8800 GT oder HD3850/3870

8800 GT oder HD3850/HD3870: Was würdet ihr kaufen?

  • 8800 GT

    Stimmen: 28 38,9%
  • HD3850/HD3870

    Stimmen: 30 41,7%
  • Bin unentschlossen

    Stimmen: 14 19,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    72
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Nachdem nun endlich auch Medien wie PCGH, die sich an NDAs halten, über die neuen Mittelklasse-DX10-Karten von AMD berichten dürfen, stellt sich die Frage: Wem gebt ihr euer Geld in der DX10-Mittelklasse?

Bitte mitmachen und diskutieren. :)
 

patrock84

Account gelöscht
Die Karten sind durchaus interessant, da diese in 2D nicht mehr so viel Strom verbrauchen.
Die 8800GT würde mir persönlich im 3D zu heiß werden und könnte deswegen nicht lange mit dem Originalkühler leben. Auch wenn die HD3870Pro bei euren Benchmarks meist abgeschlagen hinter der 8800GT liegt, würde ich zu dieser greifen, in der Hoffnung, dass diese eine bessere Verfügbarkeit aufweisen kann. Diesbezüglich erinnert mich die 880GT stark an die damalige 7900GTO..

Dennoch werde ich bei meiner 8800GTS 320M bleiben, welche ich seit April habe :) Hofffe in Frühjahr gibts interessantere Karten um die 300-350 EUR.
 

patrock84

Account gelöscht
Oder ein Performance-Rating :) Die Preise sind auf Grund der hohen Nachfrage nach der 8800GT sowieso "verschoben". Verfügbar ist diese Karte erst ab 250 EUR und aufwärts.
 

Gregor83

Kabelverknoter(in)
Vertraut Nvidia, dem Marktführer. Die machen nicht umsonst nen Jahresumsatz von 1 Mrd $.

Solang AMD im High End Segment nicht mithalten kann sind die nicht interessant.

Sollen mal endlich neue High End Grafikkarten auf den Markt schmeissen. Ewig nur Mittelklasse! Pfff, lahm!

Der Nvidia CEO meint es wäre nicht notwendig! Ach nein? Dann spielt doch mal Crysis mit Settings auf MAX.

Früher war das nicht so, da konnte man mit aktuellen Grafikkarten die nächsten 1-2 Jahre problemlos überstehen - wohlgemerkt mit allen Settings auf MAX. Mittlerweile kauft man ein brandaktuelles Modell und kann nichtmal dann (!) auf MAX stellen. 8800 Ultra im SLI Verbund? Wer hat denn Geld für sowas?!

:hop:
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
Ich werde mir wahrscheinlich eine HD3870 holen, ich zocke eh nur in kleineren Auflösungen, da ist der Rückstand zur 8800GT nicht so groß, und auf 2 oder 3 fps kann ich verzichten. Ich hab keine Lust mehr für jedes Spiel einen neuen Beta Treiber installieren zu müssen, da mit den WHQL Zertifizierten schon mal gar nix läuft.

Solang AMD im High End Segment nicht mithalten kann sind die nicht interessant.

Sorry aber was ein Schmarrn, was glaubst du wie viel Leute sich jedes Jahr eine neue High-End Karte kaufen? Also sind AMD Karten Müll weil sie keine High End KArten im Sortiment haben? Was für ein Argument...
 

pipol

Kabelverknoter(in)
Ich werd mir ne HD 3870 holen, einfach aus dem Grund, dass ich sie bekomme=)
Die 8800GT ist zwar ein wenig schneller, allerdings bin ich wirklich am überlegen, mir noch ne zweite oder ne 3850 mit 512 mb zu holen, damit ich dann Crossfirre laufen lass. Dann ist sie auf jeden fall schneller... und nennt mir mal ein ordentliches Mainboard mit SLI. sowohl die P35, X38 und die neuen X790 unterstützen alle nur Crossfire...(weiß noch net, ob ich mir nen Q6600 holen, warte noch ab, was die Phenom`s bringen)
AMD/ATI hats meiner Meinung zwar nicht ganz geschafft mit ner ordentlichen GPU, aber wenn sich Nvidia schon selbst ein Bein stellt und keine 8800GT`s liefern kann...
 

patrock84

Account gelöscht
Der Umsatz wird auch nicht im High-End Segment gemacht sondern mit der breiten Masse, den Mittelklassekarten. Die Performance-Krone ist nur eine Prestigefrage in meinen Augen.
 

patrock84

Account gelöscht
Abgesehen davon, würde mich brennend interessieren, was die AMD Karten mit dem neuen 7.11er Treiber erreichen können. Denn aktuell scheint es noch Probleme zu geben..
 

danone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@ Gregor83: das sehe ich genauso. Solange nix anständiges auf dem Markt ist womit man mind. 1 Jahr gut übersteht, ist nix interessant. da spare ich mir die kohle lieber.

Es sei denn die Preise der GT oder ati's regulieren sich stark nach unten
 

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich mag die Benutzeroberfläche des NVidia-Treibers nicht, von daher tendiere ich schon immer eher zu ATI. Außerdem muß man die "Kleinen" unterstützen, wir wollen ja kein Monopol haben.

Ganz ehrlich, die Zeiten, wo man mit einer Grafikkarte ein Jahr lang High-End sein konnte, sind vorbei und kommen meiner Meinung nach so schnell auch nicht wieder. Also kann man sich das Geld für ne High-End-Karte sparen und greift lieber zu einer Mittelklassekarte.

Außerdem stimm ich der Ansicht mit dem High-End-Bereich = Prestige und der Verfügbarkeit von Crossfire-MoBos zu.

Also wähle ich in diesem Fall die 3870 oder 3850 mit 512MB.
Ich hab echt überlegt, ob ich zur 8800GT greife, aber neben oben genannten Gründen sind mir die Temperaturen zu hoch.

/dith sagt: Laut PCGH wird der 38x0 auch um die 90°C warm: http://www.pcgameshardware.de/?article_id=621293&page=3
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Die HD3870 soll es sein, wenigr Strom, ich kann meinen Kühler verwenden, die Karte per Tool undervolten, die ATTs nutzen, sie ist billiger und kaum langsamer und hat vor allem keinen VRAM Bug :D

cYa
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Also ich werde mir in den nächsten 14 Tagen eine neue Graka kaufen.....

Im moment Tendiere ich stark zur ATI.......

Nicht wegen dem Stromverbrauch oder so auch nicht wegen der niedrigeren Temperaturen.....ich werde sie sowiso Wasserkühlen, wenn verfügbar...........Einfach nur vom Gefühl her..............

WAS MICH MAL INTERESSIEREN WÜRDE IST DIE PERSÖHNLICHE MEINUNG DER REDAKTEURE !!!!!!!!!!!!!!!! WOHIN TENDIERT IHR ?????????????

Ich weis, Redakteure sollten möglichst neutral bleiben, aber Ihr sieht ja die Testmuster und könnt die Benchmarks ganz anders deuten, weil Ihr ja die Erfahrung habt.......

Wo sieht Ihr die Vor- und Nachteile ??????
 

Ionenweaper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde eine 3870 kaufen, eventuell auch eine 3850 512. Gründ sind der niedrige Idle-Verbrauch, ist für mich recht wichtig weil ich nicht so oft spiele der PC aber ständig läuft, sowie hat mich ATI bezüglich ihrer Architektur in der Zukunft bisher noch nicht enttäuscht. Die X1950 Pro die zur Zeit bei mir werkelt ist in aktuellen Spiele auch deutlich schneller als die damaligen preislichen Pendants.
 

Chris

Software-Overclocker(in)
und was für ein NT bräuchte ich,mein Sys.:E6600@2,4,1,15vcor,P35DS3,1GB Ram,7600GT...aktuelles NT 350W
 
Oben Unten