• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche Hilfe mit dem EVGA NFORCE 680i LT SLI Sockel 775

CrashStyle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo Habe einen Intel Q6600 und möchte ihn übertakten. Wo im bios ich den fsb des prozzesors erhöhe??? Bei dem board EVGA NFORCE 680i LT SLI Sockel 775??
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Tipp: Suchen. So schwer kann`s doch nicht sein du klickst alle Biosraster durch und hältst einfach nach der Zahl 266 ausschau.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Bei den Nforce 680i platinen sind die FSB werte als QDR also als Quadpumped angegeben,Sprich bei 266 FSB steht im Bios dann 1066 dran.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Speicherteiler einstellen oder halt Auf Unlinked setzten, dann kannste speicher unabhängig vom FSB takten.Teiler setzen is aber besser , weils meistens stabiler lauft
 

Steal-Angel

Komplett-PC-Käufer(in)
KOmmt drauf an, meines läuft mit nem Prozessor FSB von 370, der rest auf 300 (glaube ich) da habe ich aber noch nciht groß rumprobiert, musst halt schaun, bsi wann dein rechner stabil läuft, da edes Board/Prozi anderst ist, kannst du schlecht meine bzw von irgendwem anders die Zahlen übernhemen, musste halt selber rumprobieren, gibt doch auch hier im Forum genug How To's, wobei es bei dem Board halt einfacher ist, da du die FSB schon wie gesagt einzeln einstellen kannst.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
@Steal_Angel
Auf dem board kann man sehr wohl den Speicherteiler einstellen mit der option Linked sowohl als auch den Ram unabhängig vom FSB takten mit der option Unlinked.Bei meinem Asus board aufjeden fall so
 
B

Bimek

Guest
Wenn man LINKED nimmt, kann man immer noch frei einstellen, das Board stellt dann aber automatisch den nächsten Teiler automatisch ein, wodurch sich der eingestellte Wert ändert.

Bei UNLINKED kann man einstellen was man will (im Rahmen des Machbaren natürlich) und der Wert wird dann übernommen.

Auf AUTO wird der von Deinen Komponenten standardmässig eingestellte Teiler verwendet. OC ist damit fast unmöglich, da der RAM-Takt in utopische Höhen steigt.

Von etwaigen Problemen mit unlinked habe ich persönlcih noch nichts gemerkt... :haha:


Solltest aber mal hier rein schuen, da gibts echt alle Infos
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=417402

mfg
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Achso ok, dann isses wirklich anders bei den evga boards.^^ Wenn ich auf linked setze bei meinem asus, dann kann ich zwischen verschiedenen ramteilern auswählen aber nicht selber den ram takten, dass geht dann nur bei unlinked^^
 
Oben Unten