9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

US-amerikanische Forscher haben ein System konstruiert, das 9.000-mal schneller rechnen soll als ein herkömmlicher Prozessor. Dazu machten sich die Wissenschaftler die Funktionsweise des Gehirns zunutze. Von der Massenproduktion ist die Technologie aber noch Jahre entfernt. Es fehlt an Möglichkeiten der Massenfertigung und an Programmiersprachen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Naja 40k US-Dollar für 9k mal mehr Leistung? Das P/L ist doch super :D z.B. 9.000 x 280 € (i7 4770K) = 2.520.000 € :ugly:

Und wieder kommen wir der Welt der Cyborgs näher :ugly:
 

Noirsoleil

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Wow, ist schon echt beeindruckend was so alles möglich ist. Jetz brauchen die bloß noch ein passendes OS und ein paar Benchmarks und die sind auf hwbot der King. :ugly:
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

konnten die Wissenschaftler bei Cyberdyne Industries endlich den Chip des T-800 reproduzieren? Skynet, wir kommen :D
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

40.000$ klingt doch aber schon vergleichsweise billig. Sooo lange werden wir wohl nicht mehr warten müssen...
 

Rizoma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Und wie sieht es mit der OC Fähigkeit aus ich hoffe doch min. 10-15% :ugly:
 

Offset

Software-Overclocker(in)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Dann hat man immer nen warmen Kopf im Winter, wenn man etwas mehr spannung draufgibt. :ugly:
Eigentlich weiß ich nicht ob ich das faszinierend finden soll was heutzutage alles möglich is, oder ob ich Angst haben soll das bald jeder nen chip im Kopf hat.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Man beachte hierbei das kleine aber feine Detail, dass in der News und ihrer Überschrift fehlt:
Das Ding ist 9000 mal schneller, wenn es darum geht, ein Gehirn zu simulieren.

In kurz: Man hat Spezialchips entwickelt, die -soweit das aus der Kurzmeldung hervorgeht- das !analoge! Verhalten von Neuronen analog nachahmen, anstatt es aufwendig und extrem Ineffizient in Software auf einem digitalen Prozessor zu simulieren.
Für Zwecke, für die wir bislang PCs einsetzen, würde diese Technik nicht nur keinerlei Geschwindigkeitsvorteile bringen, sondern sie wäre, aufgrund einer hohen Fehlerrate/geringen Präzision, für die meisten Zwecke gar nicht zu gebrauchen.
 

socio

PC-Selbstbauer(in)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

hat unser hirn denn ein "programm-code"???

die mathematischen probleme zu lösen, wird bei vielen genies noch die "schaltkreise" zum glühen bringen.

eine logische folge dieser entwicklung: der durchbruch im bereich der künstlichen intelligenz wird mit hilfe dieser chips gelingen. die aktuelle architektur liefert einfach nicht genug leistung!
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

eine logische folge dieser entwicklung: der durchbruch im bereich der künstlichen intelligenz wird mit hilfe dieser chips gelingen. die aktuelle architektur liefert einfach nicht genug leistung!

Hoffentlich endet das dann nicht wie in Terminator :ugly: Sondern vielleicht lieber so wie in StarWars (Ich meine nicht die Kampfdroiden :P)
 

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Die Intelligenz von denen könnte schließlich auch jeder Pentium 4 liefern^^
@Topic
Stimmt ruyvens Interpretation, oder die der anderen. Das ist die wichtigste Frage. Wenn zweiteres, dann werden hier bald Autos verkauft^^
 
V

VikingGe

Guest
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Ich denke mal, ruyven wird schon Recht haben - die Dinge, die unsere CPUs so toll können, also genau rechnen und sonst gar nichts, lassen sich nicht mal eben um Faktor over 9000!!! beschleunigen, schon gar nicht durch die Simulation des nicht genauen Gehirns. Die sind praktisch ausschließlich durch den CPU-Takt limitiert. Mal ehrlich, das mit der Zahl haben die doch extra gemacht, oder?

Das erinnert mich irgendwie an die News vor ein paar Jahren, bei ein Chip für Bildverarbeitung mit einer gewissen Ungenauigkeit 94% Energie einsparen konnte oder sowas. Nur in einer etwas anderen Größenordnung :ugly:
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Stimmt ruyvens Interpretation, oder die der anderen. Das ist die wichtigste Frage. Wenn zweiteres, dann werden hier bald Autos verkauft^^

Ich tippe sehr stark auf ersteres. So wie ich es meine verstanden zu haben, simuliert dieser Chip die Abläufe im Gehirn 9000x schneller als "normale" CPUs dies könnten.

Für sich allein bedeutet diese Aussage IMHO allerdings nicht viel, ohne zu wissen inwieweit sich die Rechenleistung dieses Chips der Rechenleistung eines echten Gehirns angenähert hat. Wenn der Chip für die Simulation von Abläufen, die sich in unserem Gehirn in Millisekunden abspielen, nun statt 9000 Minuten nur eine Minute benötigt, ist das dennoch noch "zu langsam".
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: 9.000-mal schneller als eine CPU: Forscher entwickeln "Hirn-Chip"

Für sich allein bedeutet diese Aussage IMHO allerdings nicht viel, ohne zu wissen inwieweit sich die Rechenleistung dieses Chips der Rechenleistung eines echten Gehirns angenähert hat.

Steht doch im Text:
So fanden die Forscher im Rahmen der Entwicklung heraus, dass allein das Gehirn einer Maus aktuelle Prozessoren in ihrer Leistungsfähigkeit um ein Tausendfaches übertrifft.

Also die Hirnleistung von 9 Mäusen :ugly: (Eine neue Einheit ist geboren xD)
 
Oben Unten