• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800GT Kühlung - fehlt noch was??

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Hallo Leutz!
Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hab ich auf meine MSI 8800GT OC den VF900-CU draufgesetzt. Auf den Speicher hab ich Kupferkühler gesetzt und ein paar Alukühler auf die Spannungswandler (Hoffe ich). Ich glaub das geht auch ganz gut bisher, hab sowas aber noch nie vorher selbst gemacht. Ausführliche Tests stehen noch aus.
Meine Frage nun an die GRAKA-Experten da draußen ist folgende.
Ich hab mir schon ein paar Tipps abgeholt, wie ich vorgehen soll, danke auch noch mal für die Hilfe. Aber ich bin unsicher, ob ich das mit den Spannungswandlern richtig gemacht habe? Oder überhaupt. Hab ich irgendeinen offensichtlichen Fehler gemacht oder etwas grundlegendes vergessen?? :klatsch::ka:

Ups, Bilder vergessen..
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Hm. Ist wohl nicht so interessant, die Frage meine ich. Na ja, vielleicht findet sich ja noch jemand der Zeit und Lust hat mal auf die Fotos zu gucken und dann seine Meinung kundzutun.
Ich würd mich freuen! Bis denne!
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Viele werden erst zum Abend hin aktiv, daher solltest du dich nicht wundern wenn vormittags keiner schreibt.

Vergleich doch einfach mit dem Originalkühler. Da wo das Metall auf einem Bauteil auflag sollte auch ein Kühler hin:devil:
Aber von den wirklich wichtigen Bauteilen scheinst du keins Vergessen zu haben.
Am besten ist wenn die Karte einbaust und dann mithilfe einer grafiklastigen Anwendung nach Grafikfehlern ausschau hälst und gleichzeitig die Temperaturen überwachst. Die 8800gt bietet Sensoren an den Wichtigsten stellen. Alles unter 90° ist in Ordnung.
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Hast bestimmt recht! Bin ein bißchen ungeduldig. Musst wissen, bin seit 2 Wochen krank geschrieben und mir ist manchmal doch sehr langweilig. Aber gut. Ich denke, dass der Umbau von Erfolg gekrönt war. Temps sind wesentlich niedriger und es ist leiser. Unter Last GPU 66-70 Grad, idle ca. 50 Grad. Ob die Sache langfristig gut geht, werd ich sehen. Bin halt echt unsicher, was den hinteren Teil der GRAKA angeht. Am Ende hat der Stock-Kühler zumindest nahezu die gesamte Karte bedeckt, auch wenn nicht überall Paste/Pads waren. Hab jetzt ein bißchen Bammel, dass bei langfristiger Belastung irgendein winziges Teilchen zu heiß wird und zack. Obwohl ich ne ganz gute Gehäusebelüftung habe, das beruhigt mich irgendwie nicht.
Danke auf jeden Fall!
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Sehr schön! Danke vielmals! Dann hab ich ja anscheinend nichts ausgelassen. Nochmal Danke!
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Danke für die Aufmerksamkeit!
Das mach ich mal direkt!
 

Murxwitz

PC-Selbstbauer(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

ich hätte die kühler auf dem ram um 90° gedreht drauf gemacht da dann die luft eher durchweht und nicht drüber hinweg
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Bei meiner ist von Haus aus auch bereits ein Orb verbaut. Kannst dir ja mal zum Vergleich das mittlere Bild von meinem Posting anschauen, wie Palit das gelöst hat.

Aber ich denke, du hast alle relevanten Stellen mit einem Kühlkörper versehen. Wie hast du die eigentlich befestigt? Per Wärmeleitkleber oder Klebepads?
Oder etwa wie ich früher? ;)

Also ich hab bei meinen Bastelversuchen die Minikühlkörperchen mit Artic Silver 3 versehen und an zwei Ecken einfach mit einem kleinen Tropfen Sekundenkleber fixiert. Hält ausreichend fest.
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Ich hab diesen Arctic Silver Wärmeleitkleber benutzt. Erschien mir etwas heikel, die ganze Sache. Trotzdem hat ja wohl gefunzt!
 

Chong_mcBon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

der einzige kleine Fehler den du gemacht hast, ist das du die RAM-Kühler nicht optimal ausgerichtet hast. wenn du sie um 90° drehst ist der Luftstrom durch die Kühler besser. Evtl werden so auch kleiner Verwirbelungen vermindert. Ansonsten sehr schön gemacht und auch nicht so RIESIG wie die Kühlermod von Klutten. Sehr von Vorteil also wenn du später auf SLI aufrüsten möchtest. weiter so;)

Habe den selben Kühler bei mir verbaut, aber die RAM-Kühler von ZALMAN benutzt und kann nur jedem empfehlen diese mit Wärmeleitkleber auszustatten, denn diese Wärmeleitpads(zumindest warns bei mir noch welche) liefern nicht grade die optimale Leistung.
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

der einzige kleine Fehler den du gemacht hast, ist das du die RAM-Kühler nicht optimal ausgerichtet hast. wenn du sie um 90° drehst ist der Luftstrom durch die Kühler besser.

Mist, dass du es bemerkt hast ;)
Nein, im Ernst. Mir ist das hinter her auch aufgefallen. Und da du anscheinend die gleiche Erfahrung mit den Wärmepads gemacht hast und auch Kleber verwendest, dann weiß du auch, dass es jetzt dummerweise zu spät ist :wall:
Na ja, ich hoffe es macht nicht so viel aus. Die OC Sessions stehen ja noch aus :devil:
Da werde ich es dann sehen!
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

hab auf meine 8800 gt den accelero s1 gebaut, hab allerdings komplett auf die spawa kühlkörper verzichtet, sollte wohl nicht schlimm sein, oder doch?

karte wird von nem 120er lüfter gekühlt
 

Chong_mcBon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Heureka!!! Ich habs!!! nimm den Lüfter vom VF900 Raus und beu nen 120er Lüfter Maggats drauf! oder besorg dir nen Distanzring der nur aussen auf den Kühlrippen ruht damit denug PLatz zwischen 120er und VF-900 Lüfter is und dann setzt den 120er noch über den Lüfter drauf. damit wäre die gesamte Karte gekühlt und um die RAM dinger bräuchtest du die keine Sorgen machen.
wäre mal nen Versuch wert.:devil:

ausserdem hast du ne Kühlfinne verbogen.;)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Ich habe so einen Mod mit dem VF-900 mal mit einem 92mm gemacht - der original 80er war besser :ugly:
Man muss nähmlich die Lamellen im richtigen Winkeln erwischen, sonst wirds nichts ...

Aktiv musst man die VRN nicht noch mit Kühlkörpern versehen, so lange man nicht stark übertakten will.

cYa
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Dann hat die Saubande eben die Sauerrei, wenn das Silizium zischt ;)

cYa
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

@Klutten... Das war ein Thermalright??? Sieht hübsch aus;)
Für wie viel hat der Kühler den Besitzer gewechselt?
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Heureka!!! Ich habs!!! nimm den Lüfter vom VF900 Raus und beu nen 120er Lüfter Maggats drauf! oder besorg dir nen Distanzring der nur aussen auf den Kühlrippen ruht damit denug PLatz zwischen 120er und VF-900 Lüfter is und dann setzt den 120er noch über den Lüfter drauf. damit wäre die gesamte Karte gekühlt und um die RAM dinger bräuchtest du die keine Sorgen machen.
wäre mal nen Versuch wert.:devil:

ausserdem hast du ne Kühlfinne verbogen.;)

Wär auf jeden Fall n Versuch wert!
Was die Kühlfinne angeht, ich denke du meinst die am Kabel??
Das war leider schon so. Da hat Zalman das Kabel durchgelegt.
Aber dürfte ja nicht viel machen ;)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Ich habe vor wenigen Tagen einen Noctua NF-S12-1200 im Rechner gehabt - Hammer, unglaublich wie leise das Teil ist auch bei 12v. Klar, er ist hörbar, aber doch eine Wucht. Ich werde mir mal den Nachfolger NF-P12 anschaffen, der sollte noch besser sein.
Das (Nanoxia FX12-1250 ) ist der leiseste 120mm auf 1200 U!
Dir ist schon aufgefallen, dass der nicht mit 1200rpm, sondern mit 1250rpm dreht? :D ;)

cYa
 

Chong_mcBon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Dir ist schon aufgefallen, dass der nicht mit 1200rpm, sondern mit 1250rpm dreht? :D ;)

cYa


Khorinthos Khakis :D

Die Noctuas durfte ich auch schon erleben. Die sind sehr gut. So ein Thermaltake Mozart komplett mit denen ausgestattet dürfte einen hammer Luftdurchsatzhaben, bei relativ niedriger Geräuschkulisse.

@tarnari

warum hasten dir nich den vf-900 LED geholt?
 

Chong_mcBon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: 8800GT Kühlung - fehlt noch was??

Dir ist schon aufgefallen, dass der nicht mit 1200rpm, sondern mit 1250rpm dreht? :D ;)

cYa


Khorinthos Khakis :D

Die Noctuas durfte ich auch schon erleben. Die sind sehr gut. So ein Thermaltake Mozart komplett mit denen ausgestattet dürfte einen hammer Luftdurchsatzhaben, bei relativ niedriger Geräuschkulisse.

@tarnari

warum hasten dir nich den vf-900 LED geholt? welche GT haste denn? mit 265,512 oder 1024 MB?
 
Oben Unten