• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus M2N68-AM keine Netzwerkverbindung

MARCU5

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,

Hab von nem Kumpel nen Rechner hier, welchen ich auf Win7 Pro x64 umziehen sollte. Nun kriege ich es beim besten Willen nicht hin, dass das Mainboard eine Netzwerkverbindung aufbaut.
Es geht um das M2N68-AM
BIOS ist jetzt nach einem Update die Version 0603, Vorher war es Version 0313. In beiden Versionen funktioniert es nicht.

Als Treiber wurder der Nforce V15.49 als Gesamtpaket genutzt, sowie der bei Asus angebotene Beta-Treiber für den Realtek-Chip 7.3.522.200

Der Nforce wurde korrekt installiert und zeigt im Geräte-Manager auch einen Nforce-Netzwerkcontroller an der angeblich funktioniert. Ich bekomme aber von Win7 immer nur ein gelbes Ausrufezeichen neben der Netzwerkverbindung und kein Internetzugriff.

Nach Deinstallation des Nforce und Installation des Realtek-Treibers behauptet dieser, er könne die Karte nicht finden. Falls der Deep Sleep Mode aktiviert ist, soll ich das Kabel ziehen. Dies ist aber nicht der Fall -.-

Restliches System falls es was hilft:
Athlon 64 X2 4400+ @ 3,05 GHz
4 GB DDR2 800,
Geforce GT 630,
TP-Link TL-WN851ND Wlan-Karte, PCI
USB-Hub-Karte (PCI)
OS: Win7 Pro x64n (vorher XP, wo die NIC auch schon nicht lief)


btw. : Auch ohne OC lief die NIC nicht ! also kann dies schon einmal ausgeschlossen werden
 

Talhuber

PC-Selbstbauer(in)
Hi - also der Treiber wäre dann schon der Richtige und was das gelbe Ausrufezeichen betrifft: keine Netzwerkkonnektiviät, könnte sein, dass der Router keine IP`s mehr zur Verfügung stellen kann, weil schon zu viele vergeben
und dann evtl. mal einen Reset braucht - muss nicht, ist aber in den meissten Fällen so - Gurß Tal...
 
TE
M

MARCU5

PC-Selbstbauer(in)
Hi - also der Treiber wäre dann schon der Richtige und was das gelbe Ausrufezeichen betrifft: keine Netzwerkkonnektiviät, könnte sein, dass der Router keine IP`s mehr zur Verfügung stellen kann, weil schon zu viele vergeben
und dann evtl. mal einen Reset braucht - muss nicht, ist aber in den meissten Fällen so - Gurß Tal...
Das mit dem Treiber ist schonmal gut, nur leider scheinen die IPs bei meiner Fritzbox kein Problem zu sein, da der Rechner gerade über WLAN rein kam. Danke trotzdem :)
 
Oben Unten