• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

absegnen bitte. PC für 1730€

pengaanon

Schraubenverwechsler(in)
absegnen bitte. PC für 1730€

Hallo,

habe jetzt doch weniger als erwartet (1730€, vorher 2400€) für einen neuen PC. Ich möchte damit hauptsächlich in 1080p und 60 FPS spielen. Habe jetzt eine Weile herumgetüftelt und (siehe Anhang) was zusammengestellt. Würdet ihr noch etwas großartig verändern? Mir war wichtig, dass ich eine SSD habe für das Betriebssystem, HDD für den Rest. Zudem ein sehr guter 1080p-Monitor. Maus und Tastatur sind mir total egal, da ich hauptsächlich mit dem Xbox 360 Controller spiele. Als Spiele hauptsächlich AAA-Titel wie Witcher 3 und GTA V. Die 1730 € sind mein absolutes Limit.

Ich hätte noch folgende Fragen (ist der erste PC den ich selber zusammenbaue):

- Brauche ich unbedingt Wärmeleitpaste?
- Brauche ich außer Schraubenzieher und dieses komische Antistatikarmbandding nochwas?:D
 

Anhänge

  • Screen Shot 2015-05-22 at 03.38.10.png
    Screen Shot 2015-05-22 at 03.38.10.png
    245,2 KB · Aufrufe: 161
Zuletzt bearbeitet:

crys_

Software-Overclocker(in)
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

Grundsätzlich nicht komplett falsch, paar Dinge würde ich aber ändern:

Monitor
Guck dir den Dell U2515h an, wenn Full HD dann den U2414h.

RAM
Besser 2400er RAM, z.B. den und besser 16GB

Graka
Ich bevorzuge immer EVGA bei nV Grafikkarten wegen dem exzellenten Support. Bei Full HD reicht auch eine 970 oder eine 290(X). Die 290 hat das beste P/L, ist etwas langsamer als die 980 kostet dafür aber nur die Hälfte.

CPU Kühler
Gleich den Dark Rock 3 nehmen

Maus
Jedem das seine, ich würde lieber z.B. eine Roccat Lua oder Razer Abyssus nehmen


Wenn du dir hier im Forum Freunde machen willst poste deine Konfigs nicht als Bild sondern als Link, es gibt angenehmere weisen sowas durchzulesen :P
Ich tippe von dem Bild her das du bei Alternate bestellen willst? Suche deine Teile besser über geizhals.de, da kannst du ordentlich Geld sparen. Allein beim Mainboard sind es 25€.
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

Anstelle der 850 EVO kannst du auch die MX200 250 GB nehmen.
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

Beim RAM habt ihr aber alle nicht getroffen ;) .
16GB: G.Skill Ares DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31 (F3-2400C11D-16GAB) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder
G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-16GTX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die SSD geht für den Preis in Ordnung. Die MX200 oder Restbestände der M550 wären bei gutem Preis im Alltag genauso gut.

Der Kühler wäre nicht meins, wirds wohl aber tun.

Eine GTX980 würde ich so kurz vor der 980 Ti nicht mehr für 500€+ kaufen. Entweder du hast jemanden, der dir was "gammliges" für den Übergang leiht oder du wartest noch ein wenig.

Der Rest ist super.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

Eine GTX980 würde ich so kurz vor der 980 Ti nicht mehr für 500€+ kaufen. Entweder du hast jemanden, der dir was "gammliges" für den Übergang leiht oder du wartest noch ein wenig.
Deswegen ja auch die Empfehlung zur kaum langsameren GTX970/R9 290. Mit Werks-OC kommen die recht nah an eine Referenz-GTX980 heran... Klar kann der TE noch auf die neuen Schubsen von Nvidia (GTX980Ti) und AMD (R9 390/X) warten.

Gruß
 
A

azzih

Guest
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

Bis auf den RAM kann man das schon so machen, da natürlich 2400er nehmen.

Ich persönlich würde lieber den i7 4790K nehmen und dafür nur ne GTX970, der Aufpreis zur 980 steht in keiner vernünftigen Relation zur Mehrleistung. Generell wärs aber eh besser auf die neuen ATIs zu warten oder auf die 980TI.
Achja als CPU Kühler ist der Himalaya2 auch besser als der BQ Shadow Rock und ne 1 TB Festplatte kann man auch gleich sein lassen, entweder man braucht den Platz und kauft gleich ne dickere Platte oder man investiert direkt in ne 512GB SSD. Ich persönlich finde es zumindest als recht angenehm keine vibrierenden lahmen HDDs mehr in meinem Rechner zu haben.
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

ATI gibt's nicht mehr ;)
Das heisst heutzutage AMD.

Die 980... ja, einfach nur überteuert für wenig Mehrleistung :schief:
 

crys_

Software-Overclocker(in)
AW: absegnen bitte. PC für 1730€

Was sind das denn für RAMs?
Und beim 1150 Sockel nie die Vollbestückung durchziehen, das belastet unnötig und der Mehrtakt wird nicht mehr vollzogen.

Die TridentX am besten nehmen. Immer 2 Module.

Ich war glaub noch geistig im Schlaf :what: Geb dir natürlich voll Recht :D
 
Oben Unten