• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

6950 oder 570GTX

_chris_

Software-Overclocker(in)
Hallo PCGH,
wie schon im Titel genannt, suche ich eine Graka in dieser Sparte. Allerdings weis ich nicht welche ich nehmen soll. Eine 6950 kann man ja auf eine 6970flashen. Geht das allerdings bei allen Karten? Oder ist das verschieden. Außerdem weis ich nicht ob ich lieber eine 570GTX nehmen soll. Der Vorteil wäre, das ich eine EVGA nehmen könnte, und ein Kühlerwechsel, da ich Wakü-User bin, die Garantie nicht zerstören würde, so auch beim ocen.

Der Rest meines Systems entnehmt ihr bitte meinem sysProfile.
Ich spiele alle möglich Spiele (meist aber Renn-Spiele), auf einer Auflösung von 1680x1050.

MfG
 

Master Shake

Freizeitschrauber(in)
Fuer die 6950 sprechen der deutlich guenstigere Anschaffungspreis (mit 1GB ab 230 Euro) und der deutlich geringere Stromverbrauch. Wenn der Kuehler aber auf jeden Fall runter muss, dann bist du mit einer EVGA natuerlich auf der sicheren Seite.
 

DeLuXe1992

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Chris.

Also soweit ich wiess läasst sich eig jede 6950 mit dem alten PCB zu 99% zu einer 6970 flashen !
Asus toleriert übrigens auch Kühlerwechsel ;)

Musst du halt für dich entscheiden was du eher brauchst. Zb Physik und CUDA bei NV oder 2GB vram und Eyefinity von AMD/ATI. Die 6950 hat natrülich ein sehr gutes P/L.

Mfg
 

b14ckj4ck

Freizeitschrauber(in)
soweit ich weiß erlaubt XFX seit der HD5k-Serie auch einen Kühlerwechsel, sodass dem Kühlerwechsel nichts im Wege stehen sollte.
Nur ist das natürlich egal, da du durch das Flashen so oder so deine Garantie verlierst.

Ich würde auch eine EVGA GTX570 nehmen!

mfg b14ckj4ck
 
TE
_chris_

_chris_

Software-Overclocker(in)
Erstmal danke für die Antworten. aber solche aussagen wie kauf eine 570 helfen mir nicht weiter, eine Begründung dazu wäre hilfreicher.
Ich muss mal schauen was ich kaufe, denn wenn eine 570GTX dann nur gebraucht, wenn das nicht klappt dann eine neue 6950. Ich hoffe das sich bald Leute melden die eine 570GTX zu verkaufen haben. Denn soweit ich weis gibt EVGA auch Garantie wenn man oct oder?

MfG
 

lu89

Freizeitschrauber(in)
Die Garantie bei Evga ist sicherlich die beste. Aber auch Asus gibt bei Kühlerwechsel garantie. Und das du das Bios geflasht hast, merkt eh keiner. :D
 
TE
_chris_

_chris_

Software-Overclocker(in)
EVGA hat ja nicht nur die Beste Garantie, sondern noch mehr zu bieten: KLICK

Dankeschön, das mit dem Step-Up wusste ich nicht, aber ist schon eine Tolle Sache.

EDIT: Aber wie ist der Aufpreis definiert? Heißt das, dass der Preis von der alten Karten vom Kaufdatum genommen wird, oder der aktuelle Preis?
 

Bagster

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich häng mich dran........wenn dann EVGA GTX570, da

1. Sehr gut übertaktbar (Mit Wakü bei OC bekommste die schneller als ne GTX580 Stock)

2. Natürlich die Sache mit der Garantie.....

Also meine Empfehlung.......EVGA GTX 570.........

Gesendet von meinem iPhone hilfe PCGHExtreme
 

Dommerle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Aber wie ist der Aufpreis definiert? Heißt das, dass der Preis von der alten Karten vom Kaufdatum genommen wird, oder der aktuelle Preis?

Es wird der von dir bezahlte Kaufpreis genommen und zu dem muss man dann den Aufpreis zum Listenpreis der gewünschten Karte + Versandkosten zu EVGA dazubezahlen. Die Abwicklung geht richtig, richtig schnell (wie in meinem Ratgeber beschrieben) von Statten. :daumen:
 
TE
_chris_

_chris_

Software-Overclocker(in)
Es wird der von dir bezahlte Kaufpreis genommen und zu dem muss man dann den Aufpreis zum Listenpreis der gewünschten Karte + Versandkosten zu EVGA dazubezahlen. Die Abwicklung geht richtig, richtig schnell (wie in meinem Ratgeber beschrieben) von Statten. :daumen:

Coole Sache. Und das kann man innerhalb der 90Tage nur verwenden? Wie hast du das dann mit deiner 570GTX gemacht? Geht das auch andersrum, z.B. von einer 580 zu einer 570?
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
Übrigens, kein Hersteller gibt eine Richtige garantie, wenn du den Kühler gewechselt hasst, die sind alle nur so kulant und geben dir eine neuen, also rechtlich gesehen, hättest du deine Garantie verloren und der Hersteller muss sie dir net zurückerstatten.
 

Goldfield

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wenn du qualität und leistung willst dann natürlich nvidia. wenn du geflackere und schlechte treiber willst dann amd.
 

Airblade85

Freizeitschrauber(in)
wenn du qualität und leistung willst dann natürlich nvidia. wenn du geflackere und schlechte treiber willst dann amd.

wow du scheinst ja mal ein richtiger experte zu sein lol Wen Dummheit wehtun würde...aber naja den rest kennt man ja :). Treiber Probleme haben beide Karten mal, egal ob nun NVIDA oder AMD ich sag nur GTX400 Serie die netten Probleme bei BC2, F1 2010 die noch immer nicht behoben sind soweit ich weiß.

Und das mit dem angeblichen flackern ist auch absoluter Müll also ich kann kein flackern wahrnehmen und 100 andere auch nicht...aber das ist sicher mal wieder so eine Fanboy Aussage lol. Den in gewisser weise flackern beide Karten wobei die AMD Karte mehr flackern soll aber das bekommt der normalo nicht mit bzw fällt ihm garnicht auf nur die wenigstens nehmen ein flackern wahr.

@ flash offiziel geht die Garantie verloren wen man die 6950 flasht, aber man hat immer die Möglichkeit sein original Bios wieder drauf zu tun..ergo kann dir am Ende keiner nachweisen ob deine Karte geflasht wurde oder nicht.....
 
H

hulkhardy1

Guest
Es stimmt schon das beide Treiber Probleme haben wobei es doch einen leichten Vorteil für Nvidia gibt aber im Prinzip sind bei beiden Herstellen die Treiber recht verBugt! Ich erinnere nur an die Probleme der 460 oder bei ATI die Sache mit dem Overscan und das sind jetzt nur zwei Beispiele von vielen aber das bessere Bild hat 100%'tig die NV Karten das ist unbestritten.
 

mixxed_up

BIOS-Overclocker(in)
Und das mit dem angeblichen flackern ist auch absoluter Müll also ich kann kein flackern wahrnehmen und 100 andere auch nicht...aber das ist sicher mal wieder so eine Fanboy Aussage lol. Den in gewisser weise flackern beide Karten wobei die AMD Karte mehr flackern soll aber das bekommt der normalo nicht mit bzw fällt ihm garnicht auf nur die wenigstens nehmen ein flackern wahr.

Nein, Nein, da hat er schon Recht. Dieses Flimmern ist eindeutig wahrzunehmen, und ein Flimmern wohlgemerkt, kein Flackern. Auf dem Boden vor einem z.B. Leider eine Tatsache, und es war bei der HD 5000 Serie schon eindeutig wahrnehmbar und hat sich bei der 6000 Serie wieder verstärkt. Es ist wirklich kein Fanboy Gelaber.
 

Airblade85

Freizeitschrauber(in)
Nein, Nein, da hat er schon Recht. Dieses Flimmern ist eindeutig wahrzunehmen, und ein Flimmern wohlgemerkt, kein Flackern. Auf dem Boden vor einem z.B. Leider eine Tatsache, und es war bei der HD 5000 Serie schon eindeutig wahrnehmbar und hat sich bei der 6000 Serie wieder verstärkt. Es ist wirklich kein Fanboy Gelaber.

dann scheinst du einer der wenigen zu sein der sowas wahrnehmen kann....
Also ich sehe da rein garnichts..sorry hab von diesem angeblichen fimmern schon öfters gehört, aber ich sehe da rein garnichts.....und freunde die bei mir wahren und ich darauf angesprochen habe haben auch nichts gesehen....ich weiß ja nicht was bei euch flimmern ist, aber ich kann nur für mich sprechen und da ist rein garnichts zu sehen..auf auf dem Boden vor mir
 
H

hulkhardy1

Guest
Also ich kann es auch wahrnehmen besonders wenn du dir mal die Ränder der Texturen ansiehst merkst du es doch recht deutlich. Außerdem ist die Qualität des AA auch nicht so gut wie bei Nvidia also von daher kann man sich das auch schön reden so wie du das gerade machst.
 
TE
_chris_

_chris_

Software-Overclocker(in)
Solche Antworten bringen mir nichts, ich habe schon früher im Thread darauf hingewiesen. Solche Antworten bringen mich immer dazu zu denken, dass derjenige nur auf viele (sinnlose) Posts aus ist.

Back 2 Topic:
Ich werde auf jeden Fall noch auf den Release der 560GTX warten, und schauen, wie sich die Preise verhalten, denn momentan ist die 570GTX (+Wasserkühler!) zu teuer. Ich hoffe deswegen weiterhin auf den Marktplatz.

Übrigens weis ich nicht wie ihr auf geflimmer/flacker kommt, ich habe sowas noch nicht wahrgenommen. Ich schau mich beim Spielen mal nach sowas um.
 

l00p

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich weiss jetzt leider nicht mehr wo, aber kürzlich habe ich irgendwo nen Test im Netzt gesehen, wo man auch noch mal eindeutig an kleinen Beispielsequenzen den Unterschied beim AA und AF bzgl. ATI und NVIDIA gezeigt hat. ;)

Das ATI dabei zu Flimmern neigt und das NVIDIA nicht kennt ist eigentlich keine wirkliche News. ;)
 

davidmanto

Kabelverknoter(in)
Servus,

Mal von der Seite betrachtet wie sieht es mit den Treibern aus.

Die Ersparnis von ATI ist klar strom auch nur der Aufwand jedes neue Game muss man schauen gibt es ein hotfix von ATI wenn mal wieder der Driver nicht geht. Ich kenne ein par die haben nur stress mit ATI was das angeht.

Die Ersparnis mit dem Aufwand würde mich eher interessieren.

Gruß
David
 

Chimera

Volt-Modder(in)
Servus,

Mal von der Seite betrachtet wie sieht es mit den Treibern aus.


Nach der mühsamen Zeit vom 260.xx bis 266.35 ist der aktuelle NV Treiber endlich wieder mal ne Wohltat. Vorallem weil jetzt endlich alle Games 1A bei mir laufen und vorallem kein lästiges DPC Problem mehr. Bei NV hab ich die Erfahrung gemacht, dass man selbst mit uralten Treibern auch bei neuen Games absolut keine Probleme hat. Sollte jedoch auch bei AMD der Fall sein, also dass der Treiber bei neuen Games keine Probs machen sollte.
Bei SLI und Crossfire ist es ja was anderes, aber bei ner einzelnen Karte muss man sich echt keine Sorgen machen. Und auch wenn ich selber AMD Karten verabscheue, so muss ich doch einigen Leuten zustimmen: Probleme hat man mit beiden, egal ob NV oder AMD. Und beide reagieren ab und zu mal schneller auf Reklamationen und mal eher träge.
Im Endeffekt ist und bleibt es nix anderes als ne reine Geschmacksfrage. Der eine schwört auf AMD, der andere auf NV. Jedem das seine, dem anderen das andere ;-) Von solchen Aussagen wie "Würd ich nicht kaufen, denn XY macht nur schrottige Treiber" würd ich mich nicht beeinflussen lassen, sondern nur die wichtigen Kriterien (welche für dich zählen) in Betracht ziehen.
 

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
ich würde dir auch die GTX570 empfehlen.. ;-) kaufen kaufen kaufen.. aber wenn du auf den preis auch einen wert legst dann die hd6950.. ;-)
 
Oben Unten