• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beratung Verbesserung CPU + RAM

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,

ich möchte CPU + RAM aufrüsten. Dazu muss ich sagen dass ich ein Laie bin.
Wenn ich Call of Duty Cold War Spiele (ohne andere Programme offen) sind CPU und Arbeitspeicher zu 90 - 95 % ausgelastet.

Ich habe in einem anderen Post folgende Vorlage gefunden um die Beantwortung meines Anliegen zu erleichtern.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
- Intel Core i5 4690k 3.50 GHz
- MSI Z97-G43
- Nvidia GeForce GTX 1660 Super (InGame zu max 10 % ausgelastet)
- 8 GB RAM DDR3
- Samsung SSD 850 EVO 250 GB
- ADATA Ultimate SU650
- Netzteil ARLT GPM500V

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
1920 x 1080 & 60 Hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
CPU, RAM

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
In den nächsten Monaten
5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein
6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja
7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Nicht festgelegt. Preis / Leistung sollte stimmen.
8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
- Call of Duty Cold war ... etc.
- Rocket League
9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Keine Ahnung. Denke mehr wäre besser.
10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Nein
11.) Anmerkung:
Computer wurde 2015 bei ARLT Computer zusammengestellt und gekauft.
2020 wurde Grafikkarte auf Nvidia GeForce GTX 1660 Super verbessert

Falls Informationen fehlen einfach melden.
Vielen lieben Dank im Voraus für die Hilfe.
 

Trash123

Software-Overclocker(in)
Schaue doch mal, ob du in einer elektronischen Bucht den gleichen RAM für kleines Geld bekommst und rüste auf 16GB RAM auf, sollte eine Verbesserung bringen.
 

audianer1990

PC-Selbstbauer(in)
Du hast einen reinen 4-Kerner ohne HT. umd dann auch nur 8GB RAM.... Der ist schnell am Limit... Ein i7 wäre da schon viel besser. ca. 50% mehr Leistung je nach Spiel.

Du hast 2 Optionen:

1. i7 4770(k), i7 4790(k), Xeon 1231V3 [60-100€ gebraucht] und auf 16GB RAM aufrüsten [20-30€ gebraucht] und ein neues NT Bequiet 450-500Watt [50-70€]

2. R5 3600, B550M, 16GB RAM, Bequit NT 500W.
Screenshot_20201230-215258_Samsung Internet Beta.jpg


Wenn du etwas Geld sparen willst, nimm den R5 2600 oder R3 3100.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Meine CPU Auslastung ist InGame bei 100 %
Wenn die CPU tatsächlich 100% anzeigt, dann muss die auch mal neu :-D

So z.B.:


6 schnelle Kerne für LoL usw.
"Z" Board für 16GB flotten RAM mit 3733@CL17
+ nen brauchbaren Kühler

~450€


Das ganze sollte dein Netzteil auch denke ich noch nicht in die Knie zwingen :wow::confused:

PS: Der AMD Vorschlag oben ist auch gut, nur ehrlich gesagt langsamer fürs gleiche Geld. Allerdings gleich mit einem Netzteil.

Falls dein vorhandenes das doch nicht packen sollte, müsstest du tatsächlich 50-60€ für ein Netzteil einplanen :gruebel:


Dann würde ich nicht den Intel 10600 kaufen, sondern den 10400F.

Musst du wissen, die Wunschliste bei Geizhals enthält jedenfalls alle Optionen. :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Wenn die CPU tatsächlich 100% anzeigt, dann muss die auch mal neu :-D

So z.B.:


6 schnelle Kerne für LoL usw.
"Z" Board für 16GB flotten RAM mit 3733@CL17
+ nen brauchbaren Kühler

~450€


Das ganze sollte dein Netzteil auch denke ich noch nicht in die Knie zwingen :wow::confused:

PS: Der AMD Vorschlag oben ist auch gut, nur ehrlich gesagt langsamer fürs gleiche Geld. Allerdings gleich mit einem Netzteil.

Falls dein vorhandenes das doch nicht packen sollte, müsstest du tatsächlich 50-60€ für ein Netzteil einplanen :gruebel:


Dann würde ich nicht den Intel 10600 kaufen, sondern den 10400F.

Musst du wissen, die Wunschliste bei Geizhals enthält jedenfalls alle Optionen. :ka:
Dank für die schnelle Antwort. Ob mein Netzteil das ganze packt weiß ich ja dann erst später im Praxistest :). Dann kann ich mich ja nicht mehr für den 10400F entscheiden oder ?
 

Schleifer

Software-Overclocker(in)
ich lauf seit Jahren mit einem i7-4790K (4C/8T) durch die Welt, der auch bei Dir drauf passt. Ohne das OC jetzt auf die Spitze zu treiben läuft meiner mit 4,8Ghz (Boost auf 2-Kerne) bzw. 4,6Ghz (All-Core Boost).

Vom Speed her kein Vergleich zu aktuellen CPUs, aber für ältere oder nicht so anspruchsvolle Spiele doch durchaus ok.
 
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Könnt ihr mir vielleicht helfen zwischen zwei Kits zu entscheiden ?


Ich weiß leider nicht welches besser wäre ;(

Danke.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Also das hier:


ist ja mal totaler Schrott. Eine "K" CPU auf einem B460 Board... :wall:

Und das zweite ist halt alt... alte CPU ohne HT... altes Z390 Board... und 100€ über deinem Budget und auch ohne Netzteil...

Wenn es mein Geld wäre, würde ich keines davon kaufen, sondern Einzelteile wie z.B. oben angegeben.

Vor allem wenn du für so ein Kit bereit bist über 500€ auszugeben, dann würde ich die Option oben mit Core 10600 und Netzteil wählen für 520€
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Was mich noch wundert... dass die Grafikkarte angeblich nur zu 10% ausgelastet sein soll. Gerade wenn die CPU limitiert kann man doch die Settings so weit herauf setzten, dass die Grafikkarte was zu tun hat. Weniger Bilder pro Sekunde werden es dadurch ja dann nicht.
Demnach scheinst du bewusst möglichst niedrige Qualität einzustellen, richtig?

Ich würde es erstmal mit einem gebrauchten i7 für dein aktuelles board versuchen und dann schauen was sich verändert. Vielleicht bist du damit ja schon glücklich und bekommst die fps die du brauchst. Dann legst du Kohle beiseite und fragst uns in nem Jahr, oder nem halben nochmal. Da sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Die 1660 sollte ein schneller i7 aus der Generation noch ordentlich füttern können.
 
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Was mich noch wundert... dass die Grafikkarte angeblich nur zu 10% ausgelastet sein soll. Gerade wenn die CPU limitiert kann man doch die Settings so weit herauf setzten, dass die Grafikkarte was zu tun hat. Weniger Bilder pro Sekunde werden es dadurch ja dann nicht.
Demnach scheinst du bewusst möglichst niedrige Qualität einzustellen, richtig?

Ich würde es erstmal mit einem gebrauchten i7 für dein aktuelles board versuchen und dann schauen was sich verändert. Vielleicht bist du damit ja schon glücklich und bekommst die fps die du brauchst. Dann legst du Kohle beiseite und fragst uns in nem Jahr, oder nem halben nochmal. Da sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Die 1660 sollte ein schneller i7 aus der Generation noch ordentlich füttern können.
Ja da hast du Recht. Ich habe bewusst die die Qualität auf niedrig gestellt da ich sonst viel zu wenig FPS hätte.
Also ich habe schon einmal nach einem i7 geschaut. Jedoch passt soweit ich gesehen habe keine auf mein Mainboard.
 

audianer1990

PC-Selbstbauer(in)
Ein Xeon 1231v3... ist im Grunde ein i7 4770 ohne iGPU... 65€... Preisvorschlag von 55€ machen.

Mehr als 70€ würde ich nicht in eine neue CPU des alten Sockels stecken. Der 4790K kostet meist schon gut über 120€ was es mir nicht Wert wäre. Da ist der Xeon ein guter Kompromiss.
 
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Also das hier:


ist ja mal totaler Schrott. Eine "K" CPU auf einem B460 Board... :wall:

Und das zweite ist halt alt... alte CPU ohne HT... altes Z390 Board... und 100€ über deinem Budget und auch ohne Netzteil...

Wenn es mein Geld wäre, würde ich keines davon kaufen, sondern Einzelteile wie z.B. oben angegeben.

Vor allem wenn du für so ein Kit bereit bist über 500€ auszugeben, dann würde ich die Option oben mit Core 10600 und Netzteil wählen für 520€
Ich habe gedacht wenn ich so ein Kit nehme wird dass schon gut und aufeinander abgestimmt sein. Die Mitarbeiter in der Firma sollten ja eigentlich genug Ahnung haben. Ich glaube ich nehme dann deine Variante wie du sie mir oben aufgestellt hast. Jedoch könnte ich doch auch das Mainboard nehmen was ChotHoclate mir vorgeschlagen hat oder ?
Bzw. welches wäre für mich besser ?
(https://geizhals.at/msi-z490-a-pro-7c75-003r-a2287325.html)
 
Zuletzt bearbeitet:

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Wenn deine Grafikkarte tatsächlich nur zu 10% ausgelastet sein sollte, könntest du du mit deinem derzeitigen System auch die Grafikeinstellungen massiv hochsetzen. Die FPS werden ja anscheinend von der CPU limitiert momentan. Also gönn dir Grafikqualität ;-)

Solche Aufrüstkits sind leider in aller Regel Murks. Die Erfahrung zeigt, dass "Fachgeschäfte" meistens nur eine Fachkompetenz haben: unbedarften Kunden Geld aus der Tasche zu ziehen. Traurig, aber leider oft wahr.

Auf dein Mainboard passt jede für den Sockel 1150 passende CPU. Also bspw. die i7-4770/4790(K) oder die Xeon E3-12xx V3.

Ich bin zwar ein Fan von Preis-leistungstechnisch guten Aufrüstungen mit Gebrauchtteilen. Aber hier finde ich schon, dass ein Aufrüsten mit derart alten Gebrauchtteilen für immerhin ein Viertel des Preises (inkl. RAM, da führt bei CPU-Aufrüstung einfach kein sinnvoller Weg dran vorbei) einer modernen Plattform einfach nicht mehr im Verhältnis steht...
 
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Wenn deine Grafikkarte tatsächlich nur zu 10% ausgelastet sein sollte, könntest du du mit deinem derzeitigen System auch die Grafikeinstellungen massiv hochsetzen. Die FPS werden ja anscheinend von der CPU limitiert momentan. Also gönn dir Grafikqualität ;-)

Solche Aufrüstkits sind leider in aller Regel Murks. Die Erfahrung zeigt, dass "Fachgeschäfte" meistens nur eine Fachkompetenz haben: unbedarften Kunden Geld aus der Tasche zu ziehen. Traurig, aber leider oft wahr.

Auf dein Mainboard passt jede für den Sockel 1150 passende CPU. Also bspw. die i7-4770/4790(K) oder die Xeon E3-12xx V3.

Ich bin zwar ein Fan von Preis-leistungstechnisch guten Aufrüstungen mit Gebrauchtteilen. Aber hier finde ich schon, dass ein Aufrüsten mit derart alten Gebrauchtteilen für immerhin ein Viertel des Preises (inkl. RAM, da führt bei CPU-Aufrüstung einfach kein sinnvoller Weg dran vorbei) einer modernen Plattform einfach nicht mehr im Verhältnis steht...
Der I7 4790 k kostet auf amazon schon 499 €. Lohnt es sich dann nicht die Variante von chill_eule zu nehmen ? Die Variante kostet ein bisschen mehr aber dann habe ich ein neues Mainboard und etc. .
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
@HenneHuhn sprach von gebrauchten CPUs, neukauf wäre für die alte Hardware wahnsinnig.

Ich habe gedacht wenn ich so ein Kit nehme wird dass schon gut und aufeinander abgestimmt sein. Die Mitarbeiter in der Firma sollten ja eigentlich genug Ahnung haben.
Die haben schon Ahnung, aber sind noch viel mehr daran interessiert Geld zu verdienen.
Die meisten dieser Kits sind schrott.
Jedoch könnte ich doch auch das Mainboard nehmen was ChotHoclate mir vorgeschlagen hat oder ?
Bzw. welches wäre für mich besser ?
Die Boards nehmen sich nicht viel, welches für dich besser ist, ist schwer zu sagen.
Wenn die preislich quasi gleich sind, würde ich sogar auch das MSI Board bevorzugen.
 

audianer1990

PC-Selbstbauer(in)
Man kauft keine gebrauchte CPUs bei Amazon.... man kauft garkeie Hardware bei Amazon xD

499 für einen i7 4790k ist wucher!!!
Den bekommst bei Ebay für 120-140€
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Wucher würde ich es nicht nennen... das sind halt einfach Restposten, die irgendwann vor 7 Jahren hinters Regal gefallen sind und dann vom letzten Praktikanten wiedergefunden wurden. Aber da hat dann niemand mehr den Preis aktualisiert bzw. man überlässt das - wie bei den meisten Online-Shops - irgendwelchen Computeralgorithmen, die nur sehen: "Aha, es gibt das Produkt kaum noch auf dem Markt = niedriges Angebot und so-und-soviele Leute suchen täglich bei Google nach dem Produkt = hohe Nachfrage, also setzen wir als Preis mal 8000 Mark." Ohne irgendwelchen Kontext dazu.

Aber klar, das kauft man so natürlich nicht.
 
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Vielen lieben dank für die Ganze Hilfe. Ich habe nicht damit gerechnet so schnell Hilfe zu bekommen.
Ich glaube ich kaufe mir folgende Artikel bei Caseking:
- MSI Z490-A Pro
- G.Skill RipJaws V Series DDR4 16GB
- Alpenföhn Ben Nevis 120mm
- Intel Core i5 10600
Netzteil kaufe ich erstmal nicht. Mein derzeitiges hat ja 500 W.

Was haltet ihr davon ?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Für 2/3€ mehr gibts auch diesen (wie ich schon verlinkt hatte):


Zumindest wenn man nicht bei Caseking bestellt...


Mit dem Netzteil... tja... ausprobieren :ka:
Kann klappen, muss aber nicht.
Würde mich gedanklich zumindest schonmal drauf einstellen in den nächsten Wochen da auch Ersatz zu kaufen ;)
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Würde auch nicht bei caseking bestellen, schon allein weil diese momentan 7-10 Werktage für den Versand benötigen.
 
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Könnt ihr mir da einen guten Shop empfehlen? Am besten wäre es wenn ich alle Artikel in einem Shop bestellen kann :).
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)

So bei mindfactory, da ist das msi Board nicht verfügbar, deshalb alternative genommen.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Das solltest du mal ersetzen, ist nicht wirklich das beste
Passt das so ? Besser geht nicht wirklich.
Ja, wobei anscheindend sogar der Name auf das Modell und den OEM schließen lässt (GPM Plattform von CWT).
Würde da mal etwas Geld in die Hand nehmen und idealerweise irgendwas wie ein Fractal Ion+ oder Be Quiet Straight Power 11 anschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Thejuliantwo

Schraubenverwechsler(in)
Habe einfach den Warenkorb von @ChotHoclate übernommen. Jedoch habe ich den Prozessor zu einem Intel Core i5 10600 6x 3.30GHz So.1200 BOX ausgetauscht und noch ein be quiet Straight Power 11 hinzugefügt.

Ist eine Bios aktualisierung notwendig ? Wurde mir auf der Seite vorgeschlagen.

Das solltest du mal ersetzen, ist nicht wirkli

Ja, wobei anscheindend sogar der Name auf das Modell und den OEM schließen lässt (GPM Plattform von CWT).
Würde da mal etwas Geld in die Hand nehmen und idealerweise irgendwas wie ein Fractal Ion+ oder Be Quiet Straight Power 11 anschaffen.
Danke für den Tipp. Mit "Besser geht nicht" habe ich die Kameraqualität gemeint :D.
Mindfactory.de
Ab 0 uhr versandkostenfrei.
Und mit die besten Preise oft.

PS: Und hör auf @Threshold wegen Netzteil :D
Das ist ja witzig. 00:00 bis 06:00 Uhr versandkostenfrei.
So etwas habe ich auch noch nie gesehen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten