Budget Kühler für einen i5 11400F

Emrefication

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin, ich will mir demnächst einen Budget-PC bauen mit einem i5 11400F. Nun ist es bei diesem Prozessor ja so, dass man in den BIOS Einstellungen die TDP ''unlocken'' (oder zumindest deutlich höher als 65W, z.B. 130W einstellen) soll, damit der Prozessor auch einen deutlich höheren Turbo-Takt erreicht, denn mit den Standard 65W erreicht die CPU anscheinend maximal nur um die 2,9 GHz auf allen Kernen.
-> siehe Video:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Deshalb meine Frage: Welchen CPU Kühler könnt ihr mir empfehlen, um den i5 auch bei höherer TDP kühl (max. 80 Grad unter Volllast) zu halten? Wichtig hierbei ist, dass ich ein mAtx-System bauen möchte und das Gehäuse (Kolink International Citadel) CPU-Kühler mit einer Höhe von maximal 162mm zulässt. Preislich würde ich das auf 40€ begrenzen wollen.

Was hält ihr von dem hier? https://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Pure-Rock-2-Black_1359907.html
 

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
Der Pure Rock ist doch schon einmal eine gute Wahl. Alternativ:





Der Mugen ist leider 5 Euro über Deinem Budget…
 
TE
TE
E

Emrefication

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke schon mal für die Vorschläge! Der Arctic Freezer 34 eSports DUO soll recht gut sein, ich habe sogar ein Video gefunden in dem der Kühler mit dem i5 11500 eingesetzt wird, und trotz komplett deaktiviertem Power-Limit scheinen die Temperaturen mit dem Kühler recht niedrig zu sein:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Frage: wie gesagt will ich ein mAtx System bauen, mit einem Kolink International Citadel Gehäuse und einem Gigabyte B560M H Mainboard. Meint ihr, das wird alles passen? Laut Gehäusedaten darf der Kühler maximal 162mm hoch sein, was mit den 157mm vom Freezer 34 eSports DUO kein Problem wäre, der scheint jedoch recht breit zu sein wegen den zwei Lüftern
 
TE
TE
E

Emrefication

Komplett-PC-Käufer(in)
Muss den Thread nochmal entstauben - statt dem Kolink-Gehäuse solls jetzt am Black-Friday doch der Inter-Tech X-608 werden, dieser unterstützt jedoch nur CPU-Kühler bis einer Höhe von maximal 150mm.
Irgendwelche Vorschläge?
 
Oben Unten