• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bei 60 GB SSD werden nur 43,8 GB angezeigt.

martin_1988at

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo!

Ich weiß nicht ob es normal ist aber ich habe eine 60 GB SSD in meinem PC eingebaut. Unter Computer Laufwerk C: werden nur 43,8 GB angezeigt. Kann die Formatierung soviel Speicher benötigen? Früher hab ich nicht so genau geschaut. Die Festplatte ist bei mir immer ziemlich voll.
Könnte es sein, dass schon einige Sektoren auf der Festplatte defekt sind?
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Was denn jetzt, SSD oder Festplatte? :rollen:

Wie sieht es in der Datenträgerverwaltung aus?
- einfach nicht zugeordneter Speicher wäre ja auch möglich
 
M

MezZo_Mix

Guest
Ist der Virtuelle Arbeitsspeicher aktiv? Windows klaut sich dann immer gerne paar GB-Speicher.
 
TE
M

martin_1988at

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist eine OCZ Vertex 3 2,5"

Anbei ein Screenshot
 

Anhänge

  • Screenshot.jpg
    Screenshot.jpg
    248,9 KB · Aufrufe: 171
TE
M

martin_1988at

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie kann ich die verkleiner bzw. ausschalten. Ich dachte ich hätte die Systemwiederherstellung ausgeschaltet???
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wie kann ich die verkleiner bzw. ausschalten. Ich dachte ich hätte die Systemwiederherstellung ausgeschaltet???

Geht leider nicht. Die Wiederherstellungspartition ist genau auf der anderen Seite. Du müsstest das System komplett löschen und neu aufsetzen, oder dir mit externen Tools behelfen, wie z.B. GParted.
Mir ist auch schleierhaft, wieso deine Startpartition 300MB groß ist, war da vorher etwa Windoof 8 drauf?
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Aber doch nicht bei dieser Anordnung. Ohne Spezialsoftware wird dieser Speicher nicht auf die rechte Seite bewegt werden können.

Einfachste Lösung: bei der nächsten Neuinstallation alle Partitionen der SSD löschen und Ordnung schaffen.

zzz...
 
TE
M

martin_1988at

Komplett-PC-Käufer(in)
Nein, hab immer nur Windows 7 gehabt. Das heißt ich müsste den Computer formatieren und Win neu installieren :(
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
In dem Falle: Ja.

Beim Setup von Win7 erst alle Partitionen löschen, dann eine neue erstellen und Windows darauf installieren. Dann haste deine 60GB wieder.
 
TE
M

martin_1988at

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie siehts dann mit den Daten auf der zweiten Festplatte aus? Würden die auch gelöscht werden bzw. müsste die Programme und Spiele wegen Win Registry neu installieren?
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das heißt ich müsste den Computer formatieren und Win neu installieren :(
Nein. Du kannst dir mit externen Tools wie z.B. GParted helfen. Da machst du dir einfach eine LiveCD und bootest davon, dann kannst du damit die Wiederherstellungspartition löschen und die freigewordenen 11GB zu der Systempartition hinzufügen. Dann startest du neu und Windows merkt sofort, dass etwas nicht stimmt und macht einen "chkdsk", danach hast du den vollen Speicherplatz. :nicken:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wie siehts dann mit den Daten auf der zweiten Festplatte aus? Würden die auch gelöscht werden bzw. müsste die Programme und Spiele wegen Win Registry neu installieren?

Die zweite Festplatte hat damit nichts zu tun (die kannste während des Vorgangs wenn du willst sogar abklemmen).
Installierte Programme müssen unter Umständen neu installiert werden wenn Daten und Registrierung fehlen die auf der Systempartition gelegen haben.


Wie schon erwähnt wurde man kanns auch ohne löschen/neu machen mit Tools probieren, hier aber bitte auf jeden Fall vorher alle Daten sichern da das nicht immer gut geht an Partitionen "rumzutricksen".
 

pedi

Software-Overclocker(in)
Die zweite Festplatte hat damit nichts zu tun (die kannste während des Vorgangs wenn du willst sogar abklemmen).
Installierte Programme müssen unter Umständen neu installiert werden wenn Daten und Registrierung fehlen die auf der Systempartition gelegen haben.


Wie schon erwähnt wurde man kanns auch ohne löschen/neu machen mit Tools probieren, hier aber bitte auf jeden Fall vorher alle Daten sichern da das nicht immer gut geht an Partitionen "rumzutricksen".

die sollte er sogar abklemmen.
 
Oben Unten