• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Be Quiet Dark 900 - Sicherung fliegt

chris15326

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Abend,
sowas wie eben ist mir noch nie passiert bei einem Gehäusewechsel in der Vergangenheit.

An meiner Hardware habe ich nicht das geringste verändert, alles was im alten Gehäuse war, wurde nur in das Dark Base 900 übertragen.

Netzteil ist wie gehabt ein Be Quiet Straight Power E8 550W.

Alles wie gesagt ins Gehäuse von dem ich begeistert war eingebaut.
Netzstecker wieder eingesteckt und mit der Steckdose verbunden (der Netzteilschalter am Gehäuse und der vom eigentlichen Netzteil standen auf "aus", was mir die Sache noch viel unerklärlicher macht.) in dem Moment wo ich den Stecker in die Steckdose stecke, springt die Sicherung raus, es gibt am Rechner einen kleinen Knall und etwas schien für eine Sekunde nachdem das Licht im Zimmer aus war orange an der Netzsteckerbuchse vom Gehäuse
zu leuchten (kann das sein?) und etwas Rauch stieg auf ...
Der Geruchsquelle zufolge war das wohl die Netzsteckerbuchse vom Gehäuse (Ist aber nur eine Vermutung), welche man ja über ein im Gehäuse vorinstalliertes Verlängerungskabel nach innen mit dem dort eingebauten Netzteil verbinden muss.

Woran kann das denn nur gelegen haben? :(
Ich weiß gar nicht, was ich nun machen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

be quiet! Support

bequiet! Staff
Guten Morgen chris15326,

das klingt aber nicht so toll :-(

Ich muss kurz nachfragen - Switch vom Gehäuse und vom Netzteil standen auf "0"? Du hast dann den Stecker in die Steckdose gesteckt und es macht "peng"?

Wenn so gewesen, dann kann eigentlich nur ein kurzer in der Gehäuseblende ursächlich sein. Schau Dir die Bauteile der Blende genau an, ob dort irgendwelche Auffälligkeiten (Kabelbruch, Einschnitte im Kabel o,ä.) zu erkennen sind. Evtl. auch mal dem Kaltegerätekabel einer genauen Inspektion unterziehen.

Ich würde vorschlagen, Du schickst mir bitte Deine Adresse per PN und ich lasse Dir eine neue Blende für das Gehäuse zukommen.

Gruß Andre
 
TE
C

chris15326

Komplett-PC-Käufer(in)
Je, beide standen auf 0 als der Kurzschluss aufgetreten ist, habe dann eben alles ausgebaut und in das alte Gehäuse eingesetzt, hier funktioniert wieder alles wie gewohnt
 

keks4

Software-Overclocker(in)
Das Klingt Fast als wäre die Erdung Falsch angeschlossen... (da wir in Europa Wechselstrom haben gibt es kein festes + oder - , da kann man eigentlich nix falsch anschließen ausser halt der Erdung)
Wird die Erdung dann mit Spannung belastet gibt es in etwa die von dir beschriebene Reaktion (muss zu meiner Schande gestehen dass mir das selbst schon passiert ist als ich das Kabel einer alten Teichwasserpumpe verlängern wollte für unsere Kuh beregnungsanlage... die konnte man danach wegschmeissen...)
 
Zuletzt bearbeitet:

keks4

Software-Overclocker(in)
Nein nur die Pumpe :D
Den Kühen geht es gut, wir haben die Pumpe zum Glück vor dem Benutzen noch getestet :D

Ach ja, die einen können sich wohl nichts unter einer Kuh Beregnungsanlage vorstellen, hier die erklärung :D
Den Kühen ist sehr schnell zu Heiss (die wohlfühltemperatur liegt von 10° an abwärts ) da kann man sich vorstellen was für eine Qual es für die Tiere im Sommer ist... um ihnen ein wenig zu helfen haben wir eine Art Sprinkleranlage im stall installiert, welche, natürlich mit Genehmigung der Gemeinde, aus dem Nebenan vorbeifliessenden Fluss mit Wasser versorgt wird (dafür die Pumpe, haben jetzt eine neue gekauft ) und die Düsen an der Decke erzeugen dann einen feinen Sprühnebel der die Kühe schön Kühl hält :)
Also genau genommen WaKü für Kühe :D
 
Zuletzt bearbeitet:

bonbon2k

Komplett-PC-Käufer(in)
Hmm jetzt mache ich mir sorgen, wollte das Gehäuse wohl nächstes Jahr kaufen :D Bitte gebt uns doch zumindest optional die Möglichkeit, das Netzteil direkt an die Gehäuserückwand zu montieren, dann braucht es auch keine zusätzlichen Schalter und Kabel mehr :)
 
Oben Unten