• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800 gt ablösung (kaufberatung)

johnsen

Schraubenverwechsler(in)
8800 gt ablösung (kaufberatung)

Guten Tag Community

Mein derzeitiges System:
Athlon x4 635 @ 3,0 Ghz
4 Gig DDR2 800
500 Watt noname Netzteil (1* Pci-e 6pin)
Asus 8800gt 512mb



ich habe vor mir in nächster Zeit einen 24" Fullhd Led Monitor zu kaufen
da ich aber momentan noch einen 8800gt habe, denke ich dass ich dise vorher ersetzten sollte um flüssig spielen zu können

ich habe derzeit einen 19" 4:3 1280*1024
und spiele hauptsächlich l4d2 und Cod:Bo

ich kann 200 Euro investieren und möchte das möglichst beste herausholen

Ich denke es wird eine Saphire 6850 die bekommt man so für ~ 150 Euro
könnt ihr diese empfehlen? bietet sie einen ausreichenden Performanceschub?

die 6850 bietet den Vorteil das sie nur 1*6pin benötigt ich habe nämlich nur einen und auch keinerlei freie Kabel ein neues Netzteil würde den Kostenrahmen sprengen....

was schlagt ihr vor? lohnt der umstieg von 8800gt auf 6850 überhaupt?
 

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
AW: 8800 gt ablösung (kaufberatung)

Der Umstieg sollte sich lohnen. Die HD 6850 hat auch genug Power für den Full HD.
Du könntest dir auch mal die HD 6850 Cyclone ansehen, sie ist ordentlich übertaktet und auch noch leise;)
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
AW: 8800 gt ablösung (kaufberatung)

ja, mehr als die 6850 geht deswegen nicht, weil dein nt nur 1*pcie stecker hat, aber mit der 6850 kannste die games die du zocken willst gut laufen.
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
AW: 8800 gt ablösung (kaufberatung)

Tu dir aber noch den Gefallen und kauf dir für 50€ ein anständiges Netzteil. No-Name ist selten gut
 

Apu Nahasapeemapetilon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 8800 gt ablösung (kaufberatung)

Ne GTX 460 wäre auch noch im Buget (Hättst dann halt no Physics und lässt sich au bis in die Unendlichkeit übertakten). Denk aber das es grundgenommen egal ist welche der beiden du nimmst.
 
TE
J

johnsen

Schraubenverwechsler(in)
AW: 8800 gt ablösung (kaufberatung)

Da bin ich wieder, ich habe grade ein neues Netzteil gekauft

Be quiet P8-PRO-650W Dark Power, hatte ein händler in der nähe für 70 Euro da konnte ich nicht nein sagen

also ihr denkt auch das die 6850 das beste für mich ist?
wollte bis 20 uhr bestellen :)

vielen dank schonmal für eure antworten
 

frido007

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 8800 gt ablösung (kaufberatung)

Ich kann dir nur ne 560 TI empfehlen. Bin selbst von einer 8800 GTS G92 umgestiegen und begeistert. Hab ne Gigabyte OC gekauft.

Ist in etwas doppelt so schnell wie deine Karte und hat das volle Optionenpaket (Physix, bla...)
 
Oben Unten