• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Black Ops Cold War - Beta voller Cheater, Konsolen-Spieler verzichten auf Cross-Play

BlackyRay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Cheaten bedeutet sich einen Vorteil zu verschaffen, den andere Spieler über den vom Entiwckler vorgesehenen Weg nicht haben.
Also ja, extra HW, mit welcher ich Maus und Keyboard an der Konsole nutzen kann, zählen defacto als cheaten.

Falls du auf PC-Spieler anspielst, dann hast du dich gerade hart blamiert, weil du weder den Artikel gelesen, noch die Videos geschaut hast. :daumen:
Nicht wirklich weil Maus und Tastatur ganz normal auf der Konsole nutzbar ist
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Ich finde es schade oder soll ich schreiben schon fast bedenklich wie schlecht hier der eine ode der andere über cross play spricht...ich bin selber only pc gamer war aber lange only consolero...habe daher noch viele Leute die nur auf Konsole unterwegs sind weil sie einfach nichts vom pc wissen wollen...ich persönlich finde cross play eines der besten Sachen endlich kann man mit jedem zocken ohne zu fragen: hast du xbox? ps4 ode rpc? sondern einfach nur haste bock zu zocken? Meiner Ansicht nach beste Sache!
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Was ich schon mal gut finde ist die Einigkeit hier, dass Cheater (vor allem in MP Spielen) einfach nichts zu suchen haben.

Ich finde man kann sie ganz gut mit der Pest vergleichen, natürlich auf's Virtuelle bezogen.
Sie vergiften wie eine Seuche die Atmosphäre und können sogar für den Tod eines Spieles sorgen.
Jedenfalls aber dafür, dass Spieler obwohl sie das Spiel eigentlich gerne zocken, aufhören bzw. deinstallieren.

Und ich finde auch das Entwickler zu wenig dagegen unternehmen.
Anti Cheat Maßnahmen, also alles was "Software" für das Aufspüren unternimmt ist schon mal gut, ja.
Aber es müssten noch viel mehr "echte Menschen" manuell auf der Jagd sein.

Ein Beispiel von unzähligen: Es kann nicht sein, dass ein Hunt Showdown "Spieler" mit einer K/D von 54 einfach nicht aus der Rangliste verschwindet. So offensichtliche Dinge halt wo kein Mensch lange darüber Nachdenken muss, ob das jetzt "legit" ist oder nicht.


Überall gibt es diese Spielzerstörer, ob nun auf Konsole oder PC und dabei kann es nur egal sein auf welcher Plattform jetzt mehr gecheatet wird. Das Problem ist massiv und allgegenwärtig, ob Crossplay oder nicht.
Ich kann die Leute die Crossplay abschalten jedenfalls irgendwo verstehen (auch egal auf welcher Plattform),
aber auch das ist ein Ergebnis der Cheaterei und mMn verdammt schade.
Ob Mit- oder Gegeneinander, der Gedanke von "egal auf welcher Plattform" ist grundsätzlich was ganz tolles.


Es dürfte aber verdammt schwierig sein, Cheater im Gespräch oder in Foren zu erreichen um sie zum umdenken zu bewegen. Es gibt kein Patentrezept, Menschen sind unterschiedlich und deren Beweggründe.
Einige die ich so beobachtet habe, wären auch ohne Cheats nämlich gar nicht so schlecht, traurig.


Zu guter Letzt, es ist egal ob man mit M/T oder Controller spielt, mit beiden Eingabegeräten kann man unglaublich gut werden. Schaut euch doch nur mal die COD Pros an, selbst das Snipen ist auf extrem hohem Niveau.
Ich weiß es aber aus eigener Erfahrung auch, lange genug mit beiden Steuerungen gespielt.
Ein M/T Spieler ist nicht automatisch gut und ein Controller Spieler nicht automatisch schlecht, ist einfach so.
Übung macht den Meister...


Danke für's Lesen und möge der "Report Button" mit euch sein. :)
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Zu guter Letzt, es ist egal ob man mit M/T oder Controller spielt, mit beiden Eingabegeräten kann man unglaublich gut werden. Schaut euch doch nur mal die COD Pros an, selbst das Snipen ist auf extrem hohem Niveau.
Ich weiß es aber aus eigener Erfahrung auch, lange genug mit beiden Steuerungen gespielt.
Ein M/T Spieler ist nicht automatisch gut und ein Controller Spieler nicht automatisch schlecht, ist einfach so.
Übung macht den Meister...

Dank Aim Assist auf den Konsolen. Aber ja natürlich kann man mit Controller gut werden, doch mit Maus + Tastatur würde man besser werden, aber da CoD eben deutlich höhere Verkaufszahlen auf den Konsolen als auf dem PC erzielt nutzt leider selbst die CoD Pro Leauge Controller.
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
Ist doch schon lange überholt, auf Konsole gibt es mit sicherheit mehr Cheater als am PC.
Wobei Chronusmax auf den Konsolen eine echte Plage geworden ist,
habe leider letztens ein Video gesehen, wo dieser Cornus-Dreck auch am PC bei "Cheat of Duty-Black Ops" genutzt wurde, mit dem Fazit: funktioniert noch besser als bei "COD:MW" ...

Früher war alles besser:
"ancient hardware ban" , schöner Klassiker ^^

mit Einführung dieses "Aim Assists", sind deren Nutzer für mich auch nur Cheater und würde daher, wenn möglich, das Crossplay mit diesen Noobs auch deaktivieren wollen
die Wirkung ist manchmal so stark, dass es teilweise fast unmöglich ist "smooth aim" von "aim assist" zu unterscheiden
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
Sorry, dass du keinen Cheater getroffen hast, lässt eigentlich nur schlussfolgern, dass deine K/D so niedrig ist, sodass in deine Lobbies kein Cheater zugeordnet wird. Ansonsten trifft man mittlerweile immer wieder auf welche.
K/D ist auf 1,91 seit Monaten +/- ein bisschen. Spiele seit CoD 1 CoD. Habe in MW nie Cheater erlebt, aktuell über 500 Stunden auf der Uhr und bin selber nahezu immer Erster oder Zweiter.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Würde ich einen Multiplayer-Shooter auf der Playstation oder XBox spielen, käme mir NIE in den Sinn das als Crossplay mit PC-Spielern vorzunehmen.
Man kann zwar mittlerweile (und wird es auch in Zukunft vermutlich verstärkt können) auch mit M+T auf der Konsole spielen, aber ich würde einfach mal behaupten >90% werden das nachwievor mit Gamepad machen.
Und wer will mit Gamepad gegen M+T antreten. Das kann nicht Sinn der Sache sein.
Hier wird zwar jetzt immer ganz toll auch mit Cheating auf Konsolenseite geschossen, doch das Groß der Cheater ist auf dem PC zuhause. Das kann kein Mensch abstreiten, und wenn doch verkennt er die Realität. Ich kann mich noch an die Aussage erinnern "PUBG bannt jede Woche 100k Cheater".

In etlichen Spielen ist Crossplay sicher eine feine Sache, aber bestimmt nicht bei Spielen wie CoD, Battlefield und Co.
Hier sollte Crossplay nur unter PS und XB möglich sein.
 

Blowfeld

PC-Selbstbauer(in)
Evtl haben sie auch einfach nur andere Consoleros getroffen, da der Aim Assist mit Gamepad Spieler fast schon locked und auch hinter Wände trackt ;)
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Evtl haben sie auch einfach nur andere Consoleros getroffen, da der Aim Assist mit Gamepad Spieler fast schon locked und auch hinter Wände trackt ;)

Hast du dir die Videos angeschaut?
Aber lustig finde ich, dass sich alle sicher sind, dass die Cheater PC Spieler waren, könnte genauso gut ein Konsolen Spieler sein, auch da ist cheaten nicht unmöglich.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Wenn in der Beta wieder exakt die selben Lücken genutzt werden können, wie in den 10 Games davor, dann hat es der Entwickler einfach nicht anders verdient.
Man kennt die Engines, man kennt die Probleme, oft sind ja die selben Bugs, wie in den Releases davor drin.... (die auch Teils schon gepatched wurden)
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
K/D ist auf 1,91 seit Monaten +/- ein bisschen. Spiele seit CoD 1 CoD. Habe in MW nie Cheater erlebt, aktuell über 500 Stunden auf der Uhr und bin selber nahezu immer Erster oder Zweiter.
Ist doch immer das Gleiche. Man liest unter jeder CoD News von angeblichen Cheatern und wenn man genauer nachfragt wo und wann die Leute denn auf Cheater treffen, spielen sie es selber gar nicht und lesen es halt irgendwo, dass es Cheater gibt. ;)
 

Krawallschachtel

PC-Selbstbauer(in)
Was ist das schön, dass ich das alles hinter mir gelassen habe. Ich spare Geld, indem ich keine verbugten, endlos gepatchten Spiele mehr kaufen muss, und dem Stress mit Leuten, die zu doof zum spielen sind, habe ich auch nicht mehr. Schade nur für die anderen, ehrlichen Spieler. Aber muss jeder selbst wissen, ob er sich das noch antun muss. Da auch Publisher nichts wirklich Interesse haben, dem einen effektiven Riegel vorzuschieben, wird sich auch daran nichts ändern. Im Zweifel soll halt jeder cheaten, dann passts wieder.
 

Captain-S

Software-Overclocker(in)
Ist die Grafik jetzt wirklich schlechter als bei Modern Warfare?
Es soll sich ja um eine andere Engine handeln?
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Ganz ehrlich Leute, wer da etwas Anderes erwartet hat, lebt auf dem Mond....:-P

@Captain-S
Ich vermute, es ist noch immer die selbe Engine, so musste nur der letzte Cheat geringfügig
angepasst werden, deswegen dauerte es auch nur 1 Std. bis der erste damit online war. ;)
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ist die Grafik jetzt wirklich schlechter als bei Modern Warfare?
Es soll sich ja um eine andere Engine handeln?

Finde ich absolut gar nicht.
Es ist die gleiche Engine nur eben Treyarchs Version.
Aber du kannst ja einfach die Beta runterladen und dir selbst ein Bild machen, statt dir komprimierte YouTube Videos anzuschauen.
 

Pyrodactil

PC-Selbstbauer(in)
Die Reihe ist eh für mich gestorben. MW ist schon extrem Konsolen Arcarde mitm Doom Tempo.
Zero Body & Waffenträgheit & Zero Realtime.
Selbst das alte arcarde WW2 bietet mehr Trägheit & Echtzeit, ein echtes PC Game mit Tastaturlehnen, natürlich auch mit Cheatern verseucht.
Finde ich absolut gar nicht.
Es ist die gleiche Engine nur eben Treyarchs Version.
Aber du kannst ja einfach die Beta runterladen und dir selbst ein Bild machen, statt dir komprimierte YouTube Videos anzuschauen.
Die Engine finde ich top, natürlich erst mit Experience entkonsolisiert scharf gemacht.
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Und wer will mit Gamepad gegen M+T antreten. Das kann nicht Sinn der Sache sein.
Witzige ist doch eher dass sich PC Gamer schon passiv wegen Pad-Zocker mit Auto-Aim aufgeregt haben. Black Ops 4 hat man es deswegen sogar entfernt weil Controller sonst sogar etwas schneller war als Mancher mit der Maus:


Cross Play sollte halt immer optional sein was in dem Game ja geht. Wenn dann nur bei gleichem Eingabegerät die Lobby zugewiesen werden. M+T geht ja in CoD auf Konsole. Die willst ja auch nicht mit Pad-Zocker auf Konsole balancen.
 

TerminatorSR

Komplett-PC-Käufer(in)
Call of Duty im Multiplayer ist doch nur noch was für Kiddies und Masochisten!
Ich habe da überhaupt keine Lust mehr zu - dieses ewige im Kreis rumlaufen und mit
Glück mal eine gute Runde ohne Cheater erwischen.

Was an der Cheaterei Spass machen soll ist mir Schleierhaft - toll ich schiesse mit einem AimBot -
grosse Leistung!

Aber für die Bespaßung der ganzen YouTube-Kinder scheint es ja zu reichen!
Dolle Zeiten in denen wir leben! Ich werde langsam zu alt für sowas!
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
nach ein paar mal in der demo (das ist keine beta das ist schlicht eine MP demo)
Muss ich sagen das cheater eher die Ausnahme sind.
Spiele am PC
Fireteams nee... das an battle royal angelegte spiel ist was zu chaotisch ohne absprachen läuft man da ins Messer.
Classic modi recht gut gewohntes COD feeling obwohl ich was zeit brauchte um die relativ kleinen maps die Laufwege auszunutzen.
Hier ist die stärke kill confirmed und stellung
headquarter naja mäßig
escord team war ich noch nicht drin. Das müsste quasi wie aus titanfall haunt sein.
ich bezweifle das man dafür ohne sich abzusprechen nee art Peilung bekommt.

performance relativ gut allerdings ist der verdacht auf vram angepasste Grafikqualität sehr nahe.
Farbgebung recht nah beieinander.
FOV ist in standard verstörend hab auf 90 erhöht
Das problem ist die Darstellung der Gegner dann auf nen 24" wirds dann zu klein.
Hier profitiert man von TV 1080p 32zoll da reichen auch die 80 locker. obwohl mir dabei übel wird.
refreshrate ist ungekoppelt

Allerdings sind wie immer smg UBER
Ein Fernkampf ist aufgrund des blöden fov und Darstellung der Entfernung nur am Tv brauchbar.
Nahkampf schrot und mp5 ist die beste kombi
ich kenne die cod community leider zieht der trott immer von game zu game und alle interessanten modi verwaisen nach ner Zeit. (invasion aus ghost :heul: )
Crossplay ist mit aufgefallen da merkt man schon das die consoleros leichten vorteil haben.
Wie gesagt TV großer Bildschirm würde einiges einfacher machen bei dem game.
Da ist jedes farcry deutlich besser oder titanfall wo man noch die Wahl hat flink zu sein oder map Kenntnis ausnutzen kann.
leider auch verwaist.
Fazit fürn SP würde ich mirs überlegen nach 5 Jahren wieder ein COD zu kaufen das letzte war infinite war. 2016
Danach kam SP nur Grütze und die remasterted kamen aufgrund des matchmaking nicht infrage.
COD4 ohne eigene server schämt euch.

Was COD generell fehlt ist wieder ein spiel zu sein. Herausforderungen aufgaben im MP ohne teambezug.
Wann gibt es endlich ein spiel wie timesplitters am PC.
Da gab es MP modi. Und mehr pve.
basenkampf wie in UT oder mal mehr gun game mit eine art football.
zwei teams ein ball der träger ist schnell kann aber nicht verteidigen.komplexe maps mit zwei toren (modi aus ut3)
nen Zombie mod mit Fokus auf Nahkampf.
ideal wäre ein walking dead regeln spiel zu verwirklichen.
Steuerung denke ich an mad max Auslegung oder dem flow von batman spielen.
Ob first oder 3rd person naja letztere wäre für die übersicht besser.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Call of Duty im Multiplayer ist doch nur noch was für Kiddies und Masochisten!
Ich habe da überhaupt keine Lust mehr zu - dieses ewige im Kreis rumlaufen und mit
Glück mal eine gute Runde ohne Cheater erwischen.

Was an der Cheaterei Spass machen soll ist mir Schleierhaft - toll ich schiesse mit einem AimBot -
grosse Leistung!

Aber für die Bespaßung der ganzen YouTube-Kinder scheint es ja zu reichen!
Dolle Zeiten in denen wir leben! Ich werde langsam zu alt für sowas!


Also ich bin nun quasi 40 und zok es immernoch recht gerne also Kidis alleine sicher nicht....mir taug es und es hat auch nichts mt glück zu tun bin meistens unter den top 3 ohne cheat ec...ist halt übung!
 

Nono15

PC-Selbstbauer(in)
Cheater sind unfähige leute, die nicht in der lage sind, ein game zu spielen - sie sind schlichtweg einfach zu .... dafür.
man muss eben mehrere stunden (manchmal auch mehrere hundert stunden wie in pubg) in ein game investieren um es ordentlich spielen zu können - übung macht den meister.
mit solchen pappnasen macht das online-zocken echt keinen spass
 

redfield

Freizeitschrauber(in)
Wenn du als PCler cheats benutzt ja ,ansonsten ist dies Aussagen Blödsinn
Zum ersten schrieb ich PC und zum zweiten ist die Aussage auch dann kein Blödsinn, wenn man die Konsolen mit einbezieht, denn durch Cronus Zen & Co ist cheaten inzwischen auch auf Konsolen extrem populär. Du scheinst nicht auf dem laufenden zu sein...

Cheats zu coden dauert für gewöhnlich ein wenig, außer es ist die selbe Engine und nur die Assets wurden ausgetauscht, was hier wohl scheinbar der Fall ist.
CoD Cheats gab's bisher in fast jeder Beta, einfach weil die Engine im Kern immer die selbe ist. BO verwendet auch nicht die von MW, sondern wieder die hauseigene. Abgesehen von Wallhacks & Co spielen die Scripte natürlich immer eine Rolle, selbst auf Konsolen und entsprechend ist das ganze kaum aufzuhalten.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Diese No-Skiller, die Cheaten müssen, sind auf dem PC leider eine Pest. Wer einfach zu blöd für ein Spiel ist, sollte es vielleicht auch nicht Spielen? Aber solche chronischen Nullnummern zerstören jeden Spielspaß und damit am Ende auch das Spiel, für das sie und viele andere vielleicht sogar viel Geld ausgegeben haben. Denn Spiele, die von diesem Pack überflutet werden, verlieren ihre Spieler und die dummen Cheater werden bald nur noch gegeneinander Spielen dürfen, weil normale Spieler und somit "einfache Opfer" gibt es dann nicht mehr...

Hoffentlich werden Cheater endlich einmal endgütlig und dauerhaft gebannt (vielleicht sogar Accountbann?). Wer für diesen "Spaß" 60 € in den Sand gesetzt hat, lernt es vielleicht sogar irgendwann einmal. -.-

Wäre eine Möglichkeit wird bzw. wurde leider nie gemacht. :-|

Mich nervt ganz ehrlich die gifte Umgebung viel mehr als Cheater (=> ist ja nicht nur CoD davon betroffen).
Hat man ein Glückstreffer oder war mal einfach nur besser wird anschliessend der ganze Chat vollgetextet
das man ein Cheater sein :klatsch: Auf die Idee zu kommen das man einfach den Server wechseln kann kommt anscheind niemand.
Wenn in der Beta wieder exakt die selben Lücken genutzt werden können, wie in den 10 Games davor, dann hat es der Entwickler einfach nicht anders verdient.
Man kennt die Engines, man kennt die Probleme, oft sind ja die selben Bugs, wie in den Releases davor drin.... (die auch Teils schon gepatched wurden)

Sollange nicht nur die Spiele sondern auch die DLCs reißenden Absatz haben macht der Hersteller alles richtig.
CoD und Cheater hört man nicht erst seit gestern; das war auch schon vor ~15 Jahren ein Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arzila

PC-Selbstbauer(in)
Ist doch schon lange überholt, auf Konsole gibt es mit sicherheit mehr Cheater als am PC.
Mit dem fast immer ausverkauftem CRONUS Zen alleine hört es ja nicht auf, da fängt es erst an. Jeder kann für ~7€ ein arduino kaufen und das Konsolecheaten anfangen.

PCGH sollte darüber mal was bringen.
Hab das schon etlichen Kollegen probiert zu erklären das da genauso gecheatet wird. Aber wollen die nicht wahrhaben :ugly:
 

Himbernuub

Komplett-PC-Käufer(in)
Ach und das viele PC Spieler crossplay deaktiviert haben um der Volks verblödung Aimassiest aus dem weg zu gehen wird nicht erwähnt.
 

Arzila

PC-Selbstbauer(in)
Klar auf Konsolen wird jetzt in selben Ausmaße wie auf PC gecheatet. Wovon träumst du Nachts. Das Verhältnis wird vielleicht bei 1:10 stehen.
Wo hab ich behauptet das es genauso viele sind? :stupid:
Manche wollen es einfach ned wahrhaben das auf Konsolen genauso gecheatet wird sobald es möglich ist.

Du träumst wohl zuviel von Konsolen.
 

Pesona_VX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hoffe das man bei Warzone bald mal auch Crossplay austellen kann. Bin Pc Spieler und finde diesen Crossplay zwang bei Warzone eine katastrophe. Finde auch den AimAssist viel zu Stark das ist ja wie ein Laser.
 

owned139

Software-Overclocker(in)
BO verwendet auch nicht die von MW, sondern wieder die hauseigene.
Ich würde einfach mal behaupten, dass es die gleiche ist. Im "Data" Ordner sind die ähnliche Dateien zu finden und die hauseigene Engine müsste erstmal für Warzone angepasst werden. Die MW-Engine ist mit Warzone kompatibel.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Klar auf Konsolen wird jetzt in selben Ausmaße wie auf PC gecheatet. Wovon träumst du Nachts. Das Verhältnis wird vielleicht bei 1:10 stehen.

Woher möchtest du das denn wissen? Man kann die Nutzung von Cronus nicht wirklich nachweisen.
Ich bin in MW in fast einem Jahr nur auf ein paar Cheater gestoßen.


Ich würde einfach mal behaupten, dass es die gleiche ist. Im "Data" Ordner sind die ähnliche Dateien zu finden und die hauseigene Engine müsste erstmal für Warzone angepasst werden. Die MW-Engine ist mit Warzone kompatibel.

Jedes CoD Spiel nutzt die IW Engine. Allerdings nutzt Treyarch eine eigene Version davon und upgraded sie immer, sprich die Engine die Cold War nutzt ist eine Weiterentwicklung der BO4 Engine.
Warzone kann zwar zukünftig über Cold War gestartet werden, aber läuft immer noch auf der Engine Variante die MW nutzt.
 

Danizo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Glaube nicht das es die gleiche Engine ist.
Grafisch sehe ich auch eindeutige Rückschritte, gegenüber MW.
Allerdings, kann man zur Zeit weder einen FreeStyle Filter anwenden (nutze in MW Schärfe 35%),
noch kann man einen scheinbar immer leicht aktives TAA via Schärfe-Regler in Nvidia Treiber ausgleichen.
Habe es versucht, führte aber zu Grafikfehler, so seltsame, grobe Blockbildung an Kanten (zumindest in HDR).
Denke das ist noch nicht einwandfrei in der Beta verfügbar. Leider könnte ich mir erst dann, eine abschließende
Beurteilung der Grafik in Cold War erlauben. Aktuell, sieht MW meiner Meinung nach bedeutend besser aus.

Was mir wirklich zu denken gibt, ist das Oldschool Movement in Cold War.
Also ich habe erstmal gefühlt 30 Minuten gebraucht, um von MW auf Cold War "umzustellen".
Mir erscheint das Movement eher "abgehackt" und nicht so flüssig wie in MW. Der Sprint ist mir zu langsam,
die Animationen im Vergleich banal.
Irgendwann hatte ich mich daran gewöhnt und relativ schnell, hat sich dann auch der Erfolg eingestellt.
Sprich ich war gut unterwegs und konnte ordentlich austeilen. Spaß hat es auch gemacht, aber irgendwie
ist Cold War dann halt wieder "eines der bekannten COD Spiele". Sprich es spielt sich wie diverse andere
Teile der Serie und bringt nicht soviel Neues/Gutes mit sich, wie MW.

Über das Wochenende habe ich dann bis Level 40 (oder so) gespielt.
Aktuell, ich warte hier noch die Verbindung zu Warzone ab, reißt es mich nicht gerade vom Hocker.
Sprich...kaufen? Eher nein. Wie gesagt...mal abwarten inwieweit die Verbindung zu Warzone aussieht, ich
werde aber sicherlich kein Geld dafür ausgeben, nur um bestimmte Waffen oder sonst was in Warzone zur
Verfügung zu haben. Zumindest habe ich mir das vorgenommen ;)

So long....
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Mich nervt ganz ehrlich die gifte Umgebung viel mehr als Cheater (=> ist ja nicht nur CoD davon betroffen).
Hat man ein Glückstreffer oder war mal einfach nur besser wird anschliessend der ganze Chat vollgetextet
das man ein Cheater sein :klatsch: Auf die Idee zu kommen das man einfach den Server wechseln kann kommt anscheind niemand.
Das Problem gibt es doch schon quasi immer, und es wird auch immer bleiben... Sind halt kompetitive MP Shooter, da will jeder der Erste sein und in der anonymität des Internets fallen schnell die Hemmungen.
Votekick wurde ja schon zu Counterstrike Zeiten (ja, das ganz ganz alte!) missbraucht, wenn da jemand "verdächtig" gut war auf dem Server...
 
Oben Unten