• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

5.1 Sound über Digitaleingang AvR

arachschurgrach

Komplett-PC-Aufrüster(in)
5.1 Sound über Digitaleingang AvR

Hallo,

ich möchte mein 5.1 Soundsystem Onkyo HT-S3200 an meinem PC verwenden. Da die HDMI Anschlüsse leider nur Pass Trough sind bleiben nur die Digitaleingänge. Der AvR hat sowohl optische als auch einen koaxialen Digitaleingang. Er unterstützt DTS, DTS Neo:6 5.1, DTS 96/24™, Dolby Digital,Dolby Pro Logic II.

Ich habe mich ein bisschen eingelesen und bin nun auf dem Stand, dass ich eine Soundkarte benötige die DTS oder DD unterstützt, damit die Karte mit dem AvR kommunizieren kann.

Meine Frage ist, ob es egal ist ob die Soundkarte DTS oder DD unterstützt? Ich will vor allem in Spielen Surround Sound nutzen. Muss dazu das Spiel auch den jeweiligen Standard erfüllen (z.B. AvR über DTS, Soundkarte über DTS, Spiel auch DTS?)

Welche Karten wären empfehlenswert, oder ist die bessere Variante vielleicht ein klassisches 5.1 System für den PC?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 5.1 Sound über Digitaleingang AvR

Die Soundkarte macht nur Sinn bei analoger Ausgabe, bei Opt / Coax werden die Daten soweit möglich vom Decoder des AVR´s verarbeitet. Wo kein 5.1 vorliegt muss eben das emuliert werden und dafür reicht Onboard mit seinen Ausgängen. Was spricht denn gegen HDMI?
 

EvilCloud86

Freizeitschrauber(in)
AW: 5.1 Sound über Digitaleingang AvR

Die Soundkarte macht nur Sinn bei analoger Ausgabe, bei Opt / Coax werden die Daten soweit möglich vom Decoder des AVR´s verarbeitet. Wo kein 5.1 vorliegt muss eben das emuliert werden und dafür reicht Onboard mit seinen Ausgängen. Was spricht denn gegen HDMI?

Nicht ganz korrekt. Hatte das selbe problem auch vor kurzem. Konnte nur Filme über DTS oder 5.1 schauen aber bei Spielen oder anderen Quellen wo der Ton in Echtzeit gerechnet wird und nicht schon wie aud einer DVD/Blu-Ray vorgegeben ist reicht die Bandbreite von Toslink einfach nicht.

Da geht das nur über HDMI oder eben Analog. Aus diesem Grund gibt es ja die DTS Connect/Dolby Digital Live komprimierung. Die neueren Mainboards können das wie das meiner Freundin, jedoch musste ich mir für mein MB eine Soundkarte besorgen. Habe jetzt die Creative Soundblaster Z mit Tischmicro und bin bisher sehr zufrieden. Damit haste in jedem Game und selbst bei Musik wenn du möchtest Souround Sound Digital über Toslink.

MFG
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: 5.1 Sound über Digitaleingang AvR

Toslink bzw. optical kann halt unkomprimiert nur stereo übertragen.

Will man 5.1 Audio, müssen komprimierte Dolby Digital bzw. DTS Streams her.

Bei Filmen ist Dolby oder DTS direkt als Audiospur enthalten. Der Audiostream der Videodatei wird also 1:1 an den Receiver/Decoder übertragen und erst dort decodiert.
Bei Spielen oder normaler Musik gibts logischerweise keine DTS oder Dolby Tonspur. Diese muss erst von der Soundkarte erzeugt werden.

Heißt, mann braucht eine Soundkarte, die in Echtzeit aus dem unkomprimierten Audiosignal ein komprimiertes 5.1 Dolby Digital oder 5.1 DTS Encodiert. Erst dann hat man auch 5.1 Ton über Toslink.
Ob die Soundkarte jetzt Dolby oder DTS ausgibt ist praktisch eigentlich egal. DTS dürfte aber soweit mir bekannt etwas höhere Bitraten nutzen.


Die heute üblichere Vorgehensweise mit aktueller Hardware ist direkt 5.1 unkomprimiert per HDMI an den AVR und fertig. Aber da braucht man halt nen neuen AVR... Oder man nutzt ganz klassisch Klinke/Cinch :D Sind halt ein paar mehr kabel^^
 

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
AW: 5.1 Sound über Digitaleingang AvR

Die heute üblichere Vorgehensweise mit aktueller Hardware ist direkt 5.1 unkomprimiert per HDMI an den AVR und fertig. Aber da braucht man halt nen neuen AVR... Oder man nutzt ganz klassisch Klinke/Cinch :D Sind halt ein paar mehr kabel^^

Und je nach DAC auf dem Mainboard nicht die gleiche Qualität wie sie der DAC im AVR hat.
 
TE
A

arachschurgrach

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 5.1 Sound über Digitaleingang AvR

Danke für die Antworten. Ich habe jetzt ein klareres Bild.
Neuer AvR ist mir zu teuer. Mein Mainboard hat keinen digitalen Audioausgang und mein AvR keinen 5.1 Klinke/Cinch Eingang. Bleibt also die Soundkarte mit DTS oder DD. Nur damit ich da ganz klar habe dem Spiel ist egal ob DTS oder DD, es geht dabei nur darum das die Soundkarte und der AvR "sich verstehen".
Was haltet ihr von der ASUS Xonar DSX 7.1, die bietet DTS Connect und ist günstiger als der Sound Blaster Z. Die Wandler sind in dieser Kombination ja egal, da das ja der AvR übernimmt.
 
Oben Unten