• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Amd athlon 4000+ nicht mehr als 2900 mhz??

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich bekomm den fsb einfach nicht über 244, mit 250 bootet er noch aber da iser dann sehr unstabil ...
wenn ich die spannungen erhöhe bringt des auch nix :(
liegt des jetzt an meinem bord oder am cpu ??
hab auch schon ausprobiert den multi runter zu setzen und den fsb hoch aber da startet er gar nicht mehr, heißt des dann des des am motherbord liegt ??
mit 244 läuft er stabil (spielen, windows-betrieb ohne abstürze) aber in prime meldet er sofort nach dem start fehler
mein sys steht in der sig

hoffe hab jetzt nix wichtiges vergessen ...
danke für die antworten
 

vanWEED

Freizeitschrauber(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

also wenn er mit 244 in prime fehler meldet läuft er nicht stabil!!!
lass ihn doch auf 240 laufen das ergibt summa summarum 2880 mhz das sollte zum zocken reichen,es könnte aber auch der ram sein der die hohen takte nicht ab kann...
wo ist deine sig?
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

hmm aber der is mir beim spielen seit dem noch nich einmal abgestürzt...

o.O wo is meine sig
sollte eigentlich da sein naja dann schreib ichs halt hier rein...

CPU: Amd Athlon 4000+
Graka: Asus EN7800GT
Board: Asus A8N SLI Premium
Arbeitsspeicher: 4x Samsung ddr400 512mb
Netzteil: Tagan 480W

Kühlung: Cpu Kama Cross
Graka Zalman vf900
 

vanWEED

Freizeitschrauber(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

hm...hast du einen speicherteiler eingestellt,oder besser gesagt mit was für einstellungen laufen deine rams?
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

eingestellt sind die auf 166mhz also laufen sie auf 195mhz
und timings sind 2.5-3-3-5
 

vanWEED

Freizeitschrauber(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

okay daran sollte es nicht scheitern...hm?
wieviel volt liegen denn an der cpu an?
könnte es sein das der prozi am ende ist?teste das mal durch.
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

hab die vcore jetzt auf 1.55 volt laut bios, laut everest auf 1.58-1.6
hab gerade auch noch prime laufen lassen da hatte er 100 warnings...

aber ich kann im bios die vcore auch nicht höher stellen ist jetzt schon maximum:frown:
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Mein 4000+ war seinerzeit auch nicht stabil über 2,8Ghz zu bewegen mit ca. 1,55V. Da haben wir halt beide keine rekordverdächtigen Exemplare erwischt...
Versuche erstmal, das Setting primestable zu bekommen. :)
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

hmm da kann man dann wohl nix machen ...:frown:
muss ich mir wohl mal demnächst nen neuen zulegen wenn ich noch flüssig spielen will :ugly:

aber thx für dei schnellen antworten :)
 

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Also bei meinem 3200+ komm ich auch nicht über 250MHz, hab mich aber nicht so ausgiebig damit beschäftigt, jedoch ist mir aufgefallen wenn ich Default werte RAM Stehen lasse (cl 2,3,2) was bei 200 Mhz keine Probs macht. Wenn ich jetzt die Werte zum overclocken so stehen lasse, aber natürlich RAM teiler / takt auf 166MHZ und mit HAT 240 starte stützt er trotzdem ab ! Wenn ich die Timings entschärfe läuft er dann aber stabil!
Ich würde dir Probeweise das mal auch empfehlen , es kann sein das der Speicher Controller bei eigentlich geringeren RAM Takt schärfere Timingssetzt!


Bei mir kann das auch an den MSI Nforce 4 liegen hab da mal was im netz gelesen !
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

also ich hab des jetzt mal probiert also den fsb auf 250 und die timings entschärft
vcore auf 1.55

des bringt auch nix prime meldet immer noch fehler
 

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Versuch war es wert schade :(
Also am kühler liegt es eindeutig nicht , aber ich würde sagen das du vielleicht das max erreicht hast, ab einen bestimmten punkt braucht die CPU einen unverhältnismassig hohen Vcore, das Asus erlaubt nur maximal 1,55? Hast du mal Ntune versucht ?
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

jo des bord geht nur bis 1.55 vcore hoch
nee hab ich noch nicht ausprobiert....
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

also mein 4000+ hatt auch bei 244 mhz dicht gemacht das war so des höchste mit was er lief (stable 235mhz) selbst mit 1,6V hab ich ihn nich auf 250 bekommen ich dachte erst das es bei mir entweder am board oder am ram liegt aber jetz woch ich deine( eure) erfahrunen hör denk ich iwie das da so was wie eine fsb-wall is (ja ich weis der amd hat kein fsb)
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

hat vielleicht noch jemand erfahrungen mit dem 4000+, und vorallem mit der fsb (hab ich mir so angewöhnt zu schreiben :p), ob jemand über 250 kommt ?

ansonsten weiß ich ja woran es liegt des ich ihn nich höher takten kann ...
 

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Also bei mir läuft die CPU mit HT 250 @1,5V ich traue den Braten aber nicht, hab in inet gelesen das die MSI MainB dann den Geist aufgeben & aufrüsten wollte ich noch nicht ;)

Meinen 3200 hab ich aber geköpft & er läuft Trotzdem dan mir~55°C was mir etwas hoch erscheint ( Kühler Zalman 7000A)
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Am HT selbst sollte es bei der CPU nicht liegen, mit niedrigerem Multi sollten weit über 300Mhz möglich sein. Das war aber auf dem A8N32-SLI Del., das A8N-SLI Del. ist nach meiner Erfahrung zickig und ähnelt bekanntlich dem A8N-SLI Premium.
 

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Da hast du recht , aber würde das nicht jedem MoBo zutrauen !
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Sagte ich ja, die A8N-SLI sind zickig. Beim Deluxe liegt das Maximum meistens zwischen 240-260Mhz, das Premium sollte aber eigentlich besser gehen.
 

Denmat

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Ich hatte ein A8V-Deluxe mit einem Athlon 64 4000+ und 2gb Kingstol CL2 DDR400 Ram

Ich hab den auf 3059Mhz bekommen, hab die CPU-Z Html mal auf meinen server geladen:
http://web3.prag205.server4you.de/


By the way, das teil war Prime Stable 48H durchgerannt damals :) Der prozessor ist aber auch vor 2 wochen nem X 6000+ gewichen
 
Zuletzt bearbeitet:

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Obwohl ich muss sagen das die paar MHz mehr oder weniger machen. den kohl auch nicht mehr Fett.
Der wert ist zwar kein Weltrekord aber noch gut .

Hast du bei der CPU den Spacer entfernt? Im Netz steht oft das einige dadurch ein paar MHz mehr, bei weniger Vcore bekommen haben, mir hat es 5°C weniger gebracht sonst nix.
Man muss aber vorsichtig sein und sich gut Vorbereiten , Werkzeug & Co !

Schon mal mit dem Gedanken gespielt sich einen Dual Core zu holen die 2x2GHz ( 3800 ) kriegt man jetzt für 45 und bei 2xGB ram würd sich das schon lohnen! Den kannst du ja auch noch OC ´en ;)

Ich bin aber etwas vom A64 enttäuscht, hab aus meinem XP 2800+ 2,44GHz bei gleichen Vcore raus geholt & mit 1,7 V 2,5 GHz
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Also ich kann mich über meinen ehemaligen 4000+ nicht beschweren. Auf meinem A8N-SLI liess sich der FSB im Bios auf 400 hochjagen womit er dann 4,8 Ghz hatte. Hochfahren war dann natürlich nicht mehr drin. Primestable lief er mit nem 300er FSB bei 3,6 Ghz. Ich weiss das ich da n riesenglück gehabt hab so eine OC freudige CPU erwischt zu haben. Achja Vcore 1,6 V bei den besagten 3,6 Ghz. Arbeitsspeicher waren 2Gb Kingston HyperX. Das einzige Problem was ich dann hatte war der PCIe Port. Den taktet mann ja bekanntermassen automatisch mit, so dass meine Grakas dann nicht mehr im SLI funzen wollten. bis FSB 265 ging das noch ganz gut aber alles darüber hat irgendwelche kleinen Macken wie zb kein SLI mehr gebracht. Also: Mit Glück und dem richtigen händchen ist da auch mehr drin. Achja nicht vergessen den HT Link runterzuschrauben! Sonst wird es eh nicht viel bringen!
 

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

3,6 GHz ist schon nicht schlecht!
Hab ein bisschen meinen 3200* Gefoltert irgendwie scheint der nicht über 2,5 GHz zukommen (1,51) alles darüber fürt dazu das win nicht startet! Vielleicht muss ich noch Einbieschen im Bios fummeln.
Obwohl viel bringt das heut nicht mehr;)

Der alte XP war dar unkomplizierter, der währe noch über die 2,5 GHz gekommen, aber der FSB war ja beim Nforce 2 Ultra max 200 alles darüber war gefährlich!
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Schon mal mit dem Gedanken gespielt sich einen Dual Core zu holen die 2x2GHz ( 3800 ) kriegt man jetzt für 45 und bei 2xGB ram würd sich das schon lohnen! Den kannst du ja auch noch OC ´en ;)

ja schon da kann ich noch gut leistung gut machen, für wenig geld :D

aber lohnt sich da der X2 4200+ nich mehr, kostet ja auch nur ein paar euro mehr was ich so gesehen hab ....
 

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Hast recht, letztens habe ich aber den 3800für 38 gesehen, hätte ich mal zuschlagen sollen, jetzt kostet der um 45 der 4200 um 53

kann man die eigentlich gut OC?
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Nach Durchsicht dieses Threads ist mir aufgefallen, daß immer nur am Referenztakt geschraubt wird.

Ist das das einzige, was ihr im Bios verstellt? (Dann würde ich mich über die Erfolglosigkeit des OC nicht wundern...)
Ich sehe das Problem nicht...
1. CPU-Multi ist nach oben fest --> Systemtakt muss hoch, HT-Multi runter
2. Niedrigerer Multi mit höherem Systemtakt startet nicht einmal
3. RAM taktet durch Teileränderung niedriger --> Innerhalb der Spezifikation
4. VCore lässt sich im BIOS ohne Mod nicht mehr erhöhen.

@Altteilverwender: Chipsatzspannung etwas erhöhen bringt auch nichts?
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Ich sehe das Problem nicht...
Dann hast Du den Zusammenhang zwischen Referenztakt, CPU-Multi und RAM-Teiler nicht so ganz verstanden.

1. CPU-Multi ist nach oben fest --> Systemtakt muss hoch, HT-Multi runter
Na klar ist der bei einem NON-FX nach oben fest. Deshalb erhöht man den Referenztakt und ERNIEDRIGT den CPU-Teiler+HT-Teiler.

2. Niedrigerer Multi mit höherem Systemtakt startet nicht einmal
Klar, wenn Du den CPU-Multi gleich läßt, kann das RAM überfordert werden.
Es sei denn,....->

3. RAM taktet durch Teileränderung niedriger --> Innerhalb der Spezifikation
...<- Du hast den RAM per Bioseinstellung herunter getaktet.

4. VCore lässt sich im BIOS ohne Mod nicht mehr erhöhen.
VCore-Erhöhung braucht man nur bei Extem-OC.

Generell:
Um aber beurteilen zu können, warum ein OC nicht funktioniert, sollte man nicht nur den Parameter "Referenztakt" (fälschlicherweise von vielen "FSB" genannt) posten, sondern:
- HT-Link-Frequenz (=Referenztakt)
- HT-Teiler
- CPU-Multi
- Bios-Option mit dem eingestellten Wert, die die RAM-Einstellung für den Teiler repräsentiert
 

HtPC

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Es gibt jede Menge 4000+ CPUs, cool ist derartig unvollständige Bezeichnung nicht.

AM2
http://www.amdcompare.com/de-de/desktop/details.aspx?opn=ADA4000IAA4DH

http://www.amdcompare.com/de-de/desktop/details.aspx?opn=ADO4000IAA5DD

http://www.amdcompare.com/de-de/desktop/details.aspx?opn=ADO4000IAA6CS
939er
http://www.amdcompare.com/de-de/desktop/details.aspx?opn=ADA4000DEP5AS

http://www.amdcompare.com/de-de/desktop/details.aspx?opn=ADA4000DAA5BN

Ich machs mal "cool"
Hier das, worum es geht:
http://home.arcor.de/xxmartin/Calculator/

MfG

Edit:
multi 12 (939er)
HT 800
DDR 333
mit 250 Chipsatz = 3000
Bei 200Ram und HT 1000 in der Spezi
 
Zuletzt bearbeitet:

point

Kabelverknoter(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Ich habe mich beim Übertakten an diesen Guide gehalten

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086


Man erhöht die HT Frequenz & setzt HAT teiler Runter
RAM Takt runter egal ob in MHz oder Teiler angegeben hängt vom MoBo Bios ab

Eine Veränderung des Multi nach unten bringt nix, außer um den Maximalen HAT festzustellen den das Mobo verträgt!

Den 10x200MHz = 2000Mhz oder 8x250= 2000MHz bringt ja nix ist ja keine Übertaktung
Es ist aber ein guter test für das MobO ob der erhöhte HAT stabil läuft & um einen vernünftigen RAM Teiler für seinen RAM zu bekommen !
 
TE
Altteileverwender

Altteileverwender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Generell:
Um aber beurteilen zu können, warum ein OC nicht funktioniert, sollte man nicht nur den Parameter "Referenztakt" (fälschlicherweise von vielen "FSB" genannt) posten, sondern:
- HT-Link-Frequenz (=Referenztakt)
- HT-Teiler
- CPU-Multi
- Bios-Option mit dem eingestellten Wert, die die RAM-Einstellung für den Teiler repräsentiert

des haben wir doch schon alles gestestet
aber wenn dir dass weiterhilft uns zu helfen
Ht-Link-Frequenz: 244
HT-Teiler: 4
CPU-Multi: 12
Ram takt: 166 mhz => wegen Ht-Link-Frequenz auf 195
Cpu hat den kern San Diego der rest steht in der signatur
 

HtPC

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Und was ist mit HT 3 und DDR 150?
Geht es dann höher als 244?
 
Zuletzt bearbeitet:

HtPC

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

nein eben nicht bis 250 gehts aber unstabil und alles darüber fährt er entweder gar nicht hoch oder er "friert ein" beim hochfahren:rolleyes:

C&Q habt ihr aber abgeschaltet?

Edit sonst fällt mir nix mehr dazu ein.
Da ist dann wohl Ende im Gelände.

Edit2:

Bleibt noch ein anderes Board
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

Den 10x200MHz = 2000Mhz oder 8x250= 2000MHz bringt ja nix ist ja keine Übertaktung
Es ist aber ein guter test für das MobO ob der erhöhte HAT stabil läuft & um einen vernünftigen RAM Teiler für seinen RAM zu bekommen !
Genauso ist es. Die CPU und RAM-Einstellungen innerhalb der Spezifikationen lassen und den Referenztakt hoch setzen.
Klappt das schon nicht, ist der Chipsatz bereits überlastet. Dann hat OC sowieso seine Grenzen...

@Altteile...
Das wird es bei Dir auch sein: Der Chipsatz ist an der Grenze.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Amd athlon 4000+ nich mehr als 2900 mhz ??

VCore-Erhöhung braucht man nur bei Extem-OC.
Wenn für dich Extrem-OC schon mit einer VCore-Erhöhung anfängt, dann weiß ich auch nicht... :crazy: Wenn man ca. 3Ghz oder mehr anpeilt, reichen 1,55V halt nicht zwangsläufig aus. Das ich dauerhaft mehr VCore einem Lukü-Nutzer empfehlen würde, habe ich nicht gesagt. ;-)

Nicht das wir uns falsch verstehen: Ich bin auch der Meinung, dass man Referenztakt, CPU und RAM getrennt austesten sollte. Aber in dem Beispiel war das schon der Fall und dann muss man einfach einsehen, dass es Grenzen gibt. Außerdem macht es keinen Sinn, um jedes Mhz zu kämpfen, wenn das System sowieso schon instabil ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten