Core 2Duo E4500 2,2GHz

RXT

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich habe oben genannten Prozessor und habe ihn übertaktet! Allerdings ist mehr wie 2650 MHz (11x241MHz) nicht drin!
Habe aber schon öfters gelesen, das Werte bis 3 GHz möglich sind.
Gut, ich habe nicht gerade das Overlocking Motherboard (Asrock 4Core Dual Sata2) aber selbst mit dem soll es möglich sein.
Speicher habe ich 2x1024MB 800 MHz.

Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich noch ein bißchen mehr rausholen kann?

Danke
Gruß RXT
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
TE
TE
RXT

RXT

Kabelverknoter(in)
VCore kann ich bei dem Board (glaube ich) nicht erhöhen!
Ich kann nur den FSB verstellen.
Wie sieht es denn mit dem Speicherteiler aus. Was kann man da was verändern?
 

reidN

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe mir den gleichen Prozessor gekauft (allerdings noch nicht ausgeliefert).

Was schätzt ihr wie hoch ich den PC takten kann??
Manche leute haben ihren e4400(!!) auf 3,2 GHz getaktet und es läuft stabil und überhitzt nicht....

ich habe vor meinen Prozessor (und vll GraKa) zu takten.

meine daten:
cpu: e4500
GraKa:ASUS GF-8800GT T2xD, 512MB ,NVIDIA 8800GT
Mainboard: Abit IP 35
RAM: 4 GByte DDR2-800 von A-Data
CPU-Kühler: Xigmatek HDT-S1283

Mein Kollege sagte nur dieser Kühler sei sehr gut zum Takten von Cpu's, so hat er es auch in Foren gelesen.

Was denkt ihr wie weit ich mein cpu takten kann.

mfg martin
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
bei Async kann man PCI Express und FSB Takt unabhängig voneinander einstellen. Wenn man bei den Asrockboards aber den PCIe Takt aber nicht anhebt während man den FSB anhebt wird das System instabil und man erreicht nicht einen so hohen FSB. Ich hab auchn Asrock gehabt. Ohne anhebung des PCIe Taktes war bei FSB 220 anstatt 200 MHz schluss. Mit dem Sync Modus wird der PCIe Takt automatisch angehoben wenn man den FSB erhöht. Damit waren dann immerhin 260 MHz FSB drin.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@RXT
Ja mach das mal aber vergiss nicht den PCIe Takt/AGP Takt mit anzuheben. Bei mir hat es dann noch was gebracht das ich die Chiptsatzspannung (vddq oder so ähnlich auf high) erhöht habe. Da waren dann noch ein paar mehr MHz FSB drin.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
sorry hab grad mal deine Bedienungsanleitung angeguckt. Bei dir wäre das dann die AGP Voltage auf high. Ich bin beim mir so vorgegangen beim OC. Ich hab im Async Modus solange den FSB erhöht bis das System nicht mehr bootet, dannach habe ich dann den FSB genommen bei dems nicht mehr gebootet hat und hab den den PCIe Takt um 1 MHz erhöht. Wenns dann wieder bootet, dann habe ich wieder von vorne angefangen. Bis dann bei die Anhebung des PCIe Taktes auch nichts mehr brachte, sprich, das System nichtmehr bootete. Hat ca 15-20 Minuten gedauert bis ich mich zum maximalen FSB vorgetastet habe. Hoffe bei dir gehts so auch so :)
 
TE
TE
RXT

RXT

Kabelverknoter(in)
Danke für deine Mühe.
Hab es gerade mal ausprobiert und es scheint so zu klappen wie du sagst!
Werde noch ein wenig experimentieren:fresse:
 

Mr.Pyro

Komplett-PC-Käufer(in)
@ Threadersteller: Was dir passiert ist, ist nicht, dass du einen schlechten Prozessor erwischt hast, sondern ein (OC-technisch) eher mittelmässiges Mainboard: Die meisten AsRock-Mainboards haben eine FSB-Sperre, welche es dir nicht erlauben wird, über 265 Mhz FSB zu takten, da du einen FSB800(200)-Prozessor hast. Diese Sperre ist allerdings recht leicht mit dem BSEL-Mod
zu umgehen, den ich dir allerdings nur bei entsprechender Erfahrung und im Bewusstsein des Risikos empfehlen würde. Damit hast du dann automatisch FSB266, welchen dein Prozessor wohl noch ohne Spannungserhöhungen zumindestens bootstabil mitmachen sollte. Dann kannst du ja nach bekanntem Schema weiter übertakten oder bei Bedarf auch untertakten.
 
TE
TE
RXT

RXT

Kabelverknoter(in)
@Mr.Pyro:

Das das Mainboard nicht unbedingt zum übertakten geeignet ist, konnte ich mir schon denken. Ich hatte aber in einer PCGH gelesen das es auch mit diesem Board möglich ist. Ich denke aber da wurde dann auch mit dem BSEL-Mod oder ähnlichem gearbeitet. Das ist mir aber eine Nummer zu heiß.
 

Delious

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe meinen e4300 auf genau 3ghz(375x8, den 8ter multi genommen damit ich genau 3ghz habe) und das auf Standart Vcore!

Bei einem e4500 muss noch erheblich mehr drin sein.
 
Oben Unten