• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aufrüsten oder nicht

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
Aufrüsten oder nicht

Mahlzeit,

mein PC ist jetzt schon 3 1/2 Jahre alt da wird es doch mal Zeit für was neues.
Nur lohnt sich bei dem noch ein wenig aufzurüsten ?

PC Daten:

CPU: AMD Phenom II X4 965
MB: Asus M4A79XTD EVO
Ram: 2x 4096 MB G.Skill (10700)
Graka: ATI Radeon XFX HD 5850
Netzteil: Enermax PRO82+ 525W ATX 2.3 (EPR525AWT)
Festplatte: S-Ata 2


Beim Arbeitsspeicher ist schon ein Problem denn ich kann nur 2 von 4 Plätzen belegen weil der CPU Lüfter so groß ist. Könnte dann noch 2x 8 GB drauf tun so fern das MB es mitmacht.
Neue Graka müsste schon her. Weiß nur nicht wie die neuen Grakas ausgelegt sind ob da dann noch PCIe 2.0 x16 reichen.
Das Netzteil wäre dann wahrscheinlich auch zu schwach für die neue Graka.
Neue SSD Festplatte muss nicht unbedingt sein. Wenn aber das MB eh neu kaufen muss dann kann auch gleich eine rein.

Was ich überhaupt mit dem PC mache. Zocke zur Zeit BF4 fast alles auf low da läuft es flüssig mit 30-60 FPS bei 1920x1080. Mach auch Bildbearbeitung mit lightroom. Hin und wieder auch mal ein Video.
In erster Linie ist der PC aber zum Zocken da.

Was meint ihr reicht da ne bessere Graka ? oder doch gleich alles neu kaufen.
Preis naja um so weniger um so besser aber die Leistung sollte schon um einiges mehr sein. BF4 in High wäre schon gut :)
Sage mal max 800€

Was ich nicht brauche ist:
Laufwerke
Betriebssystem
Monitor
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
800€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Betriebssystem, Maus, Tastatur, Boxen, Bildschirm... vorhanden werden weiter verwendet

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
SATA Festplatten, SATA Laufwerke .....vorhanden werden weiter verwendet

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
kommt drauf an

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
1920x1080

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
BF4 .... Video/Fotobearbeitung

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Nein

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
 

stevenjan

PC-Selbstbauer(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

Hey Wilkommen im Forum,

da der Phenom schon einige Jahre auf dem Buckel hat, würde ich ein Neubau bevorzugen zumal dein Budget ausreichend ist.

Mein Vorsschlag:

1x Crucial M500 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT120M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31231V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1x Sapphire Vapor-X Radeon R9 280X Tri-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11221-12-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1x Gigabyte GA-H97-HD3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1x Thermalright True Spirit 120 M (BW) Rev.A (100700558) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1x Cooltek Antiphon schwarz, schallgedämmt (600045760) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

ca. 790€ HDD, Arbeitsspeicher und Laufwerk kannst du weiterverwenden.

Da du schon insgesamt 8GB DDR 3 Speicher zu verfügung hast, musst du nicht weiter aufrüsten, da 8GB für ein Gaming-PC völlig ausreichend ist.
Mit der o.g Konfig kannst du Problemlos alle aktuellen Spiele in Full HD und High Settings spielen.
Bei der Gehäusewahl musst du entscheiden was dir am besten zusagt.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Aufrüsten oder nicht

Wenn man es nicht exzessiv betreibt mit Videos und Bilder könnten die 8GB noch reichen ansonsten würde ich schon sagen das man 16GB 1600er Speicher geht. Dafür bei der Karte nur eine R9 280 und beim NT das SystemPower S7 450
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

Muss mich Korrigieren der PC wurde am 28.10.2009 gekauft also ein ganzes stück älter.

Deine @BautznerSnef Links helfen mir auch nicht weiter denn da sind Angebote über neue Hardware und keine Teile um meinen noch aufzurüsten.

Achso ganz vergessen bevorzuge eher einen AMD und ATI Karte. Bin damit bessere gefahren.
 

xActionx

Software-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

...Achso ganz vergessen bevorzuge eher einen AMD und ATI Karte. Bin damit bessere gefahren.

Ist bei dem Budget Unsinn. Intel-CPU ist zum zocken besser geeignet. ATI gibt es btw nicht mehr wurde 2006 von AMD gekauft.
Am besten fährst du wohl mit der bereits genannten Xeon + R9 280(x) Kombi.

MFG
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

Das ATI zu AMD gehört ist mir bewusst :)

Früher waren die AMD CPU's halt besser aber ist schon paar Jahre her.
Aber werden die Intel CPU's nicht immer so warm ? Kann mich auch täuschen war halt auch vor einiger Zeit so.

Habe mich schon lange nicht mehr mit PC Hardware befasst. Hat sich ja viel getan.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Aufrüsten oder nicht

Das ist schon Ewigkeiten her wo die noch Pentium als Namen hatten. Außerdem ist Intel deutlich sparsamer.
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

Muss das alte Thema noch mal her nehmen.

Habe mich nun doch entschieden alles neu zu kaufen.

Nach Tagen des Suchen und Fragen ist das die Hardware die ich bestellen will.

https://www.mindfactory.de/shopping...2207391a7c1e2c88f479912001cb4a35d615c759a31aa

Da ich eh nicht die CPU übertakten werden brauche ich keinen I5 oder gar I7 die dann eh teuerer kommen.
Die Grafikkarte habe ich gewählt weil seh in sachen Preis/Leistung sehr gut ist. Und die Lautstärke bzw wärme sich im Rahmen hält.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Netzteil ein P10 oder Antec TruePower Classic 550Watt, das Antec könnte lauter werden.
Renderst du viel? -Zum Spielen reichen 8Gb Ram und ein i5 4590.
Dazu reicht als Kühler ein Brocken Eco.
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
AW: Aufrüsten oder nicht

Netzteil ein P10 oder Antec TruePower Classic 550Watt, das Antec könnte lauter werden.
Renderst du viel? -Zum Spielen reichen 8Gb Ram und ein i5 4590.
Dazu reicht als Kühler ein Brocken Eco.

Ja ab und mal

Mach aber auch Fotobearbeitung deswegen die 16 GB Habe in meinem 5 Jahre alten PC schon 8 drin da sollen es jetzt doch mal 16 werden :)
 
Oben Unten