• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

BF4 Pc aufrüsten

Fatov

Schraubenverwechsler(in)
BF4 Pc aufrüsten

Hallo,
ich habe follgende eine NVIDIA GeForce GTX 560 Ti, einen AMD Athlon(tm) II X4 640 Prozessor und 4 Gb Ram.
Nun habe ich mir Bf4 gekauft, jedoch musste ich feststellen, dass mein PC das überhaupt nicht gepackt hat bzw. es oft ruckelte und die Maus schwammig war.
Was muss ich aufrüsten um BF4 in den Maximalen Einstellungen zu spielen ?
(Muss vielleicht nicht ganz Maximum sein, aber wenn ich schon aufrüste schon richtig).
Und lohnt sich es überhaupt auf den hösten Einstellungen zu spielen ?
Ich hoffe jemand kennt sich da mher aus als ich.
 

Panagianus

Software-Overclocker(in)
Ob es sich lohnt weiß ich nicht, aber deine graka musst du aufrüsten, z.B. Ne Gtx 760 oder R9 280x wäre nötig, Cpu aufrüsten wäre empfehlenswert, ich weiß nicht wie stark deine ist, aber gut wäre min. Ein i5 4570, Amd würde ich nicht empfehlen. Also wenn du aufrüstest meine p/l empfehlung:
Sapphire r9 280x dual-x 260 Euro
P/l sehr gute Karte, wenn du nvidia willst ne gtx 760 oder 770, ich mag Gainward, auch msi is wohl bei den Karten zu empfehlen
Msi gtx 760 210 Euro
Msi gtx 770 275 Euro

Cpu: i5 4570 165 Euro
Gute Cpu ohne overklocking möglichkeit
Xeon e3 1230v3 210 Euro
Gute Cpu,is ein i7 4770 ohne igpu, auch ohne overklocking
Und als boardd as gigabyte ga h87 hd3 80 Euro
Also mit der r9 280x und dem xeon: 550 Euro, dann bist du für die nächsten jahre sicher gerüstet, altenativ den 4570, dann nur 510 Euro, aber der Aufpreis zum Xeon lohnt sich, denn der hat Hyperthreading
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
AW: BF4 Pc aufrüsten

CPU und VGA müssen neu, nur eine Komponenten aufzurüsten wäre herausgeschmissenes Geld. Eine GTX 670/ 770 oder eine R9 280x/ 290 und ein i5 sollten es schon sein. Wenn du mit AA und AO spielen und durchgehend mehr als 60FPS haben willst, sollte die VGA auch etwas stärker als die genannten sein.
 

xActionx

Software-Overclocker(in)
AW: BF4 Pc aufrüsten

Was hast du denn momentan für ein Netzteil?
Wie sieht's mit dem Budget aus?

MFG
 
TE
F

Fatov

Schraubenverwechsler(in)
AW: BF4 Pc aufrüsten

Ja mein Budget liegt so bei 500 Euro.
Eine Frage zum übertakten, kann das den Prozessor schaden ?
Und wie ist das mit dem Ram, ich habe gehört, dass 4 GB eigentlich ausreichen und das aufrüsten auf 8 GB überflüssig wäre?
Das Netzteil muss ich noch nachschauen, denke aber dass ich mir ein neues kaufen müsste.
Aufgrund dessen, dass ich eigentlich fasst alle Komponenten eines Pcs nochmal kaufen müsste, frage ich mich ob es sich nicht lohnt direkt einen kompletten neuen PC zu kaufen(Am besten ohne Festplatten um zu Sparen :D Habe ja schon 2 wozu neue?)?

Aber viellen Dank schon mal für die große Hilfe :D
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: BF4 Pc aufrüsten

Eine Frage zum übertakten, kann das den Prozessor schaden ?
Prinzipiell ja - aber wenn man weiß was man tut sind die Risiken minimal.
Aber der Athlon II X4 ist für BF4 zu langsam - egal ob mit 3 GHz oder mit 4 GHz.

Und wie ist das mit dem Ram, ich habe gehört, dass 4 GB eigentlich ausreichen und das aufrüsten auf 8 GB überflüssig wäre?
Für die meisten Spiele reichen 4GB gerade noch so aus.
BF4 ist allerdings eine Ausnahme - dort sind 6+ GB RAM Pflicht.
Aber selbst dann würde deine CPU extrem bremsen.

Ich sprech aus erster Quelle.
Hab selber erstmal von einem Phenom II X4@3,5 GHz mit 4GB auf 8GB aufgerüstet - hat fast nichts gebracht.

Dann aber doch auf nen Haswell gewechselt.
Die Min-FPS sind nun von ca. 25-30 auf 90-100 gegangen - sofern man am CPU (und nicht GPU) Limit hängt.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
BF4 konnte ich auf Low sogar mit einem E6600 passabel spielen... Und mit 2,5 - 4GB RAM ebenfalls.

Würde hier einen Core i3 + Board nachrüsten (90+90€), eine R9 270X (170€) und zusätzliche 4 GB RAM (65€) in den PC stecken und ein BeQuiet StraightPower E9 450W (65€) kaufen sofern dein altes NT crap ist...
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: BF4 Pc aufrüsten

BF4 konnte ich auf Low sogar mit einem E6600 passabel spielen... Und mit 2,5 - 4GB RAM ebenfalls.

Nein - sicher nicht ;)

Passabel sind FPS im Multi über 45 auf 64er Maps (!!!).
Das ist mit einem C2D absolut unmöglich
Und unter 45 FPS ist man vielen Gegner - allein durch das ruckelige Bild - unterlegen.

Und mit wirklich "minimalen" Details ist BF4 auch nicht sehr gut zu spielen.
Denn die Mesh-Quality sollte man mindestens auf HIGH setzen.
Ebenso ist ganz ohne AA das Bild nicht seh ruhig. Mindestens das Post-AA sollte aktiviert sein.

Und auch wenn es sich um einen i3 mit HT handelt - die min-FPS sind zu gering um rechten Spaß zu haben.
Denn BF macht erst ab konstant 60 FPS aufwärts so richtig Spaß.
Und dazu brauchts einen Intel i5 Quad oder mindestens einen AMD FX-6xxx mit viel Takt.
 

9maddin9

Software-Overclocker(in)
BF4 konnte ich auf Low sogar mit einem E6600 passabel spielen... Und mit 2,5 - 4GB RAM ebenfalls.

Würde hier einen Core i3 + Board nachrüsten (90+90€), eine R9 270X (170€) und zusätzliche 4 GB RAM (65€) in den PC stecken und ein BeQuiet StraightPower E9 450W (65€) kaufen sofern dein altes NT crap ist...

In welcher Auflösung?
Finde den i3 für BF4 nicht wirklich geeignet. Du musst keinen K CPU kaufen aber einen i5 sollte es schon sein.
Die Aufrüstung sollte sich ja auch optisch lohnen.
 
TE
F

Fatov

Schraubenverwechsler(in)
AW: BF4 Pc aufrüsten

Eine Frage noch, hat zwar nicht direkt was hiermit zu tun, aber ich müsste mir auch ein neues Gehäuse holen und da mir die Lüftung vom PC etwas nervt wollte ich Fragen, ob jemand erfahrung mit Wasserkühlung hat?
 

Paulzocktschonwieder

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: BF4 Pc aufrüsten

... Ihr wisst das BF 4 einen mantle patch bekommt?
nurmal so ...
warte bis der kommt und dann frag nochmal. (<- wenn du keinen zeitdruck hast.ich hab bis vor kurzen mit ner HD 4650 gespielt... da sollte sich das warten mit der GTX 560 Ti deulich angenehmer gestallten)
 

marvan2007

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei mir werkelt eine ichill GTX780, ein AMD8350 und ein 800 Watt Netzteil. Wenn er ein AM3+ Board hat, braucht er schonmal kein neues kaufen. Graka und CPU liegen momentan bei ca. 500 Euronen. Dazu noch 8gb RAM und das Netzteil und die wilde Fahrt kann los gehen. Wenn er ein 650er Netzteil hat, kann er das auch behalten.

Alles läuft auf Ultra! Ohne ruckeln und murren. Temperaturen der Graka liegen zwischen 46 und 49 Grad. Die CPU übertaktet auf 8x4600 liegt bei 51 Grad unter Vollast.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: BF4 Pc aufrüsten

Eine Frage noch, hat zwar nicht direkt was hiermit zu tun, aber ich müsste mir auch ein neues Gehäuse holen und da mir die Lüftung vom PC etwas nervt wollte ich Fragen, ob jemand erfahrung mit Wasserkühlung hat?

Wasserkühlungen - vor allem preiswerte - sind nicht leiser als eine normale Luftkühlung. Meist sogar um einiges lauter.
Denn man hat nicht nur das Geräusch des(der) Radiator-Lüfter(s) sondern auch das der Pumpe. Und auch die ist nicht immer ganz leise.

Und man solte trotzdem zusätzlich noch Gehäuselüfter im Einsatz haben um eine Luftzirkulation im Gehäuse zu haben um die restlichen Bauteile des Mainboards oder Komponenten wie HDs etc. zu kühlen.

Eine Wasserkühlung lohnt sich eigentlich nur wenn man von der Kühlleistung her mit einer Luftkühlung nicht mehr auskommt.
Also wenn man extrem übertaktet und heftig an der Spannungsschraube dreht.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: BF4 Pc aufrüsten

... Ihr wisst das BF 4 einen mantle patch bekommt?
nurmal so ...
warte bis der kommt und dann frag nochmal. (<- wenn du keinen zeitdruck hast.ich hab bis vor kurzen mit ner HD 4650 gespielt... da sollte sich das warten mit der GTX 560 Ti deulich angenehmer gestallten)

Ich will euch ja nicht die Vorfreude nehmen, nur Mantle wird sicherlich keine 45% Boost bringen falls ihr ein einigermaßen gutes Setup fährt.
Laut Mantle Machern sieht man einen deutlicheren Unterschied, wenn man zB ein CF Setup nutzt und bei zB einer R9 290 und einem i5/i7 braucht man keine Wunder erhoffen, da wird der Boost wohl deutlich geringer ausfallen.
 

9maddin9

Software-Overclocker(in)
Eine Frage noch, hat zwar nicht direkt was hiermit zu tun, aber ich müsste mir auch ein neues Gehäuse holen und da mir die Lüftung vom PC etwas nervt wollte ich Fragen, ob jemand erfahrung mit Wasserkühlung hat?

Wenn dus richtig machst mit der Wakü bist du mehrere 100 € los. Nur so zur Info
 
Oben Unten