• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arctic Freezer II 420 basteln

AlexanderLu

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend,

ich habe 2 420er Arctics bekommen und würde gerne beide verbauen.
Die einer ist bereits aufm Ryzen 5600x drauf und kühlt gut runter.
Idle 28-33 und max 62 unter Last.

Nun will die die RTX 3090 Zotac Trinity mit einem Wasserblock ausstatten.
Aktuell ist die zweite AiO auf der RAM (Backplate) der Rtx 3090 fixiert und kühlt da den Ram von hinten runter...

Schlauch DurchmesserAußen: 12,4 mm Innen: 6,0 mm

In Zukunft würde ich gerne die AiO von Arctic an den Wasserblock anschließen und die Pumpte weiter hinten auf dem Ram dran lassen.
Kann ich einen Schlauch da einfach mitten drin abschneiden und dann über Anschlüsse an den Wasserblock der GPU anschließen )dazwischen AGB natürlich?

Optisch spielt keine Rolle, da es verbaut ist....
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn ich dich richtig verstehe hast du bisher eine auf der CPU und die andere auf der backplate. Letztere möchtest du nun aber auch nutzen um die GPU selbst damit zu kühlen, richtig?
Falls ja, was erhoffst du dir davon? Ist deine 3090 dir zu laut, oder zu heiß?

Ich hab mal vor längerem eine 240er für einen Bekannten verbaut. Wenn ich mich nicht irre ging das Lüfterkabel mit durch den Schlauch. Pass also auf, bezüglich einfach durchschneiden.
 
TE
A

AlexanderLu

PC-Selbstbauer(in)
Ahja genau, danke fürs verlinken :-D
Aber ich wollte es nun einfach beschreiben.

Ja Lüfterkabel geht durch eins durch, sollte aber nicht das Problem sein.


Die 3090 ist mir zu laut und Memory Junction zu hoch. Throttled öfters und dann muss ich die Lüfter hochdrehen und dann wirds eben wieder zu laut....
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Also...

Das Konstrukt soll so aussehen: GPU Waterblock -> Pumpenblock der AIO auf der Backplate -> Kreislauf mit AGB und Radiator

Und das bei einer 3090? Weil Du ~300€ für nen Custom Loop sparen willst riskierst Du lieber deine GPU bzw. den Rechner wo sie drin ist? Die Schläuche der LF II sind nicht dafür vorgesehen. Hast Du auch nur irgendwann mal ein minimales Leck...
 
TE
A

AlexanderLu

PC-Selbstbauer(in)
Da mein ganzes Setup untern Tisch an der Tischdecke aufgebaut ist, sollte tropfen oder sonstiges nicht das Problem sein.
Tatsächlich wundere ich mich eher um die 6mm Schlauchinnendurchmesser.
Wenn der Wasserblock für die RTX drauf ist, wird wohl die Pumpe nicht mehr oben draufgesetzt werden da dann hoffentlich die Kühlung ausreicht. D.h. es wird dann alles hängend unter dem Tisch positioniert.

Gibt es Tipps für das zusammenführen der Wasserschläuche 6mm?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt kurze Verlängerungen mit 1/4 Zoll Gewinde innen, daran kannst an jeder Seite ein Anschluss dran machen. Eine andere Möglichkeit wäre auch Schnellkupplungen zu verwenden, dann könntest du z.B. die Grafikkarte problemlos ohne Wasser ablassen aus dem Kreislauf nehmen. An diese Schnellkupplungen würden auch wieder Anschlüsse dran kommen.

Oder sowas:

Habe ich jetzt nur gewinkelt gefunden.
 
Oben Unten