• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aufrüsten oder nicht?

T

Tazmal27

Guest
Aufrüsten oder nicht?

Kurze frage zur Verständlichkeit, ich suche schon paar stunden die foren und internetseiten durch.

Lohnt es sich nen i5 3450 mit nem Xeon 1230v3 zu ersetzen? oder ist das dato noch unnötig.. mich interssiert eher die Sicht auf die Zukunft bei dieser Frage im bezug auf 4 Kerne + 4 virtuelle Kerne
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Nein. Ausser du nutzt massiv Programme die HT nutzen.

Ansonsten lohnt es sich ehe nicht denk ich.
 
TE
T

Tazmal27

Guest
AW: Aufrüsten oder nicht?

es ging nicht generell um spiele sondern allgemein halt. weil man soviel liest zurzeit von empfohlen 8 kern bei games oder allgemein 8 kernern, und in jeder 2ten signatur sieht man xeon 1230v3 als cpu gg
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten oder nicht?

es ging nicht generell um spiele sondern allgemein halt. weil man soviel liest zurzeit von empfohlen 8 kern bei games oder allgemein 8 kernern, und in jeder 2ten signatur sieht man xeon 1230v3 als cpu gg

In Zukunft wird es sich natürlich "auszahlen", 8 Kerne zu haben, aber das ist auch logisch, oder nicht ?

Der i5 ist aber aktuell noch sehr gut in " Form"

Und wir sind hier in einem Hardwareforum. Da ist es fast schon normal, dass einige Leute ihre Hardware häufiger wechseln, als ihre Unterhosen :D
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten oder nicht?

ich würde den 4 kerner ivybridge behalten. man kauft leistung wenn man sie braucht und nicht auf reserve.
 
TE
T

Tazmal27

Guest
AW: Aufrüsten oder nicht?

uff wenn ich leistung kaufen würde wenn ich sie brauche würde ich vermutlich noch mit nem pentium 3 unterwegs sein.. ich kauf alle 1 bis 2 jahre neue hardware und verkauf die alte bei ebay oder co :)

aber danke trotzdem mal für eure antworten, werd mir das nochmal durchn kopf gehen lassen.. als hardwarefreak ist das natürlich immer so ne sache :D
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten oder nicht?

naja wenn man sich den xeon 1230v3 verbaut oder den Intel I7 4770K wird sich in spielen nicht viel ändern.
klar in battelfield 4 wird es mehr frames geben, da virtuelle kerne gut zum tragen kommen.
aber in den meisten fällen nicht deutlich spürbar.

kannst dir ja den nachfolger von haswell anschauen- die sprünge bei cpus sind sehr klein, daher kommt man gut 5 jahre mit einer cpu aus.

man kann auch unvernünftig sein und sich den I7 4770K holen mit entsprechendem board. jedem selbst überlassen.
 
TE
T

Tazmal27

Guest
AW: Aufrüsten oder nicht?

von einem i7 4770K war nie die rede eigentlich, ich dachte eigentlich nur wenn überhaupt an den Xeon 1230v3 Und es ging auch nur generell um die Frage wegen der Mehrleistung, ich denk darüber nochmal nach und schau was ich tun werde. Sicher ist es unvernunft wenn man übertaktet und ca 300 Euro für Board und CPU ausgibt und die "alte" Hardware für 150 oder mehr wieder bei ebay oder co verkauft aber man ist in der Hardwarewelt auch nicht immer vernünftig.

Ich hab ja zeit und kann mir das genau überlegen :)
 
TE
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Aufrüsten oder nicht?

Bei einem Neukauf eine Überlegung wert aber zum aufrüsten eher nicht. Behalten bis es kneift und dann richtig neu kaufen
 
Oben Unten