• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Erst kürzlich wurde Assassin's Creed: Odyseey von Ubisoft als nächster Teil der Assassin's-Creed-Reihe offiziell angekündigt. Dies könnte den Schluss nahe legen, dass Odyseey chronologisch nach Assassin's Creed: Origins spielen dürfte. Ein interessanter Bericht von Techradar stellt nun jedoch die Spekulation auf, dass der kommende Titel sogar noch vor Origins spielen könnte.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Sollte Origins nicht eigentlich den "Ursprung" der Assassinen bedeuten?
Jetzt spielt ein Spiel noch vor diesem Ursprung?

Ich habe Origins nicht wirtklich weit gespielt, habe aber irgendwie im Kopf, dass es immer so vermarktet wurde, dass es quasi die ersten Assassinen einführen sollte.
Jetzt schreiben die das um und lassen ein Spiel noch davor spielen?
Klingt ja schon mal super für mich -.-
 

GamesPhilosoph

PCGH-Autor
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Immer dran denken: Es sind bislang nur Spekulationen von Techradar, die sie mit Indizien befüttern. Also noch mit Vorsicht genießen.

Gruß
Micha
 

Maverick3k

BIOS-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Sehr schön, ein Prequel für einen Reboot... :ugly:
 

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Als Origin neu raus kam war kurzeitig dieses "fühlt sich neu an gefühl da. Jetzt bin ich wieder so AC gesättigt das die Lust auf ein neuen Teil gleich wieder 0 ist. Vor allem...ka ob ich damit alleine stehe aber ich fand AC Origin war zu groß. Ja die Welt sieht 1A aus und ist soweit glaubhaft aber wenn ich da an AC 2 oder 3 denke die hatten alle so eine schöne kleine Kompakte Welt. Und bei Origon werde ich mit der größe mit zig Sidequest ect regelrecht erschlagen.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

ka ob ich damit alleine stehe aber ich fand AC Origin war zu groß.

Nein, stehst du nicht, mir geht es genauso. Ich bin so übersättigt von Origins, dass ich nicht mal mehr Lust habe, den letzten DLC zu spielen. Weniger ist manchmal einfach mehr.
 

cht47

Freizeitschrauber(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Ja die Map war wirklich gigantisch, aber die Hälfte war Wüste und Berge. Gut ist auch irgendwo realistisch das es nur am Wasser dicht besiedelte Gebiete gibt aber man hätte stattdessen Richtung Norden ausbauen können statt so tief in die Wüste. Schiffe steuern etc.. so wie in der Hauptmission oder damals bei Black Flag.

War ein gutes Spiel.. aber mehr auch nicht. AC2 / 2.5 (Brotherhood) bleibt für mich mein Lieblings AC. Oder doch Black Flag.. hmm naja Ezio war mir aber Storytechnisch einfach viel sympatischer.
 

Maverick3k

BIOS-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Vor allem waren bei AC2 / Brotherhood / Revelations noch die zusätzlich Videos recht cool.... vor allem das mit Ezio auf der Bank... er war ja auch der einzige, dessen Geschichte komplett abgeschlossen worden ist. Bei allen anderen hatte sie ein offenes Ende.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
(
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
s)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Ich finde Origins am Ende nicht konsequent genug. Man hat sich zwar in dem einen oder anderen Punkt mal ein wenig was "neues" getraut, aber am Ende dann auch wieder nicht richtig wirklich viel.
Es gibt halt leider nur wenig Anreize die Karte abseits der Quests zu erkunden.

Dinge wie ein richtiges (umfassendes) Schmiedesystem, für das man Rohstoffe sammeln muss, oder mehr versteckte Bossgegner mit interessanten Schätzen, abseits der Quests und 3 Elefanten, hätten einfach mehr Anreize geschaffen.
Gerade die ausgedehnten Berg- und Wüstenareale hätten da Möglichkeiten geboten.

Nun ja, so war es halt am Ende im Grunde auch nur ein Assassins Creed mit größerer Karte, mehr Quests und einem etwas aufgebohrten Skillsystem, bei dem man nach 60h Hauptspiel halt im Grunde alles gesehen hat, woran auch die beiden DLCs dann halt nichts mehr ändern. ;)
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Sollte Origins nicht eigentlich den "Ursprung" der Assassinen bedeuten?
Jetzt spielt ein Spiel noch vor diesem Ursprung?

Ich habe Origins nicht wirtklich weit gespielt, habe aber irgendwie im Kopf, dass es immer so vermarktet wurde, dass es quasi die ersten Assassinen einführen sollte.
Jetzt schreiben die das um und lassen ein Spiel noch davor spielen?
Klingt ja schon mal super für mich -.-

In Origins wird der Ursprung des Assassinen Orden, wie wir ihn aus den anderen Spielen kennen, erklärt. Im Spiel selber gibt es aber bereits Andeutungen das es bereits vorher Assassinen gab, die jedoch nicht so organisiert und vernetzt waren. Auch sieht man in Origins die Vorgängerorganisation der Templar und es wird angedeutet das diese Organisation noch älter ist und es einzelne Assassinen gab die gegen diese gekämpft haben. In Origins bereist man die verschiedenen Gebiete, hilft dort den Leuten und baut sich so langsam ein Netzwerk auf was am Ende zur Gründung des Assassinen Orden führt. Den Gegenspieler gab es aber bereits davor, die versteckte Klinge ebenso und auch ein kleineres Netzwerk von Leuten die aus Griechenland stammen die bereits gegen diesen Gegenspieler gekämpft haben. Man kann also durchaus ein Assassin's Creed vor Origins ansiedeln ohne irgendwas umschreiben zu müssen und es würde sogar Sinn machen, weil man noch immer nicht weiß wer, wann das erste Artefakt gefunden hat und wie die Vorgängerorganisation der Templar entstanden ist.
 

tallantis

Freizeitschrauber(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Ich fände es albern, wenn wir weiter zurück gehen. Schließlich ist Origins der Anfang und keine Anekdote. Machen mir zu sehr was sie wollen.
 

Flaubaer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Erst kürzlich wurde Assassin's Creed: Odyseey von Ubisoft als nächster Teil der Assassin's-Creed-Reihe offiziell angekündigt. Dies könnte den Schluss nahe legen, dass Odyseey chronologisch nach Assassin's Creed: Origins spielen dürfte.

Diesen kausalen Zusammenhang verstehe ich nicht. Das neue Spiel wurde angekündigt, also liegt es nahe dass es chronologisch später spielt? Hä?

Edit: Außerdem (mal wieder) ein Fehler im Artikel: im Titel steht korrekt 'Odyssey', in der von mir zitierten Titelunterschrift steht aber zwei Mal das falsche 'Odyseey'.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

ich fand AC Origin war zu groß

ersten Stunden :
" Wow, riesige Spielwelt, das wird sicher 50 Stunden + dauern"

10 - 20 Stunden, Welt erkundet / massig Side Quests :
" joa, ganz nett alles".

30 Stunden:
" Ok, mache ne Pause"

Ich fand Origins gut, aber ich wurde oft durch technische Fehler, langweilige Quests etc. schnell "gelangweilt".
Entweder mache ich iwas falsch, oder die Spiele übertreiben es etwas, was Größe etc. betrifft. Bei Witcher 3 zbsp. hatte ich zwar manchmal auch bissl zu kämpfen, aber es hat mich eigentlich durchgehend , gut unterhalten.
Dennoch hat Origins einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Zwischendurch zocke ich es mal ein stündchen, die Hauptstory dürfte bald durch sein :o
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

ersten Stunden :
" Wow, riesige Spielwelt, das wird sicher 50 Stunden + dauern"

10 - 20 Stunden, Welt erkundet / massig Side Quests :
" joa, ganz nett alles".

30 Stunden:
" Ok, mache ne Pause"

Ich fand Origins gut, aber ich wurde oft durch technische Fehler, langweilige Quests etc. schnell "gelangweilt".

So ähnlich war das bei mir auch.
Die ersten 10-20h wurde ich von der toll gestalteten Map regelrecht erschlagen und begeistert.
Bei 30-40h war dann massives Nebenquest gegrinde und weiteres Map erforschen angesagt, doch es stellte sich schnell langeweile ein.
Bei ca 40h+ gings dann schnell bergab, das Ende fehlt mir noch heute, und so einiges was ich noch machen wollte (zB zweite Kampfarena und co) blieb auf der Strecke.

Es wurde dann einfach zu viel, zu groß.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Die Arenakämpfe habe ich soweit es geht ausgelassen. Irgendwann wollte ich einfach nur noch durchkommen. Ich muss sagen, was den oder die Schauplätze angeht, fand ich die Ezio Trilogie wirklich am besten, und vor allem besser, als die Riesenwelt von Origins.
 
Z

Zeus18

Guest
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Im Endeffekt bleibt das Spiel gestorben.
 

Desrupt0r

Software-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Im Endeffekt bleibt das Spiel gestorben.

Warum denn? Origins war ein rundum gutes Spiel mit einer Menge Inhalt für die investierten 60€. Wenn der nächste Teil ähnlich wie Origins wird habe ich keine Bedenken damit das wir ein solides Spiel geliefert bekommen. Allerdings wäre es schön, wenn die Welt ein bisschen kleiner ausfällt.
 

TammerID

BIOS-Overclocker(in)
AW: Assassin's Creed: Odyssey könnte zeitlich vor Origins spielen

Die Pause hat dem Spiel sicherlich gut getan und es wurde auch vernünftig abgeliefert, aber ich habe mittlerweile das Gefühl das ich in ein Alter gekommen bin, indem ich einfach nicht mehr die Zeit / Motivation aufbringen kann, stundenlang in der Gegend rumzulaufen und Sidequests zu erfüllen. Habe am Ende nur noch versucht das Ende zu erreichen, seitdem habe ich es nicht wieder angefasst.
 
Oben Unten