• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus GTX 670 Takt runterregeln

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe eine Asus GTX 670 direct 2 und meine momentane Taktfrequenz liegt bei 1058mHz. Die Standart Taktfrequenz liegt doch bei ca 900mHz. Ich würde gerne von euch wissen wie ich jetzt wieder auf meine Standard-Frequenz zurück komme.
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
hast du die dc2t oder die dc2? weil die 1058mhz sind die der dc2t ohen boost. Warum willst du denn weniger takt haben? Hast du irgendwas übertaktet oder irgendwie probleme mit der karte?
 
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab ne GTX 670 DirectCU2 Aktiv. Ich denke mal weniger Takt bedeutet geringerer Energieverbrauch.
 

Bios-Overclocker

Software-Overclocker(in)
Nein der Takt verbraucht nicht mehr Energie, sondern eine erhöhte Spannung steigert den Verbrauch.

Kannst die Karte einfach ohne Bedenken so lassen
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
Also wenn du nix drann getaktet hast, würd ich ihn so lassen. Du kannst den takt natürlich mit dem powertarget ändern also im asus tweaktool das powertarget zb. auf 80 setzen dann taktet die karte runter. Aber das bissel strom was du sparst merkst du nicht. Du hättest dir dann ja auch ne 660ti kaufen können wenn du stromsparen willst weil die ist langsamer und etwas sparsamer, Also sei froh über jeden MHz merh den die karte vonsich gibt.
 
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Wie sieht das eigentlich mit dem gpu-tweak aus. Als ich den installiert habe war der boost bei 1137mhz, jedoch zeigt die Grafik daneben immer einen anderen Takt an. Ich hab da noch nicht soviel Ahnung :D
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
Also wenn dort 1137Mhz steht klingt das als hast du die dc2t die übertaktete version weil die hat auch 1058MHz grundtakt und der min boost ist 1137MHz
 
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Auf meiner Rechnung steht GTX 670 DirectCU2 Aktiv. Als ich den GPU-Tweak installiert habe war alles mittig und der boost war auf 1137Mhz. Wenn ich dann aber auf der Grafik daneben schaue steht da eine noch höhere Zahl. Ich habe auch in der Nvidia Systemsteuerung geschaut, dort steht Grafik-Taktfrequenz = 1058 MHz.
 
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Damit kann ich gut leben. Aber wieso sind immer diese Unterschiede zwischen den boost den ich im GPU Tweak eingestellt habe und die Taktfrequenz, die daneben dargestellt wird.
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
ich dachte du hast nix eingestellt? also so sieht es aus wenn es bei der dc2t auf standard ist ohne eigene veränderung
 

Anhänge

  • idle gpu.png
    idle gpu.png
    186,6 KB · Aufrufe: 74

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
weil die 1071 der normale Takt sind und das andere der takt mit boost ist. die karte hat quasi eine selbstständige Übertaktung. wenn du also einen standard takt von 1071 mhz anlegst taktet der boost die karte wenn es nötig wird noch höher, also wenn die leistung nicht mehr ausreichen sollte, achtet aber selbstständig darauf das eine gewisse tdp nicht überschritten wird. korrigiert mich bitte wenn ich das jetzt falsch sehe.
 
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Ich hatte in BF 3 mal über 1220mhz, obwohl ich in den max Boost Regler auf 1137mhz hatte.
Wie kann das sein und ist dieser Wert schädlich für die Grafikkarte?
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein das ist nicht schlimm. Was du einstellst und wie hoch die Karte real Boostet sind zwei paar Schuhe. Also die KArte boostet meistens höher als man eingestellt hat.
Also ist alles ok:-)
 
Oben Unten