• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 3 vs. Call of Duty 8: DICE strebt nach der Shooter-Krone

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Battlefield 3 vs. Call of Duty 8: DICE strebt nach der Shooter-Krone gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 3 vs. Call of Duty 8: DICE strebt nach der Shooter-Krone
 

madingz

Kabelverknoter(in)
die COD Programmierer sollten endlich mal ordentlich an der Grafikschraube drehen. Die immer mit Ihrer Rücksicht auf alte Systeme und den einfachen Konsole2PC-Port Müll ... ich war von COD7 grafisch wieder mal sehr enttäuscht - sollen sich mal ein Beispiel an BF BC2 nehmen!

:P :daumen:
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
NA da bin mal auf die Beta von BF3 gespannt, denn den Key habe ich ja schon durch den kauf von MoH erstanden ;). ich hoffe das es nicht nur eine BC2 Erweiterung wird.
COD kann mir eigentlich gestohlen bleiben, obwohl der letzte Teil nicht mal so verkehrt ist nach dem letzten Pathe. Hat mir aber zu lange gedauert.
 

Toxi1965

PC-Selbstbauer(in)
Zitat : Das wäre natürlich zu hoffen, denn ein weiteres Call of Duty braucht wohl kein Mensch .

An der Stelle mußte ich so lachen...wie wahr...wie wahr :D :D :D
 

Ultrawoach

PC-Selbstbauer(in)
DICE soll sich einfach ihrer Linie treu bleiben... Dann sieht COD sowieso kein Land mehr!

Black Ops war für mich vorerst der letzte COD Titel. Einfach nur eine Bodenlose Enttäuschung was sie dort abgeliefert haben.
 

Dogg

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auf dem PC wird BF3 den Infinity Ward Shooter sicherlich um längen schlagen.

Auf der Konsole ist das nicht so klar, hier wird es meiner Meinugn nach ähnlich zu BC2 einfach 2 Lager geben... 24 Spieler sind einfach zu wenig. Zudem bietet CoD zumindest auf der Konsole ein ganz besonderes Spielerlebnis, da es mit 60 fps läuft und leider der einzige shooter mit einer perfekten(!) Steuerung ist.

Dennoch wenn mich BF3 umhaut muss wieder ein PC her :devil:
 

HighEndbutnotimetouse

Kabelverknoter(in)
Ich will ja nicht gehässig klingen aber so bissel freuts mich ja schon das die Konsoleros mal benachteiligt sind. Da dürfen Sie nur mit 24 leuten spielen, sollten die Maps die gleichen wie bei der PC version sein na dann viel Spass beim Gegner suchen:D
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Auf dem PC wird BF3 den Infinity Ward Shooter sicherlich um längen schlagen.

Auf der Konsole ist das nicht so klar, hier wird es meiner Meinugn nach ähnlich zu BC2 einfach 2 Lager geben... 24 Spieler sind einfach zu wenig. Zudem bietet CoD zumindest auf der Konsole ein ganz besonderes Spielerlebnis, da es mit 60 fps läuft und leider der einzige shooter mit einer perfekten(!) Steuerung ist.

Dennoch wenn mich BF3 umhaut muss wieder ein PC her :devil:


Konsolen sind was für Mädchen und Noobs :devil:. Ein Mann ohne PC ist wie ein Mann ohne Geschlechtsteil, nichts halbes und nichts ganzes :ugly::lol:.

@Top->

Bin wirklich sehr gespannt was Dice hier für den PC abliefert, besser als CoD zu werden ist keine Kunst und sollte das kleinste nennbare Ziel sein!!!
 

Dogg

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ach nich doch... nicht wieder dieser mädchen und noob vergleich :) ich sage ja auch nicht das pc spieler freaks sind (obwohl sie es sind :D )

Kann man sich nicht einigen dass beide plattformen seine eigene vorteile und damit auch berechtigung haben?

Bei BF2 habe ich übrigens über 800h und ne kd von 2,0 90% zu Fuß. :devil:
 

Ahab

Volt-Modder(in)
Macht sie fertig! :daumen: Ich will Activision weinen sehen... :fresse:

Im Übrigen begrüße ich es sehr, dass die Konsoleros mal hintanstehen müssen. Kein Fallback für DX9, 64 Spieler, top Grafik und besseren Nutzen aus 64 Bit Systemen wollten sie wohl auch ziehen, jedenfalls hab ich das mal ziemlich am Anfang gelesen. Die sollen Sony und MS mal zeigen, wo der Frosch die Locken hat! :ugly:
 

Hellbringer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Na da würde ich nicht ganz so euphorisch sein. Klar bin ich auch auf BF3 gespannt, habe selber alle BF Teile gespielt.

Nur warum ich so verhalten bin? Also DICE hat in BF1942, BF2 und BF2142 eine gute Joystick Steuerung geboten. Aber in BC2:wow:, nach vielen Patches gehts immer noch nicht 100%. Man muss selber in der ini die Steuerung bearbeiten. Ich sage nur Invertierte Steuerung beim Heli und der Schubregler geht nicht. :lol:TOLL.

Dann bin ich mal bei den Maps gespannt. Ich glaube nicht das die PC Version andere (größere) Maps bieten wird. Also werden die Karten viel zu voll sein und man hat nur noch ein Deathmatch.:what:

Was ich gut finden würde, wäre wenn Panzer in zwei Geschindigkeiten gefahren werden könnten. Mal so richtig über Hügel und Kuppen rocken.
YouTube - Panzer - Die Kavallerie der Neuzeit [3/5]
Müsst mal gucken wie schnell die sein können.:D
 
H

Hademe

Guest
Natürlich wird BF besser als COD - die Erklärung liefert uns Duty Calls.

Das ist ja wohl auch keine Kunst. CoD find ich persönlich grottenschlecht! Wie gemacht um kiddis die Geldbörsen zu leeren! CoD spielt sich immer absolut identisch und das ist das lächerliche dran.
Modern Warfare war das letzte CoD das ich gezoggt hab, und da fand ich auch nur den Singleplayer gut, denn im Multiplayer ist es doch wie jedes andere Game auch, nur halt ned wie Battlefield, denn da steckt Qualität dahinter.
 

FreakyRadio

Kabelverknoter(in)
Ich wünsche mir auch dass es gut wird!!! BF3 wird für mich der Grund sein im Herbst auf ein neues System um zu steigen!!! Und das soll sich doch bitte auch lohnen!!!
Also DICE-Jungs, haltet euch ran und bietet BF 2 einen ehrenhaften Nachfolger!!!!
 

Bu11et

BIOS-Overclocker(in)
Ich werd das Gefühl nicht los, dass der dritte Teil kaum anders wird als BC² :what:. Dabei soll es ja eine Art Mischung aus BC² und den Vorgänger sein. Aber letzt endlich alles, was es schon gab. Ich bin gespannt, was die sich neues einfallen lassen. Den für einen aufpolierten Vorgänger zahle ich keine 60 Eus.
 

Bester_Nick

Gesperrt
Ich mag seit jeher kein CoD. Ich glaube, dass CoD 8 auch 2011 insgesamt die besten Verkaufszahlen im Shooterbereich haben wird, da die Konsolenkiddys einfach auf die Ballerbude stehen. Auf dem PC wird das aber vermutlich anders aussehen: bei 64 Spielern pro Server, komplett zerstörbarer Umgebung, massig Vehicle inkl. Jets, riesigen Karten usw. stellt die kleine CoD-Stube inhaltlich keine grosse Konkurenz dar.
 

micha2

Software-Overclocker(in)
Ich werd das Gefühl nicht los, dass der dritte Teil kaum anders wird als BC² :what:. Dabei soll es ja eine Art Mischung aus BC² und den Vorgänger sein. Aber letzt endlich alles, was es schon gab. Ich bin gespannt, was die sich neues einfallen lassen. Den für einen aufpolierten Vorgänger zahle ich keine 60 Eus.

naja, die ersten details lassen schon auf mehr hoffen. luftvibration beim überschallknall lassen auf ne menge geile scenarien hoffen.wär ja geil wenn man son squad bei der flaggeneinnahme mal nen überschallknall zugute kommen lässt:devil:
so ne explosion , die dich nicht gleich tötet, dich aber ordentlich aus der bahn wirft ebenfalls.
und endlich werden meine kameraden jetzt wohl die möglichkeit bekommen, mich aus der schusslinie zu ziehen.das auflegen der waffe auf ne mauer oder so ist wohl auch nen traum.
und ganz nebenbei hoffe ich das alles gute aus BF2 und BFBC2 in BF3 übernommen wird.
wenns allerdings nen grafisch aufgewertetes BF2 werden sollte haben sie meine 50€ auch schon:D
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
CoD wird sich wahrscheinlich wieder besser verkaufen, auf der Konsole speziell... naja jedem dass seine... ich bleib bei BF.

Wer mehr Spaß mit BF3 hat dürfte ja klar sein... die PC'ler! :devil:
Auf der Konsole mit 24 Mann auf einer Karte... sowas von grottig. :ugly:

Auch wenn mich der Karkand DLC ein wenig nervt, BF3 wird wie BFBC2 demnächst vorbestellt, bei BFBC2 hab ich es zumindest nicht bereut.
 

m-o-m-o

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab nur die Sorge, dass meine CPU nicht reichen wird :D

Vielleicht sogar die GPU, wenn man den bisherigen Infos glauben will...

Ansonsten ist es sehr zu begrüßen, dass die Konsolen auch mal sehen, wie das so ist :ugly:
 

art90

PC-Selbstbauer(in)
die brauchen sich nich so anzustrengen. activision gibt sich größte mühe cod selber zu "killen".

nach cod4 kam doch nix gutes mehr...
 

TheRealBecks

Freizeitschrauber(in)
Jetzt mal ehrlich: Ein Battlefield soll mit einem Call of Duty verglichen werden? Nun gut, tun wir es: Battlefield ist besser, weil...
- die Maps größer sind
- mehr Spieler sich auf dem Schlachtfeld tummeln
- eine Runde länger als 5 Minuten dauert
- man mit seinem Team interagieren und es supporten muss, wenn man gewinnen möchte
- Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote vorhanden sind
- der Singleplayer nur so vor (gut gescripteter) Action strotzt, der richtig Spaß macht
- die Gegend eingeäschert wird
- die Grafik bedeutend mehr hermacht
- die Sounds einen auf einer guten Anlage aus den Socken hauen
- es nicht jedes Jahr durch einen neuen Titel aufgewärmt und breitgehauen wird

Ich hab nur die Sorge, dass meine CPU nicht reichen wird :D

Vielleicht sogar die GPU, wenn man den bisherigen Infos glauben will...

Ansonsten ist es sehr zu begrüßen, dass die Konsolen auch mal sehen, wie das so ist :ugly:
Lass mal, meine HD 4890 muss gegen eine HD 7xxx getauscht und mein Phenom II X4 965 sollte doch besser ein Bulldozer werden, sonst seh auch ich schon die verminderten Details über meinen Bildschirm flackern - unvorstellbar! :D

Die Konsoleros werden vor Neid erblassen, wenn sie mit ihrer abgespeckten Version zocken müssen! ;)
 

HerrWu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für mich ist BF vor allem in einer Hinsicht besser. Nämlich im Teamwork. Auch wenn man nicht über Voice mit seinem Team reden muss und sein Kameraden nicht unbedingt kennen muss.
Das Team unterstützt sich doch immer gegenseitig.
Das verleiht dem Spiel eine ganz andere Tiefe und viel mehr Nervenkitzel.

Bei CoD geht es doch nur im die eigene K/D. Connecten, ballern, neuer Rang, ballern etc.

Für mich persönlich ist BF schon lange besser als CoD und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was mich dazu bewegen würde statt BF3 lieber CoD8 zu kaufen.

Besonders weil ich das Gefühl habe, dass CoD8 wieder nur aufgewärmtes altes Essen wird. Grafik leicht verbessert, neues Interface, ein paar neue Waffen und andere Texturen. Dazu wieder mal eine typische gut/böse Geschichte und los geht die Schießerei.

Auch wenn BF3 vielleicht nicht ein grundlegend neues Konzept im Vergleich zu BF2 und BC2 haben wird. Ich glaube schon, dass Frostbyte 2.0 überzeugen kann. Und die Vielfalt an Action mit Fahrzeugen, Teamplay, zerstörbarer Umgebung ect. wird da doch etwas innovativer sein als bei CoD 8. Der letzte Satz war ein Wink an den Treyarch Community Manager ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Der_Hutmacher

Software-Overclocker(in)
Bei CoD geht es doch nur im die eigene K/D. Connecten, ballern, neuer Rang, ballern etc.

...und Trophies/Achievements imo der größte Rotz in dieser Gen. Wenn einer aus deinem Team bei BC2 meint er muss dich mit dem Akkuschrauber (aka Repair Tool) killen, nur weil es dafür ein Achievement gibt, hat imo irgendetwas nicht verstanden.
 

slayerdaniel

Software-Overclocker(in)
Jetzt mal ehrlich: Ein Battlefield soll mit einem Call of Duty verglichen werden? Nun gut, tun wir es: Battlefield ist besser, weil...
- die Maps größer sind Sniperparadies
- mehr Spieler sich auf dem Schlachtfeld tummelnmus snicht unbedingt gut sein
- eine Runde länger als 5 Minuten dauertbei gleich guten Teams,ja, aber eher selten bei BC2
- man mit seinem Team interagieren und es supporten muss, wenn man gewinnen möchtebei BC2 ist sinnvoller Support public kaum zu finden
- Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote vorhanden sinddie danna ber gut Balanced sein müssen!
- der Singleplayer nur so vor (gut gescripteter) Action strotzt, der richtig Spaß machthat doch CoD in Perfektion?!
- die Gegend eingeäschert wird uneingeschränkte zustimmung
- die Grafik bedeutend mehr hermacht uneingeschränkte zustimmung
- die Sounds einen auf einer guten Anlage aus den Socken hauen uneingeschränkte zustimmung
- es nicht jedes Jahr durch einen neuen Titel aufgewärmt und breitgehauen wird 2010: BC2+Vietnam, 2011:BF3, jährlicher Rhytmus scheint hier auch anzuklingen ;)

Ich spiele BC2 sehr gern, aber wie einige hier Battlefield als heiligen Gral hin stellen ist ja schon lächerlich. Will hier daher mal ein paar Kontrapunkte aufzeigen.
 

HerrWu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich spiele BC2 sehr gern, aber wie einige hier Battlefield als heiligen Gral hin stellen ist ja schon lächerlich. Will hier daher mal ein paar Kontrapunkte aufzeigen.

Schon klar das man BC2 nicht in den Himmel loben sollte. Verbessern kann man natürlich alles.
Aber was du da schreibst kann ich nicht unterschreiben. Je nachdem auf welchem Server und in welcher Modi man spielt, dauert eine Runde weit mehr als 5 Minuten. Und Server, wo nur Sniper spielen, kann man getrost verlassen.
Und ich finde ganz besonders, dass es hier die Spieler sind, die dass Konzept von BC2 über den Haufen werfen.
Ein Sniper als solcher war nie vorgesehen, und wenn ein guter Admin für ausgeglichene Teams sorgt, dann wird es mit Sicherheit keine 5 min. Runden geben.

Wenn du so was öfters erlebst, würde ich mir lieber ein paar vernünftige Server suchen.

Im Endeffekt kann man sagen, dass BC2 all die positiven Dinge wie Teamplay bietet, es von den Spielern dann aber auch genutzt werden muss. Oder es müssen, und vor allem können, Admins dafür sorgen. Dafür sind ja eigene Server da.

Bei CoD habe ich als Spieler diese Möglichkeit eigentlich gar nicht. Mehr als absprechen wo man lang läuft oder ähnliches erschließt sich mir nicht.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Endeffekt kann man sagen, dass BC2 all die positiven Dinge wie Teamplay bietet, es von den Spielern dann aber auch genutzt werden muss. Oder es müssen, und vor allem können, Admins dafür sorgen. Dafür sind ja eigene Server da.

Bei CoD habe ich als Spieler diese Möglichkeit eigentlich gar nicht. Mehr als absprechen wo man lang läuft oder ähnliches erschließt sich mir nicht.

Das von dir angesprochene kann man so unterschreiben. BF (auch BC) bietet soviel (Teamplay, Strategie etc), es wird nur stellenweise falsch von den Spielern selbst umgesetzt.

Ich finde es heute noch bemerkenswert, das man bei COD überhaupt Clans erstellt.;)
Ich hab COD immer als Einzelkämpfer-Spiel gesehen (natürlich bieten ein paar Modis schon etwas Teamplay).
 

mksu

Software-Overclocker(in)
@ slayerdaniel

Battlefield ist ganz sicher kein heilier Gral und bietet eine Menge Ansätze für Kritik. Aber wenn ich sehe, was es sonst so auf dem Markt gibt, bleibt es nunmal mit Abstand das beste Spiel.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
Ich fand das Engagement der Konsolen-Muttis beim Vietnam Addon von BC2 schon sehr, nunja, bezeichnend... Die PCler erspielen sich die neue Map ganz einfach mit 1,5mio (?) Teamaktionen, die Konsoleros kriegen sie irgendwann einfach in den Ar*** geschoben...
 

HerrWu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich fand das Engagement der Konsolen-Muttis beim Vietnam Addon von BC2 schon sehr, nunja, bezeichnend... Die PCler erspielen sich die neue Map ganz einfach mit 1,5mio (?) Teamaktionen, die Konsoleros kriegen sie irgendwann einfach in den Ar*** geschoben...


"as your platform reaches 69 millions combined team actions" :)

> Resupply
> Revive
> Heal
> Spot
> Repair
 

Gin

Kabelverknoter(in)
heyyy man kann sich hinlegen... alleine das man sowas erwähnen muss, is schwach.
wehe activision bringt nochmal son scheiß wie die letzten jahre... mehr als patches sind das nämlich nich
 

HerrWu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm? Wie darf ich denn das verstehen?


Die Klasse heißt ja Recon und ist mit Sensoren und C4 ausgestattet. Beides kann man nur nutzen, wenn man sich mehr oder weniger ins Geschehen begibt.
Mittlerweile ist es meine Lieblingsklasse geworden. Es macht einfach sehr viel Spaß, aktiv mit zu spielen. Soll heißen mit dem Squad mitlaufen, mit Sensoren schauen was sich im Weg befindet oder auf einen zu kommt. Mit dem C4 die Panzer, die sich in den Weg stellen ausschalten. Zu stürmende Basen oder Flags schon im Vorfeld mal mit Morter Strike zudecken und Gegner, die man auf große Entfernung sieht, oft Sniper, mit dem eigenen Schafschützengewehr außer Gefecht setzen :)
Macht riesen Laune. Hat aber nicht wirklich was mit Snipern zu tun. Snipern ist mMn sich irgendwo im Busch zu verkriechen und einfach mal abwarten, ob jemand ins Schussfeld läuft. Um es mal drastisch darzustellen :)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
PCGames:
Dafür will Dice aber das Ballistiksystem deutlich verbessern. Schon in Bad Company 2 war es so, dass Sie als Sniper auf die Entfernung über den Kopf des Gegners zielen mussten, um ihn zu treffen. Für Battlefield 3 verspricht Kertz ein deutlich komplexeres Geschossverhalten

Na da bin ich mal gespannt. Hört sich schon interessant an, und hätte auch nichts dagegen wenn gerade dem Sniper das aiming erschwert wird.;)
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Wie heißt es doch so oder so ähnlich:

Konkurrenz belebt das Geschäft. Ist gut für den Endkunden, usw.

Ich freue mich riesig darüber. Ich drücken beiden Parteien alle Daumen. Ich finde die Frostbite Engine 2.0 ziemlich toll. Wenn sie die für Battlefield 3 noch so schön weiterentwickeln, freue ich mich schon sehr darauf.

Call Of Duty Modern Warfare und ihre Superengine. Sieht toll aus und benötigt relativ wenig Ressourcen, auch hier hoffe ich, dass es mindestens genauso schön bleiben wird, Verbesserungen werden für die Krone jedoch nötig sein.

Was aber der entscheidend große Siegfaktor sein wird ist die Fokussierung auf die PC-plattform, speziell der Multispielerbereich.
Wenn der basierend auf den Wünschen der Community entwickelt, erweitert und verbessert wird, dann kann nur noch wenig schiefgehen. Solange das Spiel ausgereift ist und auch mindestens 3 Tage nach Release funktioniert, wäre das auch ein Pluspunkt, siehe Black Ops im Multiplayerpart.

Viel Glück!:daumen:
 

micha2

Software-Overclocker(in)
Jetzt mal ehrlich: Ein Battlefield soll mit einem Call of Duty verglichen werden? Nun gut, tun wir es: Battlefield ist besser, weil...
- die Maps größer sind Sniperparadies bzw. schöne karten für richtige schlachten! nebenbei macht auch snipern spass. die zu messern noch mehr:devil:

- mehr Spieler sich auf dem Schlachtfeld tummelnmus snicht unbedingt gut sein ist es aber.
- eine Runde länger als 5 Minuten dauert bei gleich guten Teams,ja, aber eher nicht selten bei BC2 , da sind spiele mit 15-20min minimum! ich zocke teilweise 1h und mehr.
- man mit seinem Team interagieren und es supporten muss, wenn man gewinnen möchte bei BC2 ist sinnvoller Support public kaum zu finden wenn man sich nicht dementsprechend verhält. ganz abgesehen davon, das zig clans member suchen
- Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote vorhanden sind die danna ber gut Balanced sein müssen! und es auch sind!
- der Singleplayer nur so vor (gut gescripteter) Action strotzt, der richtig Spaß macht hat doch CoD in Perfektion?! ist wohl auch eher CoD´s steckenpferd. BF ist halt multiplayer.
- die Gegend eingeäschert wird uneingeschränkte zustimmung zustimmung
- die Grafik bedeutend mehr hermacht uneingeschränkte zustimmung zustimmung
- die Sounds einen auf einer guten Anlage aus den Socken hauen uneingeschränkte zustimmung zustimmung
- es nicht jedes Jahr durch einen neuen Titel aufgewärmt und breitgehauen wird 2010: BC2+Vietnam, 2011:BF3, jährlicher Rhytmus scheint hier auch anzuklingen 2005 BF2 -> Nachfolger 2011 BF3 / 2008 BFBC -> Nachfolger 2010 BFBC2 -> nichts durcheinanderbringen!


Ich spiele BC2 sehr gern, aber wie einige hier Battlefield als heiligen Gral hin stellen ist ja schon lächerlich. Will hier daher mal ein paar Kontrapunkte aufzeigen.

hab mal aufgezeigt, wie kontraproduktiv deine kontrapunkte sind:devil:

hier hebt keiner was in den himmel. aber anscheinend fühlst du dich in die richtung angesprochen.
glaub mir, bei nem thread in richtung BF3(info´s sickern nur langsam durch) und nen vergleich zu CoD( CoD Bo ist nicht gerade ein paradebeispiel und schon da) wird wohl eher richtung BF3 dentiert.
nebenbei ist CoD eher was für kurzweile.
BF ist halt nen abendfüllendes spiel. da spielt man halt ne runde nicht mal eben zwischendurch.
wenn man dann noch die möglichkeiten aus BFBC2 sieht(was schon alles geht) und das mit CoD vergleicht, kann man wirklich auf den gedanken kommen, das mit der mal guten CoD-reihe nur noch das schnelle geld verdient werden soll.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
nebenbei ist CoD eher was für kurzweile.
BF ist halt nen abendfüllendes spiel. da spielt man halt ne runde nicht mal eben zwischendurch.

Hoffentlich schaltet man in BF3 nicht alles so schnell frei wie in BC2. Die sollten sich da eher an BF2 orientieren. Das würde zumindest schon mal mehr Langzeitmotivation bieten.
 
Oben Unten