• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beratung bei pc zusammenstellung

nik2615

Schraubenverwechsler(in)
Hi leute, ich habe vor mir einen pc natürlich zum zocken zusammen zu bauen mein budget 1200-1300euro.
Ich habe mir auch schon mal was zsm gesucht und wollte natürlich auch wissen was ihr davon haltet:

Grafikkarte:
GIGABYTE GV-R929XOC-4GD
CPU:
Intel® Xeon® Prozessor E3-1230V3 (habe nicht vor zu übertakten)
Mainboard:
ASRock H87M
Arbeitsspeicher:
Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
CPU Lüfter:
Cooler Master Hyper T4 (sollte für den Xeon ja reichen)
Netzteil:
be quiet! Pure Power BQT L7-630W
Festplatte:
Samsung HN-M101MBB 1 TB
DVD-Brenner:
ASUS DRW-24F1ST
Gehäuse:
Corsair Carbide 500R
Betriebssystem:
Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit

Zu hause hab ich noch ne 128GB SSD von Samsung, sowie noch eine 1TB Festplatte.

wäre cool wenn ihr evtl noch vorschläge bzw verbesserungen habt.
MfG
 

Deathy93

Software-Overclocker(in)
Hi leute, ich habe vor mir einen pc natürlich zum zocken zusammen zu bauen mein budget 1200-1300euro.
Ich habe mir auch schon mal was zsm gesucht und wollte natürlich auch wissen was ihr davon haltet:

Grafikkarte:
GIGABYTE GV-R929XOC-4GD
CPU:
Intel® Xeon® Prozessor E3-1230V3 (habe nicht vor zu übertakten)
Mainboard:
ASRock H87M
Arbeitsspeicher:
Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
CPU Lüfter:
Cooler Master Hyper T4 (sollte für den Xeon ja reichen)
Netzteil:
be quiet! Pure Power BQT L7-630W
Festplatte:
Samsung HN-M101MBB 1 TB
DVD-Brenner:
ASUS DRW-24F1ST
Gehäuse:
Corsair Carbide 500R
Betriebssystem:
Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit

Zu hause hab ich noch ne 128GB SSD von Samsung, sowie noch eine 1TB Festplatte.

wäre cool wenn ihr evtl noch vorschläge bzw verbesserungen habt.
MfG


Die Gigabyte soll ja nicht so gut sein.

Ich würde die Tri-X oder Vapor-X nehmen.

Mit der PCS+ haben auch genügend Leute (mich eingeschlossen) Probleme (Signalfehler, black screens, Spulenfiepen)
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Hi leute, ich habe vor mir einen pc natürlich zum zocken zusammen zu bauen mein budget 1200-1300euro.
Ich habe mir auch schon mal was zsm gesucht und wollte natürlich auch wissen was ihr davon haltet:

Grafikkarte:
GIGABYTE GV-R929XOC-4GD
CPU:
Intel® Xeon® Prozessor E3-1230V3 (habe nicht vor zu übertakten)
Mainboard:
ASRock H87M
Arbeitsspeicher:
Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
CPU Lüfter:
Cooler Master Hyper T4 (sollte für den Xeon ja reichen)
Netzteil:
be quiet! Pure Power BQT L7-630W
Festplatte:
Samsung HN-M101MBB 1 TB
DVD-Brenner:
ASUS DRW-24F1ST
Gehäuse:
Corsair Carbide 500R
Betriebssystem:
Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit

Zu hause hab ich noch ne 128GB SSD von Samsung, sowie noch eine 1TB Festplatte.

wäre cool wenn ihr evtl noch vorschläge bzw verbesserungen habt.
MfG

Ein Fertig-PC, oder? Ist ziemlich teuer und das Netzteil taugt nix. In dein Budget könnte man sogar locker ne OC Konfig quetschen:

1 x Intel Core i7-4770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80646I74770K)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x PowerColor Radeon R9 290 PCS+, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 290 4GBD5-PPDHE)
1 x Gigabyte GA-Z87X-D3H
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x EKL Alpenföhn K2 (84000000057)
1 x Nanoxia Deep Silence 1 schwarz mit Sichtfenster, schallgedämmt (NXDS1BW)
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)

Rund 1100€

Windows gibts für 35 Taler bei Ebay
 
TE
N

nik2615

Schraubenverwechsler(in)
danke erstmal für die antworten also das war die r9 290x von giga, aber wenn die nicht so gut sein soll werd ich lieber eine andere nehmen.
und nein das ist kein fertig pc ^^ ich bin wohl einfach nicht so gut im pc zsmstellen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Als Mainboard stelle ich mal noch dieses in den Raum:ASRock Z87 Extreme4 (90-MXGPC0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Bessere Ausstattung als das Gigabyte. Das Layout bezüglich der PCIe Slots ist nicht wirklich schlechter, dann man beim Gigabyte die unteren auch nicht nutzen kann. Weil die meisten Grafikkarten Dual Slot sind. Dann kann man auch nur den oben zwischen CPU-Kühler und GRafikkarte nutzen, falls man eine Zusatzkarte betreiben will.
 
TE
N

nik2615

Schraubenverwechsler(in)
Welche r9 290x würdet ihr mir denn raten wenn die von Gigabyte nicht so gut ist ?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Für die 290x lohnt sich der Aufpreis nicht. Nimm doch die welche PC-Nutzer vorgeschlagen hat.;)
 
TE
N

nik2615

Schraubenverwechsler(in)
Warum lohnt sich der Aufpreis nicht? Ist die x nur geringfügig besser ? Weil da liegen ja schon so 60-1xx Euro zwischen
 
TE
N

nik2615

Schraubenverwechsler(in)
ok die 5% da lohnt sich das wirklich nicht ;) dann wirds die sapphire r290 tri-x
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
Als Mainboard stelle ich mal noch dieses in den Raum:ASRock Z87 Extreme4 (90-MXGPC0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Bessere Ausstattung als das Gigabyte. Das Layout bezüglich der PCIe Slots ist nicht wirklich schlechter, dann man beim Gigabyte die unteren auch nicht nutzen kann. Weil die meisten Grafikkarten Dual Slot sind. Dann kann man auch nur den oben zwischen CPU-Kühler und GRafikkarte nutzen, falls man eine Zusatzkarte betreiben will.

Naja, beim Gigabyte ist der letzte Slot aber wenigstens über den pch und nicht wie beim asrock über die CPU angebunden.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hmm, so wie ich das sehen kann ist es nur kein PCIe x16 3.0 sondern ein 2.0, aber trotzdem an die CPU angebunden.
Aber lasse mich gerne eines besseren belehren.;)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Hmm, so wie ich das sehen kann ist es nur kein PCIe x16 3.0 sondern ein 2.0, aber trotzdem an die CPU angebunden.
Aber lasse mich gerne eines besseren belehren.;)

Das hatten wird doch letztens erst angesprochen.
Das Asrock Extreme 4 hat drei PCIe 16x Slots. Alle drei sind an die CPU angebunden.
Es hat nur zwei PCIe 1x Slot die aber um den ersten Slot sind wo die Grafikkarte reinkommt -- also eher nicht nutzbar sind.
Unten gibt es nur PCI Slots. Hast du also eine Soundkarte mit PCIe Schnittstelle hast du schlechte Karten.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, das hatte ich ja soweit auch verstanden.

Dachte nur dass das mit der CPU Anbindung auch bei anderen Boards so ist. Nur das mit PCIe anders gelöst ist.:ugly:

Ok, wenn es wirklich so ist, dann nehme ich das zurück und überdenke das nochmal.;)
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Moin Mädels :D,

woran erkenne ich, welcher Slot am PCH angebunden, und welche direkt an die CPU ?

Handbuch - Spezifikationen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Moin Mädels :D,

woran erkenne ich, welcher Slot am PCH angebunden, und welche direkt an die CPU ?

Hanbuch - Spezifikationen ?

An den Spezifikationen der PCIe Slots.
Steht im Handbuch.

die CPU bietet PCIe 3.0.
Laufen alle Slots über die CPU hast du bei allen Slots auch PCIe 3.0 anliegen.
Sehr schön beim Asrock zu erkennen.

bild1-jpg.736103


Erweiterungsslots: 3x PCIe 3.0 x16 [x16/x8/x4]


Beim gigabyte ist das anders.
Dort sind nur die ersten beiden 16x Slot an der CPU angebunden. Der dritte Slot läuft über den PCH denn der ist nur mit PCIe 2.0 angebunden.

bild2-jpg.736104


Erweiterungsslots: 2x PCIe 3.0 x16 [x16/x8] 1x PCIe 2.0 x16 [x4]

die Lanes für den dritten Slot kommen von dem PCH. Einfach zu erkennen da der Slot PCIe 2.0 hat und nicht 3.0 wie die CPU.
 

Anhänge

  • bild1.jpg
    bild1.jpg
    61,3 KB · Aufrufe: 52
  • bild2.jpg
    bild2.jpg
    50,1 KB · Aufrufe: 50

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Am besten ist der Brückenchip der aus der PCIe Anbindung des PCH eine PCI Anbindung macht damit die Hersteller PCI Slots verbauen können. :D
Wieso den Brückenchip nicht weglassen und nur PCIe Slots verbauen wie es der PCH ja vorsieht? ;)
 
Oben Unten