• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

vatertom

Komplett-PC-Käufer(in)
Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Hallo,

Battlefield 4 ruckelt mir zu arg.

Mein System: Phenom II X4 955 auf Gigabyte GA-MA770-UD3 mit AM3-Sockel. Dazu 4 GB DDR3-1333Kit.
Graka ist eine Radeon HD 7870. Netzteil 550 Watt (Markenteil)

Ich bin schon auf 64bit Win7 umgestiegen. Hat schon etwas gebracht aber immer noch zu wenig.

Bringt es etwas, erst mal den Arbeitsspeicher mit dem gleichen Kit auf 8GB aufzustocken oder muss gleich in ein neues Board mit Prozessor investieren ?
Die Graka möchte erst noch behalten.

Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps.

Gruss Thomas
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

WAS IST DENN DIE GENAU BEZEICHNUNG DES NETZTEILS :devil: :D
Ne im ernst, die genau Bezeichnung ist wirklich wichtig, nicht das es bei mehr Last abraucht oder so.

Sonst wie gesagt die CPU OCen und dir halt nicht die vollen Details erwarten :daumen:
Alternativ könnten man auch über einen i5 oder Xeon E3 mit Z97 / H97 Brett nachdenken
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Zieh dir mal das DX11 versus Mantle Video in meinem Link rein.

AMD Mantle im Test mit Battlefield 4 [Test der Woche]

Mantle schon aktiviert? Den RAM würde ich auch auf 8 GB erhöhen. Vielleicht hast du es auch bei den Grafiksettings irgendwo übertrieben weshalb deine Grafikkarte schwächelt.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

mit dem Phenom II X4 955 würde ich nur medium spielen. weil er von der protaktleistung zu schwach ist für BF4.
mit der Radeon HD 7870 kann man sonst auf high spielen. das spiel setzt eine starke cpu und gpu vorraus.
der multiplayer braucht nochmal mehr leistung als der singelplayer.
 
TE
V

vatertom

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Hallo,

Mein NT ist ein Arctic Fusion 550 R.

Ist es sinnvoll die gleichen Ram's zukaufen ?

@Rolk: Mantle hatte ich schon in BF 4 eingestellt. Muss ich Mantle auch noch wo anders aktivieren ?

Mit OC war ich bis jetzt noch nicht sehr erfolgreich. Minimal geht, anschließend Abstürze.

Gruß Thomas
 
TE
V

vatertom

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Neue CPU rein und das Spiel läuft auch wie es soll
4GB sind viel zu wenig. Mach 8 draus. Graka passt.

Viel interessanter ist hier die Ironie im Forum. Hier wird ein Phenom II X4 empfohlen damit BF4 endlich flüssig läuft:
http://extreme.pcgameshardware.de/prozessoren/334872-battlefield-4-mit-intel-quad-core.html

Und hier im Thread ist er dann plötzlich zu langsam :lol:

Welche CPU passt noch in den Sockel ?
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

das board ist noch am2+, ich würde schon ein neues board mit cpu einrechnen.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Weiviel Geld hättest du denn derzeit für ne Aufrüstung zur Verfügung? Dann kann man dir besser sagen, ob es für dich sinnvoll wäre derzeit was neues einzubauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
V

vatertom

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Weiviel Geld hättest du denn derzeit für ne Aufrpstung zur Verfügung? Dann kann man dir besser sagen, ob es für dich sinnvoll wäre derzeit was neues einzubauen.

Ich denke ich kaufe erstmal 8 GB für 80 Euro.

Der nächste Schritt kostet mich dann gleich ca. 400 bis 500 Euro. Damit es sich auch lohnt. Aber geht jetzt noch nicht.

Gruß Thomas
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

hole dir 4GB ram weitere riegel mit ddr3 1333mhz taktung. hauptsache genug ram.
von mir aus gleiches modell-

die Abstände bei den Löchern bei AM2(+) und AM3+ sind gleich. passen tut der kühler.

der kühler sollte 125 Watt im griff haben, ansonsten kommt einfach der boxed kühler drauf der bei der boxed variante dabei ist.
 
TE
V

vatertom

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Ich danke Euch !! :daumen:

Gute Nacht.

Thomas
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

ansonsten kommt einfach der boxed kühler drauf der bei der boxed variante dabei ist.

Das würde ich aber auf keinen Fall empfehlen, denn der AMD-Boxed Kühler hat 125W NICHT im Griff! Schau nach was für n Kühler du hast, zur Not kommt halt noch neuer dazu aber eignetlich sollte es dein alter noch tun, wenn er den Phenom X4 ausreichend kühlen kann.
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Das würde ich aber auf keinen Fall empfehlen, denn der AMD-Boxed Kühler hat 125W NICHT im Griff! Schau nach was für n Kühler du hast, zur Not kommt halt noch neuer dazu aber eignetlich sollte es dein alter noch tun, wenn er den Phenom X4 ausreichend kühlen kann.
Ich glaube mit "im Griff haben" meinte Westcoast hier, das der Kühler die CPU kühlt, ohne das die CPU sich heruntertaktet (ok natürlich im Idle schon ;)) oder die CPU sich sogar abschalten muss
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Das würde ich aber auf keinen Fall empfehlen, denn der AMD-Boxed Kühler hat 125W NICHT im Griff! Schau nach was für n Kühler du hast, zur Not kommt halt noch neuer dazu aber eignetlich sollte es dein alter noch tun, wenn er den Phenom X4 ausreichend kühlen kann.

Warum sollt er das nicht haben?

Ich glaub du unterschätzt den AMD Box Kühler gewaltig! Und die Kühlleistung, die der drücken kann...
Problem ist nur, dass AMD keinen 80x25mm Lüfter drauf gesetzt hat, wie bei dem Legendären Athlon FX Kühlern.

Anyway: Wenn die Lüftersteuerung vom Board nicht völliger Käse ist, reicht auch der Box ohne Probleme. Einziges Problem ist u.U. die Lautheit des Teils...
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

Ich glaube der AMD-Boxed wird hier eher überschätzt. Wenn man den Kühler per Lüftersteuerung so einstellt, dass er nicht mehr so laut wie ein Staubsauger ist, wird der Takt eben nicht gehalten unter Vollast! Wenn der Takt gehalten werden soll ist die Lautstärke wirklich für kaum jemanden noch zu ertragen.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüsten in kleinen Schritten für BF 4

für den normalen betrieb reicht der boxed kühler aus. das er laut agiert und nicht gerade kühl ist bei heissen sommertagen ist ein anderes thema.
aber der boxed würde nicht beiliegen, wenn er zu schwach wäre für den normalen betrieb, also mit den standardwerten.
 
Oben Unten