• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Be Quiet Pure Loop: AIO-Wasserkühlung für preisbewusste Anwender

Primer

BIOS-Overclocker(in)
Wäre tatsächlich interessant ob die Pumpe jetzt mehr Luft ab kann. Die Silent Loop ist super, aber wenn mal Luft drinnen ist, geht der Spaß los. Das heißt dann raus holen und ne halbe Stunde Radiator schütteln bis der Arm abfällt.

Ist ja auch ein richtiges Problem für be quiet geworden, weil offensichtlich viele ihre Kühler zurück geschickt haben, weil sie dachten die Pumpe ist hinüber weil Geräusche. Dabei ists halt nur die Luft in der Pumpe.
 

Humanist1986

PC-Selbstbauer(in)
Öh...na AiO zum Nachfüllen?
Die Alphacool Eisbaer AIO ist auch zum Nachfüllen (gut, das ist zwar durch die Schnellverschlüsse eine erweiterbare AIO, aber es bleibt eine AIO :-D).

Wenn wir gerade beim Thema geschlossen/erweiterbar sind: Gehört der Thread nicht eigentlich ins Unterforum "Geschlossene Wasserkühlungen" oder steh ich grad auf en Softtube? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Öh...na AiO zum Nachfüllen? Meine NZXT ist geschlossen und wenn ich da was nachfüllen müsste, würde ich erstmal die Frage stellen, wo denn die fehlende Flüssigkeit hin ist :confused: erst recht wenn man direkt für "6 Nachfüllungen" beipackt. Klar Diffusion hin oder her...da reden wir wahrscheinlich über einen Milliliter in 5 Jahren...es sei denn......
Die alte Silent Loop hatte aber auch was zum nachfüllen und sogar in der Bedienungsanleitung stand drin nach 2 Jahren was nachzufüllen. An einer Cooler Master AIO befanden sich dazu auch jeweils eine Schraube unter einem Garantiesiegel an Kühler und Radiator. Allerdings ging hier durch beschädigen des Siegels die Garantie flöten und ohne es zu wissen konnte niemand ahnen das sich darunter eine Schraube zum auffüllen befindet.

Habe mein Loop seit etwa 8 Monate befüllt und mein Wasserstand in meinem AGB ist um etwa 5mm gesunken.
Mein AGB ist 70mm breit.

Es ist sogar gut das es solch eine Möglichkeit besteht, sonst wird das ganze sehr umständlich, sofern es überhaupt möglich ist.
User hier bereichte unter 5 Jahre das AIOs ihre AIO an Kühlleistung verlieren und zum Teil wird es auch davon her kommen. Ganz zu schweigen das deine AIO zuvor bevor viel was verdunstet ist kein guten Durchfluss mehr hat, da wegen deinem ALU Radiator dein Kühler oxidiert und sich zugesetzt hat. Da hatte Be Quiet in der Vergangenheit Kupfer Radiatoren von Alphacool verbaut, so das hier kein ALU ins Kreislauf mit eingebunden ist.

Wie das jetzt aussieht ist mir nicht bekannt, zumindest sieht es nicht nach einem ALC Radiator aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
Ist mir einfach zuviel Aufwand für eine gleiche Kühlleistung wie mein Noctua NH-D14, der kühlt meinen 5820K flüsterleise.

2x 120mm Silent Wings vorn
1x 140er hinten
1x Noctua NH D14
1x Gamerock 1080

Ich muss zugeben das ich das so unterschreiben könnte. Ich habe ebenfalls den NH-D14 hier liegen und hatte den früher auch auf der CPU. Das war unhörbar und super kühl für meine CPU. Ein wirklich Top Kühler.

Das Problem war bei mir die 2080 Ti, die einfach mit der Kühlung nicht "leise und kühl" bleiben wollte. Deshalb bin ich damals auf Wasser umgestiegen. Aktuell bin ich aber wieder dran auf Luft umzusteigen, da ich Luft eigentlich viel mehr mag und werde beim nächsten mal eine ordentliche GPU kaufen die kühl und leise unter Luft bleibt.

Mal schauen wie die verfügbarkeit der 3090 wird, wenn ich eine gute MSI oder ASUS bekomme zu einem Preis der für mich erträglich ist werde ich wahrscheinlich wechseln.
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
...wer macht denn sowas? Das kann ja wohl kaum eine adäquate Lösung sein. Da ist mir ehrlich gesagt so eine AiO und ein ordentlich konzipierter Airflow das Geld schon wert.


Maybe. Aber ich bin ganz ehrlich: ich kaufe mir eine AiO um die ganze Huddelei die man eben mit Custom Wakü hat zu umgehen und nicht um am Ende mehr Arbeit zu haben als mit ner eigenen Wakü.

Nach dem zusammen bauen wurde erstmal Prime 95 in der 1 stündigen Dauerschleife getestet. ;)
Letztens erst wieder eine neue SSD reingebaut und gestartet ohne Seitenwand ob alles läuft, da hört man nix außer der Festplatte.

Generell läuft der Rechner natürlich geschlossen. ;)

Wie viel hat das denn gekostet wenn ich fragen darf?

Mindfactory Daten von 2015

Fractal Design Define R4 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz
Einzelpreis: € 68,89*

Noctua NH-D15 Tower Kühler
Einzelpreis: € 82,38*

600 Watt be quiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold
Menge: 1
Gesamtpreis: € 103,39*

140x140x25mm be quiet! Silent Wings 2 1000 U/min 15.8 dB(A) schwarz
Menge: 3
Einzelpreis: € 18,20*
Gesamtpreis: € 54,60*

Der NH-D14 hing auf dem Core i7 920, sind sogar 3x 140mm, laufen bis heute absolut unhörbar und ohne Lagerschäden durch so wie es sein soll.
 
Oben Unten