• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800GT oder 9600GT ???

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Leise und 8800GT mit Standardkühler passt nich so recht zusammen. Nur is die 8800GT stärker als die 9600GT, des muss dir klar sein.

WEnns um leise Referenzkühlung geht, dann is die HD3870 sehr gut, weil leise.
Generell weis ich nicht, wie diese Kühlung ist, bei dieser HD.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nimm die 8800GT, die ist deutlich schneller als die 9600GT.
Braucht nur mehr Strom und ist dadurch auch ein wenig lauter, als die 9600GT.

Gruß
 

Fransen

BIOS-Overclocker(in)
Ganz klar 8800GT:D--->>> vllt ein bisschen Modifizieren mit einem anderen Kühler und dann sollte die Lautstärke eig. auch ganz ok sein;).....
 
TE
Timsalabim

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
Wie laut ist den so eine 8800GT genau ?(unter 2 Sone sollte es schon sein)
Und kennt jemand die oben gelisteten und weiß welche besser ist ??
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Wobei des mit einem anderen Kühler wieder mit Kosten verbunden ist, also könnte man auch eine leise 8800GTS 512 nehmen. Braucht man nix basteln und verliert keine Garantie.

Die 9600GT soll leise sein, die 8800GT -nich- und die HD3870 ist leise mit Referenzkühlung.
 

speedstar

PC-Selbstbauer(in)
Nimm die 8800GT:daumen:. Gigabyte bietet welche mit Zalman-Kühler an, welche viel besser sind als der Standard-Kühler:wall: im Referenz-Design. Kostet glaub ich noch nicht mal was extra. Hab jetzt einen VF900CU-LED von Zalman auf der 8800GT und bin voll zufrieden. Die 8800GTS ist natürlich auch eine Alternative.


GigaByte GV-NX88T512HP
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Also der Standardkühler der 8800GT ist nicht wirklich laut, ich hab die Karte nie gehört und achte wirklich auf Silent.

Ich hab meine Karte nur umgebaut wegen der besseren Kühlleistung.

EG
 

Voodoo_Freak

Freizeitschrauber(in)
Ich kann nur sagen, dass der standard 8800GT Kühler schon zu hören ist, besonders unter Last, im 2D aber nicht störend ist. Die Kühlleistung des standard Lüfters ist allerdings ziemlich bescheiden.

Wenn Geld eine Rolle spielt, würde ich zur 9600GT greifen. Auch hier ist die Leistung völlig ausreichend. Von: "die 8800GT ist deutlich schneller" würde ich da nicht sprechen. Sie ist schneller, aber in meinen Augen rechtfertigt das den Aufpreis von teilweise mehr als 40 bei vielen Modellen/Herstellern nicht.

Interessantes Detail an der 9600GT: Sie verfügt grudnsätzlich über den HDMI Eingang, dass kann die 8800GT nicht von sich behaupten.

Wenns doch eine 8800GT werden soll:
Palit/XpertVision GeForce 8800 GT Super, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (XNE/8800TXT352) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
 

RomeoJ

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mahlzeit,

Ich würde dir die Zotac 8800GT AMP! empfehlen..1. nicht so heiss wie die anderen GT`s und 2. leiser Lüfter.

Ich habe 2 davon und bin bestens überzeugt...oder kaufst GTX, ist zwar alt aber sehr geilo ab 22"..:ugly:
 

Oliver

Inaktiver Account
Was spricht gegen die Elitegroup 8800 GT mit Acceleron S1 und Turbo-Modul?

[preis=1000]a291787.html[/preis]
 
TE
Timsalabim

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe einen Test gelesen das die 8800GT von Gigabite sehr laut ist (2D/3D 2,5 Sone) hat aber eine sehr gut Kühlleistung. Sie wird nicht wärmer als 55°C.
Die Foxconn ist nicht so laut, aber wird heiß.
Ich würde auch auf andere Hersteller ausweichen wenn sie leise und gut kühlen würden. Aber ich habe von den Kosten eine 9600GT vorgesehen. Also sollte so eine 8800GT höchstens 140 kosten und bei mix-computer verfügbar sein, da ich unnötige Versandkosten vermeiden will. ;)

Und zu den Vorschlägen zum Lüfteraustausch: Ich möchte keinen neuen Lüfter dazukaufen da ich nicht übertackte (oder erst später) und ich noch kein Garantie Verlust möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

xTc

Volt-Modder(in)
Wenn du dich zwischen der 9600 GT und der 8800 GT entscheiden willst, dann die 8800 GT.

Wenn du eine 8800 GT willst, die auch noch wirklich leise ist, dann würde ich an deiner stelle zur Elitegroup 8800 GT mit Acceleron S1 und Turbo-Modul greifen.

Den die Karte hat einen Vorteil, der Acceleron S1 ist schon montiert. Dir geht keine Garantie verloren.

Also, aus der Sicht ein eigentlich guter Kompromiss.

MSI bietet auch eine "Zilent" Variante seiner 8800 GT an, diese ist aber ein ganzes Stück teurer als die Karte von Elitegroup.

ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment - MSI NX8800GT-T2D Zilent
 

Oliver

Inaktiver Account
Der Accelero S1 mit Turbo-Modul ist einer der besten Grafikkartenkühler und dabei absolut leise. Wenn du beispielsweise bei E-Bug bestellst, hast du 6 Euro Versandkosten und bist nur kanpp über 140 Euro.
 
TE
Timsalabim

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
Erst einmal Danke für eure Antworten. Ich erde mir warscheinlich die Elitegroup 8800 GT mit Acceleron S1 und Turbo-Modul kaufen.
 
Oben Unten