Battlefield 4: Community soll auf Test-Server helfen, das Spiel zu verbessern

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 4: Community soll auf Test-Server helfen, das Spiel zu verbessern

Battlefield 4 wird auch ein halbes Jahr nach Veröffentlichung trotz vieler Updates und sogar Server-Upgrades von Problemen geplagt, die viele Spieler des Shooters verärgern. Ein neuer Test-Server soll nun dazu dienen, neue Ideen und Lösungsansätze mit Hilfe der Community auszuprobieren. Anfangs ist die Zahl der Teilnehmer aber stark beschränkt.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Zurück zum Artikel: Battlefield 4: Community soll auf Test-Server helfen, das Spiel zu verbessern
 

Yaso

PC-Selbstbauer(in)
Und ich dachte wir spielen schon auf den Testservern :ugly:

Versteh nicht so ganz warum nur Premium Spieler auf die Server dürfen
Bei mir wurde es irgendwie mit jedem Patch schlimmer statt besser, hoffen wir mal das ist bald andersrum.
 
K

Khazar

Guest
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Ich finde die Idee von Testservern eigentlich sehr gut.
ABER:

  • Für was war dann die Open/Closed-Betaphase gedacht? (Thema: Netcode, Tickrate)
    Warum wurden dort keine "Anpassungen" getestet?
  • Warum wurde das nicht wenigstens zum Release von BF4 schon eingeführt sondern bei einem Spiel das schon mehr als ein halbes Jahr auf dem Markt ist?

PS:
Die konsequente Weiterentwicklung eines schon etwas länger veröffentlichten Spieles ist ja schön und gut.
Ob sich allerdings die auf den Testservern ermittelten Erkenntnisse zur Verbesserung des Spielerlebnisses mittelfristig(!) auf "normalen" Servern manifestieren werden muß sich erst zeigen.
 

Pillax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Armutszeugnis, mehr kann man dazu nich sagen. nen spiel released voller bugs, schon 3 dlcs draußen, und jetzt wollen sie das spiel mit der community verbessern. bis da was passiert ist bf5 draußen, und 4 spielt keine sau mehr. glaube die merken selbst nich wie lächerlich sie sich mit solchen aktionen machen.

ich hoffe nicht das diese art nen spiel zu releasen zum standart wird. einfach mal total verbuggte nicht fertige spiele raushauen, dlc raushauen wo nix verbessert wird, egal die leute kaufens ja trotzdem.
wäre das nicht DICE, sondern nen kleinen unbekanntes studio, wären sie bankrott. aber ne firma wie DICE kann sich den shitstorm ja leisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Khazar

Guest

Okay dann machen wir es jetzt so: alle BF4 Server werden abgestellt und Spieler werden auf BF3 verwiesen, solange bis BF5 draußen ist.

Das wäre das einzige was mir einfallen würde, was DICE in deinen Augen noch machen kann. Mal von Zeitmaschine bauen und in der Zeit zurückreisen abgesehen. :lol:
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Armutszeugnis, mehr kann man dazu nich sagen. nen spiel released voller bugs, schon 3 dlcs draußen, und jetzt wollen sie das spiel mit der community verbessern. bis da was passiert ist bf5 draußen, und 4 spielt keine sau mehr. glaube die merken selbst nich wie lächerlich sie sich mit solchen aktionen machen.

Achso also lieber nichts mehr verbessern? :D
 

dangee

PCGH-Community-Veteran(in)
Jetzt wird wieder herumgemeckert. Bravo!

Lange wurde gefordert doch bitte künftige Patches großflächig mit Freiwilligen zu testen. Nun investieren die Entwickler Zeit um dies zu ermöglichen und das Gejammer geht weiter - jetzt halt darüber.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Jetzt wird wieder herumgemeckert. Bravo!

Lange wurde gefordert doch bitte künftige Patches großflächig mit Freiwilligen zu testen. Nun investieren die Entwickler Zeit um dies zu ermöglichen und das Gejammer geht weiter - jetzt halt darüber.
Ist leider normal geworden. Anstatt man sich freut das etwas gewünschtes umgesetzt wird, sucht man lieber wieder etwas zum rummäkeln.^^

Ich finds gut, sollen die da ordentlich Feedback aufnehmen, schnell ändern, anschließend testen etc.. Das wäre im normalen Spielbetrieb so nicht möglich.

MfG
 

Festplatte

PCGH-Community-Veteran(in)
Also damit ich helfen kann, das Spiel zu verbessern (was DICE und EA dringend nötig haben), soll ich extra Geld für einen Premium-Account ausgeben? GENIUS!
 
Zuletzt bearbeitet:

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Ich finds gut und verstehe gar nicht die aufregung von manchen. Das das spiel nicht ganz rund läuft wissen wir doch alle, seit doch froh das etwas seitens ea/dice passiert. Rein vom zeitlichen her hätte es gereicht mit der bisherigen BETA:D das spiel ende des jahres offiziell rauszubringen, dann hätten die sich jeglichen unmmut etc. Erspart.
 

Feschit

Schraubenverwechsler(in)
Das ganze was DICE/EA hier abliefert errinnert mich rein vom Ablauf her an ein Early Access Spiel. Der Trend geht leider immermehr in diese Richtung. Manchmal wünsche ich mir die Zeiten zurück wo es noch nicht so einfach war im nachhinein einen Patch auszuliefern. Dann überlegt sich der Publisher/Entwickler 2 mal ob er das Spiel nun released oder nicht.
 

Kaaruzo

Volt-Modder(in)
Da fragt man sich natürlich, wozu war die Beta-Phase da?

Oder befindet sich BF4 noch immer in der Beta-Phase?

Tja das kommt davon, wenn man als Puplisher Early Access (EA) hat.

Aber hey, laut DICE ist das Spiel ja ESL-Tauglich ^^
 
K

Khazar

Guest
Da fragt man sich natürlich, wozu war die Beta-Phase da?

Oder befindet sich BF4 noch immer in der Beta-Phase?

Tja das kommt davon, wenn man als Puplisher Early Access (EA) hat.

Aber hey, laut DICE ist das Spiel ja ESL-Tauglich ^^

League of Legends, World of Warcraft, Starcraft 2, etc. haben auch Testserver. Sind die auch immer noch in der Beta? :lol:

Starcraft 2 hat eine recht erfolgreiche League soooo.. yeah...
 
Oben Unten