• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8600gt Oc

eos8

Kabelverknoter(in)
da ich mir ne neue GraKa gekauft hab, will ich an meiner alten 8600GT das übertakten "üben".
Kann mir jemand erklären wie und mit welchem tool (den es gibt ja mehr als eine Million davon) ich da am besten beigehen kann?
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Versuche es mit Riva Tuner 2.06. Erhöhe dort die Regler in 20 MHz Abschnitten und starte immer danach eine 10 minütige ATITOOL Fellwürfel Fehleranalyse. Nach 100 MHz machst du mal einen 3DMark 06. ÜBERTREIBE ES NICHT!
Das machst du dann mit dem Speichertakt auch. Wenn du willst kannst du dich dann auch an den Shadertakt rantasten.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Schnapp dir das ATI Tool und den Rivatuner. Nun setzt du den Chiptakt (Shader entkopplen) per Rivatuner um 10 MHz hoch, dann klickst du auf "Scanning for Artifacts" beim ATI Tool. Wenn innerhalb von 1-2min keinerlei (!) gelbe Punkte, Deltas oder Errors kommen, stoppst mit "Abort" und dann "Close 3D View". Nun wieder 10 MHz hoch usw. Sobald auch nur gelbe Punkte zu sehen sind, gehe 5 MHz zurück und lasse den Test 30min laufen - ist dieser fehlerfrei, dann kommen noch 10 Loops des 3D Mark 03. Falls nein, wieder 5 MHz zurück und wieder testen. Sind auch diese 10 Loops dann ohne Grafikfehler, Freezes u.ä. durch, dann wiederholst du exakt das Gleiche beim VRAM und dem Shadertakt.

Beachte die Temperaturen, die GPU Temperatur sollte die 90° Marke nicht übersteigen bei diesem Chip.

Wenn noch Fragen sind, her damit :)

cYa
 
TE
eos8

eos8

Kabelverknoter(in)
wie weit oder hoch kann ich den takt den anheben ohne die karte zu zerschießen?
 
TE
eos8

eos8

Kabelverknoter(in)
Ist das TAI Tool nicht NUR für ATI-GraKa´s?
Gibt´s ein Unterschied bei ATI TRAY TOOLS und ATI TOOL?
Welches ist besser?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Gibt´s ein Unterschied bei ATI TRAY TOOLS und ATI TOOL?

Einen sehr großen sogar. Die ATTs sind nur für Radeons, das ATI Tool klappt auch super mit Geforces und ist zusammen mit dem Rivatuner DIE Übertaktungskombi schlechthin.

cYa
 
TE
eos8

eos8

Kabelverknoter(in)
Gibt es denn ein Wert, wo man sagen kann das ist möglich und das ist zu hoch,
den mit den 20Mhz die ich jetzt schon hochgestellt hab ist auch die Temperatur um 10 Grad gestiegen.
Da ist nicht mehr der Standardkühler drauf, weiß grad nicht von welcher Marke...
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
20 MHz und 10°?! Da stimmt was nicht oder du hast was verwechselt ...

Eine 8600GT macht so was in Richtung 670/1674/848 meisten mit. 702/1728/900 sind eher selten.

cYa
 
TE
eos8

eos8

Kabelverknoter(in)
was muß ich denn genau beim rivatuner einstellen?
performance 3d, oder?
 
TE
eos8

eos8

Kabelverknoter(in)
20 MHz und 10°?! Da stimmt was nicht oder du hast was verwechselt ...

Eine 8600GT macht so was in Richtung 670/1674/848 meisten mit. 702/1728/900 sind eher selten.

cYa

core clock erst, shader und memory hab ich erstmal so gelassen auf der standard einstellung!
ist jetzt auch wieder normal die temp, aber beim test schnellt die hoch von normal 46 auf 56-57...
 
TE
eos8

eos8

Kabelverknoter(in)
ja und jetzt? ich kann nich höher als 590 bei core gehen,
ati tool zeigt dann trotzdem 590 an wenn ich schon bei 610 bin???
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Das ist normal, die Karte taktet in Sprüngen, daher mit dem HW-Monitor des Rivatuners immer nachschauen.

cYa
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Eine Graka oder ein Prozessor kann beim OC nicht kaputt gehen. Du könntest auch 10000mhz einstellen und es gäbe einen Freez oder Absturz und alles ist wieder wie froher. Die Hardware kann nur durch Spannungserhöhungen zerstört werden. Diese würde ich dir allerdings bei Grafikkarten nicht empfehlen.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Das ist de facto falsch, du kannst eine GraKa sehr wohl abschiessen und zu dauerhaften Bildfehlern bringen, wenn man den Takt viel zu hoch setzt! V-Mods und zu hohe Temps sorgen eher für einen Totalausfall.

cYa
 

Saturas

Freizeitschrauber(in)
Ich glaube du solltest dir erstmal ein VGA-OC Tutorial ansehen,
denn wenn du dich darüber wunderst, dass die Grafikkarte beim Wechsel von 2D in 3D Last 10° wärmer wird,
dann ist das schon "schwach", lies dir lieber so ein tutorial durch, bevor du etwas falsches machst.

mfG
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
ääähhhmmm
1. kann man anstatt des Riva tuners auch den N-tune von Nvidia benutzen?
2. gibt es für das ATI Tool eine Vista 64bit alternative????

edit: 2. ati tool 0.27beta läuft jetzt auch unter vista64

edit: habe jetzt meine Xpertvision 8600GT 256 übertaktet.
GPU: 695Mhz (Standard:540)
speicher: 810Mhz (Standard:700)

temps liegen unter Last max 62°C (Everest & Ati_Tool)
10x 3DMark05 & 10x 3DMark06 durchlaufen lassen und alles fehlerfrei und stabil.
die Karte ist im 3DMark06 jetzt 17% schneller:D

sind die Werte bedenklich für sone 86er? ist die Temp verlässlich (hätte mehr erwartet) ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten