanschlüsse.

Noch zur Info: Das Case steht nicht auf dem Boden, sondern rechst vom Schreibtisch auf einem kleinen Ikeatisch, der halb so hoch wie mein Schreibtisch ist. Daher ist es akustisch besser wahrnehmbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Ich hab ein 3D-Modell erstellt, um zu gucken, ob es passt. Gerade noch. :ugly: Geniale Idee übrigens mit dem Genesis.

Ansonsten kann ich FortuneHunter nur zustimmen, 200mm Lüfter an der Seite rocken, wie ich heute unfreiwillig feststellen musste. Beim abmontieren und Größe nachmessen ist mir ein Riss aufgefallen (Siehe Bild). Ohne den Seitenlüfter ist besonders die im idle passiv gekühlte GPU deutlich wärmer. Unter last GPU und CPU. Habt ihr da Empfehlungen? Wichtig ist nur, dass die Halterung der Lüfter in etwa so aussehen, wie die jetzt, da der Lüfter sonst noch weiter ins Gehäuse hereinragt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    227,4 KB · Aufrufe: 41
  • IMG_20150917_163729_klein.jpg
    IMG_20150917_163729_klein.jpg
    564,6 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_20150917_165509_klein.jpg
    IMG_20150917_165509_klein.jpg
    454,5 KB · Aufrufe: 32

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Knappe Sache :)

Nach dem was man so hört, sollen die BitFenix Spectre ganz gut sein. Sind relativ günstig und haben auch ein FDB-Lager.
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

So, alles ist da und alles ist (mit etwas Liebe :ugly: ) eingebaut. Für die Seite habe ich den BitFenix Spectre genommen, den du empfohlen hast und für die CPU den Genesis.

Danke auf jeden Fall, es hat sich gelohnt. Mit Prime95 habe ich 61°C bei absolut angenehmer Lautstärke.
 

freezy94

BIOS-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

So, alles ist da und alles ist (mit etwas Liebe :ugly: ) eingebaut. Für die Seite habe ich den BitFenix Spectre genommen, den du empfohlen hast und für die CPU den Genesis.

Danke auf jeden Fall, es hat sich gelohnt. Mit Prime95 habe ich 61°C bei absolut angenehmer Lautstärke.

Danke für die Rückmeldung. ;-)
 
TE
mrmurphy007

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Kühler - 15cm oder niedriger

Besser nicht. Mein Gehäuse hat kein Kabelmanagment. Zusammen mit den fünf Festplatten produziert das eine Menge Unordnung.
 
Oben Unten