• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Phenom 9100e: Erste Bilder

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schon seit 2007 kündigte AMD einen "low-cost" CPU an, der eine geringere Taktrate und eine kleiner Stromverbrauch mit sich bringen soll.

Der Phenom 9100e taktet mit seinen vier Kernen auf eher schwachen 1.8 GHz, dafür bietet dieser, im Gegensatz zu seinen großen Brüdern, einen L3 Cache von 2MB und einen Stromverbrauch von nur 65 Watt . Das dürfte ihn lukrativ für alle Multimedia Fans machen.

Der Phenom 9100e soll vorerst nur mit dem B2 Stepping, also auch mit dem TLB Bug, verfügbar sein und im Verlauf des 2. Quartals auch als B3 Stepping, unter dem Namen 9150e, auf den Markt kommen. Die Kosten sollen mit 100$- 130$ sehr gering ausfallen.

http://www.hwbox.gr/images/imagehosting/447cc6c345b2c6.jpg
Ein Abbild des kommenden "low-cost" CPU in der B2 Variante


http://www.hwbox.gr/images/imagehosting/447cc6c342cc51.jpg
Nach den Angaben, wird dieser CPU ein absoluter Preisleistungstipp für Multimediapc

(Quelle: hwbox.gr)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shady

Freizeitschrauber(in)
Der Phenom 9100e taktet mit seinen vier Kernen auf eher schwachen 1.8 GHz, dafür bietet dieser bietet, im Gegensatz zu seinen großen Brüdern, einen L3 Cache von 2MB und einem Stromverbrauch von nur 65nm. Das dürfte ihn lukrativ für alle Multimedia Fans machen.

65 Watt. 2MiB L3 haben doch die anderen Phenoms auch.

/edit: War wohl einer schneller :)
 
Oben Unten