• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ASUS ROG Rampage VI Extreme Omega

-FA-

Software-Overclocker(in)
Hallo Leute,

ich habe da mal ne Frage, überlege mir ggf. mit dem [FONT=&quot]ASUS ROG Rampage VI Extreme Omega [/FONT]
ein System aufzubauen bzw. mit dem AMD-Pendant dem Zenith.
Kann der untere PCI/E-Slot mit einer Grafikkarte der Größe einer RTX2080 (übergroßer Kühler) bestückt werden?

Weil problem is, ich würde gerne 2 Grakas einbauen (hab ne größere Anzahl an Monitoren), aber auch ne Soundkarte um zum einen in meinem Heimkino Dolby-und DTS-fähigen Sound genießen zu können (den der Onboard-Chip so toll er auch beworben wird nicht beherrscht). Weiterhin brauch ich ne vernünftige Soundkarte wegen spezieller Software für Lichtshows.
 
L

ludscha

Guest
Ja würde gehen, mit der Einschränkung der PCI-Lanes auf x8, aber hast du den mehr als 4 Monitore ?
 

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Wenn er schon Lichtshows machen will dann werden das wohl public panel sein die er ansteuern möchte. Eventuell macht da eine Matrox + Kabelpeitsche mehr Sinn ?!?
 
TE
-FA-

-FA-

Software-Overclocker(in)
Ne also sind tatsächlich gesamt 6 Monitore was da drankommen sollten.
Jetzt hab ich mal Gehäuse gesehen, bei welchen die Graka um 90° gedreht verbaut werden kann (über nen Riser).
Aber funktioniert des platztechnsich und mit der SLi-Brücke (ist die flexiabel)?
 
Oben Unten