• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alpenföhn Brocken 2

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Alpenföhn Brocken 2

Hallo ich habe an meinem gehäuse eine Inteligente lüftersteuerung und wollte fragen ob ich den brocken 2 da ran machen soll oder lieber an das normal cpu fan weil der Brocken 2 is aktuell an der inteligenten steuerung dran und da kommt er bei bf1 auch an die 60 grad oder is das normal?
 

b1te

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Um dir hier fundiert helfen zu können, braucht es ein paar mehr Infos:
Welches Gehäuse hast du?
Was ist das für eine Lüftersteuerung (nachgekauft oder irgendwas vom Gehäuse)?
Welche CPU hast du?
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

gehäuse: phanteks enthoo pro

Cpu: intel Core i53570k

Lüftersteuerung war im gehause drin
 

b1te

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Meines Wissen (bitte korrigieren, wenn ich falsch liege!) hat das Enthoo Pro nur einen "PWM-Hub", der das PWM-Signal auf alle weiteren Lüfter im Gehäuse splittet. Wenn du den PWM-Anschluss des Brocken also dort angeschlossen hast und den den Hub mit dem CPU_Fan des Mainboards verbunden hast, sollte es keinen Unterschied machen, wenn du stattdessen den CPU-Lüfter direkt ans Mainboard anschließt.
60 Grad für nen 3570k unter Last finde ich jetzt übrigens nicht so schlimm, da würde ich nichts weiter machen.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

60 grad sind doch gut für den 3570k. Der Heatspreader ist nicht mehr verlötet, sondern von Intel WLP zwischengeklatscht. Wie hoch ist der Vcore unter Last ? Wenn du ihn schleifst und köpfst, kannst du Temperaturen von ca. 45-50 Grad unter Last bekommen. Aber 60 Grad sind in Ordnung.
 

b1te

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Bei 60 Grad würde ich ehrlich gesagt noch nicht ans köpfen denken. Da wäre mir das Restrisiko die CPU zu zerstören zu hoch, dafür dass es eigentlich nix bringt, die CPU ein paar Grad kälter laufen zu haben.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Wenn man seine cpu übertakten möchte, bleibt einem fast keine andere Möglichkeit mehr. Meiner kann mit 4.8 ghz bei 1.3 volt laufen, dabei wird er gerade mal 75 grad heiss... Bei einer nicht geköpften cpu denkste da nichtmal ran.
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

so siehts im leerlauf aus und die 56 bei bf1 zb

Dachte nur sie kühlt mehr Der boxt hatte immer rund 75 grad ;D naja vil bin ich auch ein bissel zu geil auf wenig temp
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    1.021,8 KB · Aufrufe: 39
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

ja übertakten wollte ich meine cpu auch aber habe da nicht wirklich erfahrung drin
 

b1te

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Wenn man in extreme Bereiche geht, gebe ich dir natürlich völlig recht. Habe aber z.B. meine 5775C auf 4,0 GHz "Alltags"-OC übertaktet und habe bei Prime ca. 65 Grad mit dem Le Grand Macho und einem Silent Wings 2 120mm-Lüfter, der bei Last aber auch voll aufdrehen (1.500 U/min) darf.
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Giebts es sichere guids so das ich meine cpu nicht schrotte ? beim übertakten :
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

ja also ich hab da echt angst vor möchte aber eig nicht auf einen i7 uppen
 
P

pope82

Guest
AW: Alpenföhn Brocken 2

vergiss das mit köpfen der cpu und sowas alles.
du machst das wie es in gefühlt 20.000 guides und youtube-videos beschrieben wird und dann passiert auch nix.
selbst wenn du total verpeilten scheiß einstellen würdest, würde sich dein pc automatisch ausschalten, bevor wirklich was kaputt geht. dann fährst du ihn wieder hoch, stellst alles wieder auf "normal" und das wars.
solange man nur software-basiert übertaktet kann nichts kaputt gehen.
ganz ehrlich, ich habe noch niemals nie von jemandem gehört, der seinen prozesser/grafikkarte beim übertakten geschrottet hätte.
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Habe jetz mal ein cinebench test gemacht komme auf 404 ohne übertakten is das ok?
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Das sind die Werte Die Max temp geht natürlich noch höher lasse prime ganze 20 min mal alufen :)

Edit: Max temp is 62 :)
 

Anhänge

  • lol.png
    lol.png
    704,6 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
AW: Alpenföhn Brocken 2

Wir haben eine Cinebench-Rangliste.

Eigentlich müsste dein i5 ein Stück höher liegen, aber du hast ordentlich was im Hintergrund offen, dann sollte das passen.
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

ja wollte mich grade mal ans übertakten machen :P sind das den gute werte um es zu versuchen? So prime nochmal ohne alles gemacht 494
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

hba ich ihn jetz zuffälig alles richtig gemacht und auf 3.6 ghz übertaktet? Aktuell bin ich soagr bei 3,7 ghz ab welcher temp sollte ich aufpassen? würde max bis 65 c gehn is das ok?
 

Anhänge

  • übertakten 1.png
    übertakten 1.png
    152,1 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

was mich wunder meine Spannug hat sich selbst höher gemacht aber im bios ist sie gleich nur bei cpu-z ist sie höher als der test am anfang :D bin jetz bei 3,9 und einer temp von 68-70c dort mach ich erstmal schluss :D weil das wird mir dann doch zu warm :D aber is das den normal der die voltage selbst hochdreht? wie gesagt im bios shtet sie bie 1.104 und bei jetz in cpu-z bei 1.152 :/ nicht das ich was kaputt mache pc läuft bis jetz :D und meine graka läuft auf 75 c?
 
Zuletzt bearbeitet:

Chinaquads

Volt-Modder(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Vcore fixen auf 1.05 volt und mal 4.2 ghz probieren. Sollte er eigentlich packen. 3.9 ghz ist kein oc, da kannste es auch direkt lassen.
 

b1te

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Hast du die VCore im Bios auf Auto, Offset oder fixen Wert? Zumindest bei Sandy hat sich die VCore auf Auto beim Einstellen höherer Multis mit hochgeregelt und entsprechend höhere Spannungen liegen an. Daher sollte man die fixieren oder im Offset-Modus mit negativen Vorzeichen wieder die Spannung etwas reduzieren.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Alpenföhn Brocken 2

bin jetz bei 3,9 und einer temp von 68-70c dort mach ich erstmal schluss :D weil das wird mir dann doch zu warm :D aber is das den normal der die voltage selbst hochdreht? wie gesagt im bios shtet sie bie 1.104 und bei jetz in cpu-z bei 1.152 :/ nicht das ich was kaputt mache pc läuft bis jetz :D
Das kenne ich. Uhhh, 70°C ist verdammt viel, wenn die Temp noch etwas höher geht, schrotte ich meine CPU...:D Vergiss das alles! Schon mal was vom sogenannten "throtteln" gehört? Damit ist gemeint, das sich der Prozzi zum Selbstschutz heruntertaktet, wenn dem zu warm wird. 60-70°C ist absolut kein Bereich, wo man sich Sorgen machen muss.

Denk einfach mal an die ganzen Lappis, deren CPU`s dank mieser oder gar keiner Kühlung unter Last oft mit um die 80-90°C jahrelang vor sich hin schmurgeln. Und was passiert? Meist gar nix:P

Und wer daddelt Prime95 oder ähnlich stressende Progs schon den lieben/langen Tag, hmmm...;) Ich teste immer den ganz normalen PC-Alltag, also z.B. aktuelle/die CPU stressende Games (Strategiespiele) oder fordernde Anwendungen wie Videobearbeitung. Da sind die Temps oft deutlich niedriger wie unter Prime95 oder Linx. Also, mach dir keine Birne, bei dir ist alles im tiefgrünen Bereich.

Was deine CPU für einen bestimmten Takt an Spannung brauch, musst du "leider" selbst ausloten. Meinem i7-4770k langt für 4,4Ghz 1,2V gut aus und in meinem ganz normalen Gebrauch wird er mit dem Brocken 2 nicht wärmer wie knapp über 70°C, selbst im Sommer. Also überaupt keinen Grund sich Stress zu machen.

Aber das gilt nur für meinen Fall, jede CPU/GPU ist einzigartig. Beim OC-Potential/der Wärmeentwicklung und dem Spannungsbedarf für den erwünschten/erhofften Takt.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

habe nur das vcore zeug und das ghz zeug gefunden :D so habe jetz mal auf 4,2 gemacht und habe eiene spannug im bios 1.105 Cpu z widerum höher aber diese fix zeug finde ich leider nicht beim hardware monitor oben steht ja auch 1.105 bei vtt
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    844,4 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:

Chinaquads

Volt-Modder(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Minimal, da das mainboard versucht die spannung unter last zu stabilisieren, kann es passieren, das sie etwas steigt. Aber nicht viel
 
TE
S

sheroxi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Alpenföhn Brocken 2

Kommen gleich mal ein paar bilder :)

Edit Mal das Bios im überblick
 

Anhänge

  • 14191593_628152234025734_1554538474_o.jpg
    14191593_628152234025734_1554538474_o.jpg
    100,6 KB · Aufrufe: 22
  • 14202838_628152224025735_639190996_o.jpg
    14202838_628152224025735_639190996_o.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 22
  • 14215182_628152230692401_1471134459_o.jpg
    14215182_628152230692401_1471134459_o.jpg
    111,5 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten