• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800er V-RAM bug mit Treiber 163.71 behoben?

TALON-ONE

PC-Selbstbauer(in)
Für das Problem, dass GeForce-8800-Karten mitunter nicht mehr gebrauchte Texturen im Speicher der Grafikkarte und des Systems vergessen und somit zwangsweise irgendwann Texturen auf die Festplatte auslagern müssen, will Nvidia bis spätestens Mitte September eine Softwarelösung veröffentlicht haben. Zu diesem Zeitpunkt wolle man den Fehler, der äußerst komplexer Natur sei, per Treiberupdate behoben haben, und sei zu diesem Zweck intern bereits dabei, unterschiedlichste GPUs der GeForce-8800-Serie unter Windows XP und Windows Vista auf das Fehlverhalten zu testen. In der Zwischenzeit ist das Problem in den meisten Fällen durch den Wechsel des aktiven Anwendungsfensters mittels der Tastenkombination ALT + Tab zu beheben. Die Texturen werden durch diesen Schritt komplett neu in den Grafikspeicher geladen.

Update 29.08.2007 09:08 Uhr: Wie uns James Wang, Technical Marketing Analyst bei Nvidia, soeben mitteilte, sind die von uns festgestellten Performanceverbesserung nicht mit dem scheinbar behobenen VRAM-Bug begründet, da dieser im ForceWare 163.44 immer noch vorhanden ist. So hat man im Treiber zwei Verbesserungen eingebaut, die den VRAM-Bug ein wenig neutralisieren. Nvidia modifiziert in dem neuen Beta-Treiber die Speicherkompression, was in Company of Heroes D3D10 auf einer 256-MB- und einer 320-MB-Karte den gemessenen FPS-Gewinn erklärt. Darüber hinaus verwaltet die G8x-GPU die Texturen in Stalker anders als mit den Vorgängertreibern, was dort den Performancevorteil erklärt. Laut James Wang wird der VRAM-Bug im nächsten offiziellen Treiber-Release behoben sein.
Quelle: http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/nvidia/2007/august/forceware_16344_vram-bug_g8x/


:mad: Ist offensichtlich auch mit Forceware 163.71 nicht behoben. Habe immer noch deutliche Einbrüche. z.B. Colin McRae Dirt , F.E.A.R. Combat, GRAW2 etc. :mad:


sysp-38473.gif
 
TE
TALON-ONE

TALON-ONE

PC-Selbstbauer(in)
:mad: Soll heissen, ich hab jetzt teuren Schrott im System? Die Karten sind fast 1 Jahr auf dem Markt u. NVIDIA hat´s nicht geschafft den Bug zu beseitigen? Dann hoff´ich INTEL heizt den beiden Großen mal kräftig ein u. entwickelt was Adäquates :mad:


sysp-38473.gif
 

tobyan

PCGH-Community-Veteran(in)
Wieso Intel? Wollen die jetzt auch Grafikkarten im "Steckformat" entwickeln? Ich kenne von denen nur diese langsamen Onboard- Dinger.
 
Oben Unten