• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bitte um Kaufberatung Gaming-Laptop.

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
Moin Leute,

da ich beruflich viel unterwegs bin und trotzdem nicht auf das "zocken" verzichten möchte, orientiere ich mich schon seid Jahren immer an Gaming-Laptops. Da meine "Gurke" nun schon bald seinen vierten Geburtstag feiert, muss langsam etwas Neues her ;) Geplanter Kauftermin ist der Januar bzw. "nach" der Weihnachtszeit.

Nun habe ich mal versucht mit meinem Halbwissen ein paar Angebote einzuholen und einen Vergleich anzustellen, nur ohne professionelle Hilfe wird das glaube ich nix.

Was ich (denke) zu suchen:

- 17 Zoller (am liebsten Full-HD non Glare)
- leistungsstarke Grafikkarte (Preis- Leistung muss stimmen)
- leistungsstarker Prozessor (ebenfalls Preis- Leistung)
- ausreichend Arbeitsspeicher (zum zocken u.a. (hobby)-designen) der mir erst einmal paar Jahre Ruhe liefert.
- 500 GB Festplatte (Primär für grundlegende Dateien)
- 128 GB SSD (für`s System und ggf. Spiele)
- schneller WLAN-Apapter

Nun habe ich mir bei mehreren konfigurierbaren Händlern ein paar Rechner zusammengestellt und bin auf folgende Ergebnisse gekommen:

Schenker (msyn)
XMG A723 ADVANCED Gaming Notebook 43,9cm (17.3")

NVIDIA GeForce GTX 765M 2048MB GDDR5
Intel Core i7-4700MQ - 2,40 - 3,40GHz 6MB 47W
16GB (2x8192) SO-DIMM DDR3 RAM 1600MHz Crucial
500GB SATA-III 7200U/Min WD Black (WD5000BPKX)
128GB SATA-III SSD Samsung 840 Pro Series (MZ-7PD128 PRO)
DVD SATA Multinorm Brenner
BIGFOOT Wireless LAN Killer N 1202 (inkl. Bluetooth) mit Treiber-CD

1309,69€


ONE
K56-3N SE

4096 MB AMD Radeon HD 8970M Verfügbar ab: 01.12.2013
Intel Core i7-4700MQ 4x 2.4 GHz
16384MB DDR3 1600Mhz (4x 4096MB)
1000GB SATA III 5400 Seagate ST1000LM014 Hybrid D
128GB mSATA Toshiba HG5d-Series
8x DVD+RW Brenner
WLAN Killer Wireless-N 1202 2x2 Wifi + Bluetooth 4.0

1403,69€


HAWKFORCE
ATI® Radeon™ HD8970M - 4GB GDDR5 - DirectX 11
Intel Core i7-4700MQ 2.4GHz/3.4GHz Turbo 6MB L3 Cache
4x4 GB DDR3 1600
2.5" 500GB 7200rpm SATA3
120GB Intel® 330 Serie SSD
DVD Brenner Slimline
WLAN INTEL® N-7260 b/g/n (300Mbps) + BLUETOOTH

~1400€

Also momentan stehe ich ein wenig zwischen dem Angebot von Schenker (msyn) und ONE. Denn das Angebot von Schenker finde ich vom Preis her echt klasse jedoch stört mich die schwächere Grafikkarte. Für nur 100€ mehr würde ich von ONE eine mit doppelter Leistung kriegen jedoch finde ich die SSD von Toshiba nicht so bombe - was meint ihr?

Schon einmal vielen vielen Dank im Vorfeld!!
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Bedenke aber bitte, wenn du bei One.de kaufst, hast du nur 12 Monate Garantie... Hawkforce & MySN bieten 24 Monate Garantie !

Hier mal eine anständige Zusammenstellung.

LUNA2ProG P177SM - HawkForce - Best Mobile Solution

DISPLAY: 17.3" FullHD NonGlare LED
Tastatur / Keyboard:
LUNA Tastatur beleuchtet deutsch
PROZESSOR:
Intel Core i7-4700MQ 2.4GHz/3.4GHz Turbo 6MB L3 Cache
GRAFIKKARTE:
ATI® Radeon™ HD8970M - 4GB GDDR5 - DirectX 11
ARBEITSSPEICHER: 2x4 GB DDR3 1600
FESTPLATTE:
2.5" 750GB 7200rpm SATA3
FESTPLATTE 2:
2.5" 500GB 7200rpm SATA3
mSATA SSD: SSD 128GB Crucial M4 mSATA III
LAUFWERK: DVD Brenner Slimline
WLAN:
WLAN INTEL® N-7260 b/g/n (300Mbps) + BLUETOOTH
BETRIEBSSSYSTEM:
ohne Betriebssystem
SERVICE: 24 Monate PickUp Garantie
TECHCHECK:
ohne TechCheck

1278,- inkl 5% Gutscheincode

- mehr wie 8GB wirst du nicht brauchen
- die 2. HDD bietet Hawkforce kostenlos an. Wenn man sie nicht braucht, kann man sie auch gerne verkaufen :daumen:
- die SSD steckt im mSATA Slot. Die M4 gilt als eine der schnellsten mSATA SSD´s.
- das Wlan Modul ist recht neu und ausreichend.

Tips:
- eine Hybrid HDD brauchst du nicht, wenn eine SSD verbaut ist.
- mehr wie 8GB sind sinnlos, spar dir das Geld und rüste ggf. später auf. Die Speicherpreise sind gerade recht hoch
- konfiguiere das Gerät ohne mSATA SSD und baue sie selber ein: Plextor M5M 128GB, mSATA 6Gb/s (PX-128M5M) Preisvergleich | Geizhals Deutschland -20Euro
-
Ich würde aber mal an deiner Stelle direkt via Telefon nachfragen, ob die nicht einen 802.11ac Wlan Adapter haben, da dies der neue Standard ist/wird.
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
Klasse erst einmal Danke! Das mit der zweiten HDD ist echt interessant :)

Das mit den 8GB habe ich schon mehrfach gelesen, da kann ich ja noch bisschen sparen.

Ähm, du arbeitest aber nicht zufällig für einen dieser Shops (Hawkforce) oder? (Wegen den 5%?!)

1278€ klingt ja schon gut! Bei Schenker habe ich gerade nachgelesen gibt es bis Morgen noch einen "Herbstverkauf", das A723 wäre da nochmal knappe 150€ billiger hmpf.
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Schonmal die Website besucht ? :D HawkForce - Best Mobile Solution (Kleiner Tip, lese mal, was im grossen roten Banner steht :ugly: )

Fette 5% für Ihre Bestellung

...wir überspringen den Autumn Sale und starten mit XMAS
http://hawkforce.de/DIR_WS_CATALOG_INFO_NEWS_IMAGES8_2.jpg
Der Herbst ist für uns vorbei, vielleicht für Sie auch. Dann sind Sie hier genau richtig.
Sparen Sie 5% bei Ihrer Bestellung,
und holen Sie sich Ihr Wunschgerät für wehniger. Sie können sich den Rabatt Code
XMAS-5 einfach bei der Bestellung eingeben und sparen.
Use the Voucer Code : XMAS-5 and save 5% on ypur Order.
Order your Own Notebook and save a lot of Money.

Das A723 hat in deiner Auflistung eigentlicht nichts zu suchen, denn die GTX765M ist bei weitem langsamer. Abgesehen davon gibt es das Gerät bereits vorkonfiguiert bei Notebooksbilliger für 1100Euro inkl Crucial M500 240GB SSD, 1TB HDD und Windows 8 ! Schenker XMG A723 ADV - 8UC Gaming Notebook [43,9cm (17.3"), i7-4700MQ, 8GB, SSD+HDD, 765M, Win8] bei notebooksbilliger.de Wenn dir die Leistung der GTX765M also ausreicht, wäre das schon ein extermes Schnäppchen !

MySN direkt kannst eigentlich vergessen, da sie stets zu teuer sind !
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
Hm, nun stehe ich vor der Entscheidung des Schenkers über notebooksbilliger.de und dem Angebot von Hawkforce :/
Im übrigen hat der Text von Hawkforce Rechtschreibfehler (wehniger und ypur) xD

Hätte das Angebot von Schenker nicht so eine leistungsschwache Grafikkarte wäre die Sache klar! Hmmmm, für 178€ mehr kriege ich eine Grafikkarte mit 2GB mehr Power und zwar bisschen mehr primären Speicher über die HDD jedoch die Hälfte der Sekundären Speedfestplatte SSD :(

Im übrigen in das Angebot von notebooksbilliger im Vergleich zu der konfigurierten Variante mit gleicher Hardware genau 94€ günstiger ;) Dort kann ich jedoch auf Windows 7 umspringen, Windows 8 neee :/

Wie würdest du dich denn entscheiden ITzZent? ^^

Und hast du Erfahrung ob man bei Hawkforce eine Treiber-CD mitgeschickt bekommt? Denn eine Windows 7 Version hätte ich noch z.V.
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Ja, der Rechtschreibfehler ist mir auch gleich aufgefallen :schief:

Naja, genau das ist ja der Grund, warum das Gerät so günstig ist... die relativ schwache Grafikkarte. Die Speicherausstattung der Grafikkarte spielt dabei eine ehr geringe Rolle.

Ich würde ganz klar das Hawkforce Gerät nehmen. Der P177SM Barebone ist einfach bei weitem hochwertiger, alleine schon wegen des Subwoofers und der austauschbaren Grafikkarte ! Die 2. HDD kannst ja für 30-40Euro verkaufen, dann zahlst nur ca. 140Euro mehr :daumen:

Mein Tip, ruf da an und bestelle via Telefon. Dann kannst ggf. noch nen kleinen Preisnachlass aushandeln... :D Musst du ja so oder so, wegen der Wlan Geschichte. One.de bietet da z.B. einen 802.11ac Adapter, dann muss Hawkforce das auch können.

Solch eine M500 240GB SSD kostet 130Euro. Wenn du das Gerät ohne mSATA SSD bestellst, und die HDD verkaufst, dann kannst du dir ne 240GB 2.5" SSD einbauen und sparst denn sogar noch 20Euro :D http://geizhals.at/de/crucial-m500-ssd-240gb-ct240m500ssd1-a889882.html
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
@ITzZent, erst einmal erneut Danke für die vielen Info`s, erste Sahne :) Hast du bereits Erfahrungen mit den Geräten von Luna? Ich meine, wie ist die Qualität vom Gehäuse, wie sieht es mit der Belüftung usw. aus?

Und geht das mit dem Ein- bzw. Ausbau denn so einfach ohne das man Garantieprobleme bekommt? Muss ich die einfach zur "rausziehen" oder wie soll ich das verstehen?

UND glaubst du die Preise gehen ab Januar noch mal wieder in den Keller (nach Feiertage oder ggf. kommt bald was Neues an Hardware auf den Markt)?

@Icedaft, ja "leider" muss es ein Laptop sein, denn ein Tower wäre zwar vom Kostenfaktor wesentlich angenehmer nur würde der im Jahr gute 100 Tage "alleine" in der Bude stehen und ich müsste im Ausland oder in den Hotel`s mit meinem älteren Laptop versuchen irgendwie klar zu kommen.

Ich habe auch schon mal überlegt mir einen Midi-Tower in eine Kiste zu bauen mit kleinen Screen am Deckel aber bei den Kosten ist ein Laptop wieder günstiger ;)

Und wenn ich mir deine Zusammenstellung ansehe bin ich von der Leistung mit dem Laptop sogar drüber oder täusche ich mich? Besseren Prozi, besseren Arbeitsspeicher, bessere Graka und ähnlicher Festplattenspeicher oO

EDIT: Maus brauch ich keine, hab eine G700 und TP-Link ebenfalls (ist aber Crap) ;)
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
Wie wäre es mit diesem?

MSI GE70-i765M281 Gaming Notebook [43,9cm (17.3") / i7-4700MQ / 8GB / 1TB / 765M / Win8] bei notebooksbilliger.de

i7 4700MQ
8 GB RAM
GTX 765M mit 2 GB
1 TB Festplatte
Killer Netzwerkkarte
beleuchtete Tastatur
Metallgehäuse
guter Sound mit 4 Lautsprechern (Kumpel hat es in 15,6" und der Sound ist für ein Notebook echt gut und laut)
24 Monate Garantie

Kostet nur 1199,- und für unter 90,- Euro kannste gleich noch eine mSATA SSD mit 120 GB dazu nehmen (Einbau ist kinderleicht).

Aber die GTX 765M ist halt ein Stück langsamer als die 8970M, das stimmt schon.
Schlecht ist die aber trotzdem nicht für ein Notebook.

Die Kombination aus i7 und 8970M findet man leider noch recht selten, besonders was "Markenhersteller" angeht.
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
Und wenn ich mir deine Zusammenstellung ansehe bin ich von der Leistung mit dem Laptop sogar drüber oder täusche ich mich? Besseren Prozi, besseren Arbeitsspeicher, bessere Graka und ähnlicher Festplattenspeicher oO
Du täuscht dich. Der Desktop-i5 besitzt kein SMT, taktet aber deutlich höher als der Mobile-i7m und ist in Spielen flotter unterwegs, der Arbeitsspeicher spielt eine vernachlässigbare Rolle, die Desktop-HD 7970 (2048 Shader, 1 Ghz Takt) ist massiv schneller als die Mobile-HD8970m (1280 Shader, 900 Mhz Takt). Und SSD ist SSD - egal, wo sie eingebaut werden :D.

Verlasse dich nicht nur auf Bezeichnungen und große Zahlen, sondern schau nach, was dahinter steckt ;). Marketing kann und will blenden!
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
@alfaalfa, JA die Grafikkarte :/ Die wird glaube ich der Grund sein das ich zu einem Luna Laptop von Hawkforce tendiere. Habe mir auch schon Testurteile durchgelesen und die vielen größtenteils (außer bei Stromverbrauch und Kleinigkeiten) echt solide aus! Und wenn ich die Hardware vergleiche liegt bei anderen Hersteller die Konfiguration bei 1500-1700€, uff.

@Icedaft, stimmt - bin nicht mehr so im Hardware Business vertreten aber nun wo du es sagst fällt es mir auch wieder ein das ich mal einen Bericht über diese "M" und "GPU" Geschichten gelesen habe :)

Hmm, also wenn sich nun nicht mehr viel ändert und ich nach telefonischer Rücksprache bei den Jungs von Hawkforces noch ein wenig "Kulanz" spüre, werde ich wohl mal LUNA ausprobieren, das Barebone ist ja aus gleicher Familie ^^
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Was das Gehäuse angeht, siehe hier: Test Schenker XMG P703 (Clevo P177SM) Notebook - Notebookcheck.com Tests denn MySN nutzt beim P703 das gleiche Gehäuse.

Ein und Ausbau von Zusatzteilen ist kein Problem, das bekommt sogar jeder Laie hin. Im Test vom P703 siehst, wo die Komponenten hin müssen.

An deiner Stelle würde ich jetzt kaufen, denn die 5% von Hawkforce sind schon sehr gut. Was neues kommt nicht so schnell, denn die Haswell Prozessoren sind gerade erst auf dem Markt gekommen und die HD8970M gibt es auch noch nicht lange.


Was die PC Sache angeht... verschätze dich da nicht und vergleiche NIE Notebookkomponenten mit Desktopkomponenten. Eine HD7970 ist deutlich schneller wie eine HD8970M ! So ist z.B. eine GTX780M gerade mal auf dem Leistungsniveau einer NVIDIA GeForce GTX 660 Ti. Siehe hier: Benchmarkcheck: Battlefield 4 - Notebookcheck.com Tests

Wenn du also die Möglichkeit hast, einen HTPC (sehr klein...) mitzunehmen, würde ich das in Betracht ziehen. Mit Desktopkomponenten hast auf jeden Fall bei weitem mehr Leistung und sparst dabei sogar noch anständig Geld...

Hier mal meine Zusammenstellung für einen kleinen aber sehr leistungsstarken PC:

Gehäuse ca. 40,- : Cooler Master Elite 130, Mini-ITX (RC-130-KKN1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Gehäuselüfter ca. 10,- : Enermax T.B.Silence 120x120x25mm, 900rpm, 71.54m³/h, 11dB(A) (UCTB12) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Mainboard ca. 65,-: ASRock B85M-ITX (90-MXGPM0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
CPU ca. 200,- : Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
8GB Ram ca. 60,- : Kingston HyperX blu. red DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-27 (KHX16C9B1RK2/8) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
2TB HDD ca. 70,- : Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
240GB SSD ca. 130,- : Crucial M500 SSD 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
ODD ca. 15,- : Samsung SH-222BB schwarz, SATA, bulk (SH-222BB/BEBE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
GPU ca. 250,- : Gigabyte Radeon R9 280X WindForce 3X OC Rev. 1.0, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R928XOC-3GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Netzteil ca 50,- : Thermaltake Smart SE 630W ATX 2.3 (SPS-630MPCBEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Macht unterm Strich... 890,- für ein System, welches deutlich schneller ist. Alleine die Grafikkarte ist fast doppelt so schnell wie die HD8970M ! Wenn du im Ausland bist, hast du da sicherlich auch einen TV stehen, und da kannst du denn den Rechner anschliessen. Der Rechner selber passt problemlos in ne Reisetausche, da er nur 40cm lang, 24cm breit und 20cm hoch ist.
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
Hm, nett gemeint und danke für die Mühe aber das wird mir mit dem Transport doch zu umständlich :)

Mal was ganz anderes, da mein "alter" Laptop ja noch unter die Leute muss würde mich auch mal interessieren was ihr noch für den nehmen würdet.

Ist ein 15 Zoller von Schenker
Intel® Core™2 Duo Processor P8800 (3M Cache, 2.66 GHz, 1066 MHz FSB)
mit einer GeForce GTX260M
8 GB Arbeitsspeicher (könnten auch 4 sein hm?!)
und einer 1 TB HDD, Hersteller fällt mir nun nicht ein.

Ich hatte so an 300€ gedacht?
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Ja, 300Euro kommt.

Und wegen dem Gamingnotebook, nicht das du dich wunderst, das du Toptitel nicht in FullHD in maximalen Details spielen kannst. Du musst schon damit leben, die Details bei einigen Titeln runterzuschrauben. Oder du zahlst nochmal ca. 200Euro drauf und lässt ne GTX780M einbauen, das wäre denn die schnellste mobile Grafikkarte...
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
Ich hatte so an 300€ gedacht?

Ab zu Ebay damit. Vermute, dass zwischen 100 - 180 drin sein könnten, mach dir nicht zu große Hoffnungen, der Markt ist recht gesättigt und für 300 - 400 Euro bekommst du heute schon Neugeräte mit gleicher bzw. mehr Leistung.

Wenn du bisher ein 15" hattest, warum möchtest du jetzt ein 17"?
Schau dir mal den Größenunterschied zwischen damals üblichen 15,4" Notebooks und aktuellen 15,6" Notebooks an.
Wirst feststellen, dass die alten Modelle im 4:3 Format wesentlich kleiner waren.
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Für 300Euro bekommst du ganz bestimmt kein neues Gerät in der gleichen Leistungsklasse, denn da gibt es noch nicht mal ne dedizierte Grafikkarte... das gleiche gilt für die 400Euro Klasse, da bekommt man höchsten Geräte mit GT720M, welche schon deutlich langsamer ist.

Dazu kommt denn noch die Verarbeitung der günstigen Plastikbomber, sein aktuelles MySN ist bzw war ein Gamingnotebook der Oberklasse (es wird wohl ein XMG5 sein) mit einem matten WSXGA Display und sehr guter Verarbeitung... Aktuelle Geräte der 400-500Euro kommen da noch nichtmal an die Verarbeitung ran. Selbst ein UMTS Modul kann man da problemlos einbauen, da ein Simkarten Slot bereits verbaut ist.

Abgesehen davon ist ein 15.4" Gerät kein 4:3, das ist und bleibt immernoch Breitbild 16:10. Die 15.6" Geräte sind 16:9, genauso wie die 17.3" Geräte. Und zwischen einem 15.4" und einem 15.6" Gerät gibt es keine nennenswerten Grössenunterschiede, gerade im Gamingbereich. Übrigens sind aktuelle 15.6" Geräte mittlerweile deutlich kleiner und dünner wie die alten 15.4" Geräte, da einfach bessere Materialen und sparsamere Komponenten verbaut werden können. Wenn ich mir da z.B. das http://geizhals.at/de/acer-aspire-v5-573g-54204g50akk-nx-mceeg-017-a1031835.html anschaue, mit gerademal 2cm Bauhhöhe... das Gerät wäre z.B. schneller wie das XMG5, spielt aber auch in einer anderen Liga (ULV vs Gaming)

Selbst mit defekter Grafikkarte gehen solche Geräte für um die 150Euro bei Ebay weg. mySN XMG5 (M860TU) 15,4" Gaming Notebook inkl Win Vista - Grafikspeicher defekt | eBay Wenn man die Auktion etwas besser gestaltet und auf die speziellen Eigenschaften des Geräten verweist, sind da schon noch 250-300Euro drin.

So sollte die Auktion nicht aussehen: Clevo M860TU Quadcore 4x2,26, 8Gb Ram | eBay denn wer einen Artikel so reinstellt, will einfach kein Geld damit verdienen (iPhone App... :lol:)
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
Erst einmal wieder - Danke!

Ich denke wenn ich das Gerät für 350€ einen Freund verkaufe ist es ein "fairer" Deal :)

Da spare ich mir dann noch den Stress mit Einstellen und Verpackung etc. ^^
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Jopp, sollte passen... Es ist ja auch ein recht anständiges Gerät mit dem man heute noch halbwegs aktuelle Spiele geniessen kann.

Wenn du bei Hawkforce angerufen hast, melde dich nochmal und berichte von deinem Erfolg :daumen:
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
So, gerade beim wirklich sympathischen Herrn Krämer angerufen und bisschen bzgl. der WLAN-Geschichte und dem Preis geschnackt, ach ja und auch noch über anderes, echt netter Typ :)

Also bzgl. des WLAN-Adapters meint er das es angesichts meines Routermodells (von der T-Com) und der auch nicht so dollen Übertragung der "Killer Modelle" keine schlechte Wahl ist, den Intel 7260 zu nehmen. Also lass ich den wohl drin!

Das einzige was mich nun noch von der Bestellung abhält in die Geschichte mit der SSD. Ich will nun ungerne aufgrund von Gemütlichkeit 128GB SSD Speicher verschenken :(

Ist er Einbau echt unproblematisch? Weil dann würde ich einfach die SSD bei der Bestellung weglassen und die nachbestellen.

Das habe ich dem Herrn Krämer auch geschildert und er meinte auch, die SSD Preise sind momentan nicht "günstig" jedoch bauen die auch gerne für das gleiche Geld eine vergleichbare Samsung P840 o.a. Modell ein? Auch nicht schlecht oder?
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
Wenn du 350,- von 'nem Kumpel bekommst, dann mach das auf jeden Fall.
Auch wenn die Grafikkarte mit der GTX 260 nicht mithalten kann, würde ich für 369 Euro eher sowas kaufen:
LENOVO IDEAPAD G505s 59401773 Notebook (39cm (15,6"); A8-4500M; 4GB; 500GB Hybrid; FreeDOS) bei notebooksbilliger.de

Die Grafik der APU ist zwar langsamer, dafür gibt es eine SSHD und ein Neugerät mit 24 Monaten Garantie...

Ein Kumpel von mir hat sein Medion mit i5 (erste Generation) und GTX 460M und SSD bei Ebay versteigert und nur 180 Euro dafür bekommen.
Allerdings hatte die Netzteilbuchse einen Wackler.

Und sorry, dass ich 4:3 statt 16:10 geschrieben habe. Aber was ich meine, ist ja klar. Durch das andere Bildschirmverhältnis wirkt ein 15,6" Notebook zumindest auf mich größer (und angenehmer) als ein 15,4. Und ja, die aktuellen Modelle sind schön dünn.

Was lief bei dieser Auktion eigentlich falsch?
Asus G60VX Gamer Notebook - 16 Zoll - Intel P9400 - 4GB RAM - GeForce GTX 260M | eBay

Wie auch immer - es gehört ja nicht zum eigentlichen Thema - wenn du 350 für das alte bekommst, dann mach es.
 
TE
rLz4u

rLz4u

Schraubenverwechsler(in)
Gekauft!

Habe mir nun:
LUNA2ProG P177SM
Lieferzeit: 1 Woche
DISPLAY:17.3" FullHD NonGlare LED
Tastatur / Keyboard:LUNA Tastatur beleuchtet deutsch
PROZESSOR:Intel Core i7-4700MQ 2.4GHz/3.4GHz Turbo 6MB L3 Cache
GRAFIKKARTE:ATI® Radeon™ HD8970M - 4GB GDDR5 - DirectX 11
ARBEITSSPEICHER:2x4 GB DDR3 1600
FESTPLATTE:2.5" 750GB 7200rpm SATA3
FESTPLATTE 2:2.5" 500GB 7200rpm SATA3
mSATA SSD:ohne mSATA SSD
LAUFWERK:DVD Brenner Slimline
WLAN:WLAN INTEL® N-7260 b/g/n (300Mbps) + BLUETOOTH
BETRIEBSSSYSTEM:ohne Betriebssystem
SERVICE:24 Monate PickUp Garantie
TECHCHECK:ohne TechCheck

für 1.164,70 EUR gekauft :) Ich find das ist echt ein "Spitzenpreis".

Nun kommt nur noch die SSD extra, die 500er raus und ich komme auf suma sumaro 1250€ (mit Verkauf der 500 SATA) *thumbs up*

Danke Jungs :):)
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
Guter Preis!

Kaufst du 'ne mSATA SSD, oder eine normale 2,5"?
Weil, wenn du die zweite Festplatte eh ausbaust, reicht ja eine normale SSD und du sparst zwischen 10 - 20 Euro.

Die zweite Festplatte hast du jetzt nur genommen, weil sie nichts kostet, oder?
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
@alfalfa Hast dir mal die Auktion angeschaut ? Das Gerät hat nen Sturzschaden, kommt aus 2. Hand und es gibt keine genauen Details zum Angebot (Alter, Rechnung, Akkulaufzeit). Die Bilder sind auch alles andere als "top".

Zum G505....
1. die APU hat ca. 60-70% der CPU Leistung des Core2Duo P8800
2. die APU hat nichtmal 30% der GPU Leistung der GTX260M
3. ist die Verarbeitung bei weitem unter dem Niveau eines Clevo Gamingnotebooks
4. schlechtere Displayauflösung + glänzendes Display
5. gibt es nur 12 Monate Garantie, keine 24...
6. das G505 wäre nichtmal so eine Empfehlung wert, da man die bei weitem schnellere Intelversion für weniger Geld bekommt. Und selbst dann würde ich immernoch zum Edge E530 greifen :daumen:

Wie schon erwähnt, bekommt man nichtmal ansatzweise etwas in der gleichen Leistungsklasse für 300-400Euro.

@rLz4u alles richtig gemacht :D Viel Spass mit dem Gerät !
 
Oben Unten