• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CL5-5-5-18 & 960 Mhz || CL4-4-4-12 & 800 Mhz

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Hi ich habe mein E6850 nun übertaktet be einem FSB von 400 Mhz sind es genau 3,6 Ghz bei einer Vcore von 1.45

Nun wollte ich noch den RAM übertakten und wollte Fragen was besser (schneller) ist CL5-5-5-18 & 960 Mhz oder CL4-4-4-12 & 800 Mhz ?

Habe ich auch die möglichkeit bei CL4-4-4-12 mehr Mhz zu erreichen oder nicht ?

Habe Corsair RAM DDR2 800 Mhz CL4
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Ok, nun habe ich es mit CL5-5-5-18 Versucht da komme ich sogar auf einen Multi von 2.6 das ergibt dann bei mir DDR2 @ 1066 Mhz.

Die Voltage steht nun auf 2.1V.

Meint ihr ich bekomme den RAm auch bei CL4-4-4-12 auf 1066 Mhz ? immerhin ist es ja auch CL4 RAM muss ich da noch etwas bestimmtest einstellen ? reichen da 2.1 V ?

Die Ladezeiten haben sich deutlich verkürzt in Windows.
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
So also, wenn ich übertakte also den Ram Teiler über 2.00 erhöhe (Bei gigabyte ist 2.00 ein Teiler von 1:1) dann läuft das System nicht mehr Stabil.

Ich starte z.B. 3D Mark 06 und es kommt ein blauer Bildschrim.

Ich brauche nur von 800 Mhz auf 960 zu steigern und schon kommt ein Blue screen muss ich nun die Voltage weiter erhöhen ? oder wird das auch nichts helfen.

Wie weit kann ich da gehen 0.30 ?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Am besten mal versuchen die Speicherspannung noch bisschen anzuheben, aber nich mehr als 2.3 V, sonst wirds kritisch bei den meisten Rams.Wenns nich geht dann die Timings halt erhöhen.Wenn garnix geht musste halt wohl oder übel mit dem kleineren Teiler fahren.

Im prinip kannste den auf 800 Mhz lassen und die timings auf 4-4-4-12 stellen.Das reicht allemal, weil Intel prozessoren nich wirklich von schnelleram ram profitieren.Den unterscheid von 800 und 1066 Mhz merkt man in der Praxis so gut wie nie
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Also ich habe diesen Ram hier Corsair TWIN2X2048-6400C4 davon 2 Stück also ingesamt 4 GB die haben auch diese Metall Umantelung was den Arbeitsspeicher zusätzlich noch etwas kühlt deswegen kann man die ja eigentlich ganz gut Übertakten.

So also normal ist es bei mir bei einem Teiler von 1:1 da laufen sie mit CL5-5-5-18 und 1.8 V

Wenn ich sie auf CL4-4-4-12 haben möchte (was sie ja auch sind) dann stellt er automatisch 2.1V um.

Was ist also nun das maximum an V was ich denen geben kann , ich kann die Temp auch leider nicht auslesen?
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also der Kühler ist beim Ram eigentlich sowas von Wurscht fürs Übertakten. Da du auf dem Ram Keine D9GMHs o.ä. hast wirst du es Schwer haben 960 zu erreichen aber mit so 2,3V (absolutes MAX) und schlechten Timings solltest du es Schon Schaffen. Ich würde ihn allerdings auch sauber synchron zum FSB laufen lassen und dafür etwas an den Timings Feilen.
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Auf welchen RAM befindet sich den D9GMHs Chips gibt es die auch auf DDR2 - 1066 oder DDR2 - 1200 ?
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es gibt keine Chips von anderen Firmen die 1200mhz packen!

@Mantiso90: die Ballistix DDR2 800 würde ich nicht mehr kaufen denn da kann es die passieren dass du andere chips erwischt.
Und da die 1066er auch nur noch 15 mehr kosten würde ich zu diesen greifen.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
@Simons700
Jop hab auch schon gehört das die 800er ballistix nich mehr so oft d9gmhs verbaut haben, aber die 1066er haben meines wissens nach zu 100 prozent welche drauf
 
Oben Unten