• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Athlon II 220 Kerne Freischaltbar?

Unbekannter_User

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einer Billigen CPU für mein AM3+ Board. Momentan habe ich einen II 250 verbaut. Allerdings habe ich bei Ebay einen II 220 mit 300MHz weniger als der II250 gefunden, dafür soll man es bei der CPU mit etwas Glück schaffen 2 Kerne zusätzlich freizuschalten..

Es handelt sich genau um den ADX220OCK22GM

Bei Google finde ich nur Müll zu dieser Modellnummer.

Vielleicht hat einer von euch den gleichen und kann mir von seinem Erfolg oder dem Gegenteil bereichten

habe auch gehört das sich die Version mit 1MB Cache nicht freischalten lässt, aber die 512kb schon.

Der prozessor kostet übrigens nur 9 Euro
 
TE
Unbekannter_User

Unbekannter_User

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Einfach versuchen wenn dein Board die acc ucc Funktion besitzt. Hab das auch damals oft ausprobiert aber es gab immer ne Einschränkung, zu hohe vcore o. Kern defekt o. Taktprobleme etc.

AMD Athlon II X2 220 - ADX220OCK22GM / ADX220OCGMBOX

Es ist ja leider jede CPU etwas anders. Naja diese Probleme klingen nicht nett, soll eigentlich ein Office PC sein der Verkauft wird und demzufolge ohne Probleme Laufen soll. Naja hole ich mir für 20€ besser einen echten 4 Kerner Phenom

Habe 2-3 Mainboards die diese Core Unlocker Funktion haben
 
G

Gast201808272

Guest
Für einen office PC brauchst du keinen 4 Kerner ;) , da reicht der Athlon X2 locker aus.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
Für einen office PC brauchst du keinen 4 Kerner ;) , da reicht der Athlon X2 locker aus.

Hmm, naja, wenn aber Windoof oder das Antivirenprogramm im Hintergrund ein Update ziehen und man selbst dann auch noch ein bisschen mehr Leistung verlangt (vielleicht für ein youtube Video), dann kommen die alten Zweikerner trotzdem schnell an ihre Grenzen.
Die Phenom II X4 und X6 sind noch ganz ok aber darunter würde ich nichts mehr verbauen. Wer fährt denn heute noch mit nem VW Käfer zur Arbeit? Reichen würde der dafür schon, aber frisst für die Leistung, die er bringt, zuviel Sprit. So isses mit den alten AMD Prozzis auch :ugly:

Eigentlich erreicht die Leistung von nem Phenom II mittlerweile fast jedes neuere Notebook bei 10% maximal 20% des Stromverbrauchs :P Selbst mein Laptop mit einem auch nicht mehr ganz taufrischen i7 3720QM scheint gefühlt schneller zu sein als meine alte Kiste mit dem Phenom II.
 
Oben Unten