• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

85,7 Prozent der versendeten Emails sind Spam

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu 85,7 Prozent der versendeten Emails sind Spam gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: 85,7 Prozent der versendeten Emails sind Spam
 
X

Xel'Naga

Guest
Das ist nicht neues. Ich hasse SPAM ! :ugly:

Diese Personen die so was verschicken müssten doch alle so bestraft werden wie Spione und Saboteure :devil:
 

Nuklon

Freizeitschrauber(in)
Nunja: 10% les, ich 88% sind unnötig oder müssen nicht gelesen werden und nur 2% sind bei mir spam und das bei 500 Emails pro Tag.
 

BigBoymann

Software-Overclocker(in)
Nunja, wenn du sagst 88% liest du nicht, dann würde ich das durchaus als Spam betrachten. (Spam ist nichts anderes als Müll)
 

Heady978

PC-Selbstbauer(in)
Nunja: 10% les, ich 88% sind unnötig oder müssen nicht gelesen werden und nur 2% sind bei mir spam und das bei 500 Emails pro Tag.

Ja das ist erfreulich für dich, wurde aber sicherlich von deinem Mail-Anbieter schon vorgefiltert. Private Accounts werden auch nicht für die hohe Quote verantwortlich sein, denke ich. Wenn ich auf die Spam-Firewall unserer Firma hier schaue, dann werden durchschnittlich 92,5% der eingehenden Mails als Spam geblockt und in den restlichen 7,5% sind immer noch vereinzelte unerwünschte Mails.

Tja was das an Schaden ausmacht, kann man wirklich nicht sagen. Ohne Spam bräuchten wir keine Firewall, aber die Firma der Firewall freut sich sicher über unsere Investition, ergo gibt das Arbeitsplätze. Für die Netzbetreiber sieht das sicherlich kaum anders aus. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass Spam nervt und man die Gelder, die man dafür ausgibt sicherlich sinnvoller verwenden könnte.
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Kalter Kaffee...:-_-:
Wird jedes Jahr immer mehr und keiner kann dagegen etwas machen.
Irgendwann sind wir bei 90% und ...?
 

MainBrain

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sehe ich das richtig, dass alleine paypal und ebay (ist ja der gleiche Laden) fast 50% aller Spam-Mails verschicken? Kann ja nicht wahr sein, da lob ich mir meinen Spamschutz, der wirklich gut funktioniert (teilweise schon zu gut, so dass selbst ein paar gewünschte Mails gefiltert werden).
 

BigBoymann

Software-Overclocker(in)
Nein, PayPal und Ebay verschicken nicht. So wie ich das verstanden habe sind die Adressen bei denen geklaut worden. Also deren Kunden erhalten Spam.
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
do you wanna enlarge your p**** up to three times! xD das sind mir immer die besten emails. zum glück wird das meiste weggefiltert sonnst könnteste email als solches gleich vergessen.
 

Havenger

Gesperrt
paypal und ebay sowie amazon sind doch die größten spam verbreiter ... grad pp und am sind da schon extrem ... "kaufen ise jetzt weihnachten gibts das und das " ...
 

TerrorTomato

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ein trauriger Rekord...

zurzeit bekomm ich nur E-mails von Ashampoo. nur weil ich einmal den clipfinder runtergeladen habe, wollen die mir jetzt jeden sch*** andrehen
 

Lockdown

Software-Overclocker(in)
Ich hab 5 EMail Accounts.

4 Davon sind quasi frei von Spam.
Doch mich traf fast der Schlag als ich beim 5ten in der Web Oberfläche in den Spam Ordner schaute ... jeden Tag weit über 500 Spam Mails ! Mails im Minutentakt ... das ist sooo krank.

Komisch nur dass der Filter (googlemail) wirklich ALLE rausfiltert, sodass ich davon garnix mitgekriegt habe.
Bin dem erst drauf gekommen als er einige Mails zu viel gefiltet hat.
Seitdem verwende ich ihn nur für Forenanmeldungen (natürlich nicht im PCGHX :D das ist ja seriös), da ist es nicht so wichtig wenn ne Mail nicht durch kommt - bzw ich weiß ja wo ich nachsehen muss.

Für "echte" Kontakte habe ich mir einen neuen Account erstellt.

Man kann sich ja auch ein Weiterleitungssystem aufbauen, mit dem man bei zuviel Spam einfach eine andere Adresse "vorschaltet" ... brauch ich aber aufgrund meiner eher mäßigen E-Mail korrespondenz weniger.

Spam ist zwar alllgegenwärtig, aber keine Sau störts und : Keiner Sau hilfts.
Denn entweder hat man keinen Spam oder sooo viel Spam, dass man ihn ja sowiso nicht liest.
Dass einige Leute ernsthaft glauben, dass mit dem Zustopfen von EMail Accounts Medikamente verkauft werden können grenzt an Dummheit ... :daumen2:

Ich jedenfalls hab das Gefühl, dass die Welt heutzutage mit Spam ganz gut zurecht kommt und dem Herr wird.
Man kann es zwar nicht abstellen, aber man kann es ausblenden ;)
 

Havenger

Gesperrt
hab 4 mail konten und davon ist auch nur eins von spam belastet ( gehen auch alle anmeldungen von foren usw drüber ) die anderen sind bis auf das ms zeug spamfrei ...
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
Einerseits liest man im Artikel "versendeten" und andererseits "der Versandt".
Müsste es korrekt nicht heißen: "versandten" und "der Versand"?
Versendet würde ich noch durchgehen lassen, da es sich mittlerweile etabliert hat, aber "Versandt"?

Da schmerzen einem ja die Augen!
 
Oben Unten