• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Absegnung/Verbesserung der Konfig

TE
F

Fehu

Schraubenverwechsler(in)
Solange du den Fragebogen ignorierst, kann Dir das keiner beantworten, da wir dein Nutzungsverhalten nicht kennen.
1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
keine

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
3.840 x 2.160 und 200 Hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
keine

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
in spätestens 6 Wochen

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
wahrscheinlich. Oder durabo

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
ca. 1500

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Verschiedene Spiele: RDR2, ARK, Cyperpunk, Total War, ...

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1TB

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
brauche keine kosmetischen Komponenten wie krasse Beleuchtung oder so
 
TE
F

Fehu

Schraubenverwechsler(in)
Ich denke, ich stelle dann je nach Spiel auf 1080p runter.

Und wie wärs statt der Ryzen 5 5600x
ne Intel 10600k? 150 Euro billiger.

Und dann dafür ne 3070 oder 3080 graka?
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Ich mag Intel, aber wer momentan Intel kauft hat einfach keine Ahnung, oder will es nicht besser wissen.
Zen3 ist überragend was die Performance angeht, dagegen kann Intel momentan nichts tun.

Du musst dir schon klar sein was Du willst, zwischen 1080p und 4K liegen Welten. Ich für meinen Teil würde nicht auf 1080p runter gehen, da muss halt eine Grafikkarte her die genug Leistung hat.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Und wie wärs statt der Ryzen 5 5600x
ne Intel 10600k? 150 Euro billiger.
Kannst du auch nehmen. Bekommst aber eben eine veraltet Plattform. Für PCIe 4.0 musst du schon das passende Mainboard nehmen und später auf Rocket Lake wechseln.
Ich würde warten, bis die Preise etwas besser sind und dann den 5800X kaufen.
 
TE
F

Fehu

Schraubenverwechsler(in)
Welchen Fernseher nutzt du denn? Sind doch bestimmt keine nativen 200 Hz ^^
Stimmt, nativ sinds 50Hz.. Ach, vielleicht muss ja doch irgendwann ein PC-Monitor her, aber im Moment gibt's keine andere Lösung.
Ich komme eigentlich auch super mit 60fps klar, nur der Input lag ist spürbar (trotz vsync off und gaming mode am TV on)

Nee gut, dann bleib ich lieber beim Ryzen :)
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Passt auch soweit. Ich würde bei den aktuellen Preisen allerdings eine Kingston A2000 oder eine Crucial P2 der MX500 vorziehen. Spart auch Kabel im Rechner ^^
 
TE
F

Fehu

Schraubenverwechsler(in)
Bisschen Off-Topic, aber ich bin am Schnäppchen jagen. Ebay-Kleinanzeigen zum Hardware-Kauf = gute Idee?
 

ronde

PC-Selbstbauer(in)
Bisschen Off-Topic, aber ich bin am Schnäppchen jagen. Ebay-Kleinanzeigen zum Hardware-Kauf = gute Idee?

Ich würde bei Ebay-Kleinanzeigen sehr aufpassen, da sind sehr viele Betrüger und Scammer unterwegs. Schau aufjedenfall dass der Verkäufer positive Bewertungen hat und schon lange angemeldet ist. Paypal an Freunde/Familie hast so gut wie keine Chance dein Geld zurückzubekommen.
 
Oben Unten