3DMark01+Radeon 9500 Rechner friert ein

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,

habe gestern eine kleine Retro-Benchmark-Session gehabt und verschiedene ältere Grafikkarten (Radeon 9250, Radeon 9500 256b und GeForce 5700Ultra) gegeneinander antreten lassen, das Problem ist, dass nur bei der 9500 der Advanced Pixelshadertest (der mit den Wellen) beim 3DM01 abschmiert (=VPU Recover schaltet auf SW-Rendering um). Getestet hab ich es mit Catalyst 4.7 (damit kam ich immerhin bis zu diesem Test), 4.9, 7.75 (von Guru3D, damit wird die Karte allerdings als 9700 erkannt (trotzdem nur mit 4 PPs)), 5.11 und 10.2 (der letzte kompatible), die anderen Treiber schmieren vorher schon ab, viele andere Treiber aus der Zeit haben keinen funktionierenden Mirror mehr. Hatte im Internet gefunden, dass man wohl in der Registry den Z-Buffer von 24 auf 32 Bit Tiefe erzwingen sollte, da die 9500 mit dem 24 Bit Modus nicht klar kommt, den entsprechenden Key gab es aber so nicht bei den Treibern, die ich getestet hatte. Mit den anderen Karten liefen die Benchmarks (AM3, 3DM01 und 3DM03) anstandslos durch (die 9250 hat ihr Bestes gegeben... bestimmt).

Rest des Systems:
Sempron 2800+ (2GHz FSB333)
1GB DDR400 CL3 2T
MSI KT4A-V (VIA KT400A)
LC-Power 500W (geplant das durch ein weniger explosives Modell zu ersetzen)

LG NCphalon
 

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
5700 Ultra das waren noch Zeiten...
Star Wars Kotor gerade frisch erschienen...
Die Karte hat alles in dem Spiel gegeben! ;-)

Zum Problem, die Karte ist nun auch schon recht alt, hast du den Fehler den nur bei diesem einen Test?
Wenn ja würd ich Treiber sagen... wenn nicht dann ja hat das Alter wohl gesiegt.
 
TE
TE
NCphalon

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
Nur bei dem Test, in den anderen läuft sie ganz manierlich (auch bei 3DM03, der ja deutlich mehr PS2.0 content nutzt). Hoffe nur dass jemand vielleicht zufällig das Problem kennt und vielleicht ne Lösung hat, bin mir relativ sicher, dass es am Treiber liegt 😅
 

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Kommst du den noch an die alten Treiber dran?
Glaube die ganz alten PCGH DvD/CDs oder Gamestar CDs wären sonst auch ne alternative, da waren ja immer die Grafikkartentreiber von Früher in Original Form drauf, sofern du diese sonst nicht laden kannst.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Wenn die 9500 als 9700 erkannt wird dann wurde die mit hoher Wahrscheinlichkeit "gemoddet" oder?
Ich glaub da gabs ja mehrere Möglichkeiten!
Einmal per "Softmod" mit dem "alten" Rivatuner.
Und einmal per BIOS-Flash
Vielleicht handelt es sich bei der Karte um ein der wenigen welche entweder wirklich "defekte" Pixel-Pipelines hatten oder ein eventuell geflashtes BIOS hat zu hohe Taktraten anliegen!
 
TE
TE
NCphalon

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
Kommst du den noch an die alten Treiber dran?
Glaube die ganz alten PCGH DvD/CDs oder Gamestar CDs wären sonst auch ne alternative, da waren ja immer die Grafikkartentreiber von Früher in Original Form drauf, sofern du diese sonst nicht laden kannst.
Guru3D hat ein einigermaßen umfangreiches Treiberarchiv (mit Lücken), hab aber bei meinen Eltern noch bergeweise CBS und PCGH CDs/DVDs mit zeitgenössischen Treibern.

Die Wärmeleitpaste der Radeon 9500 ist gewechselt?
Ja, hab ich vor 4 oder 5 Jahren gemacht. (MX2 ist drauf)

Wenn die 9500 als 9700 erkannt wird dann wurde die mit hoher Wahrscheinlichkeit "gemoddet" oder?
Ich glaub da gabs ja mehrere Möglichkeiten!
Einmal per "Softmod" mit dem "alten" Rivatuner.
Und einmal per BIOS-Flash
Vielleicht handelt es sich bei der Karte um ein der wenigen welche entweder wirklich "defekte" Pixel-Pipelines hatten oder ein eventuell geflashtes BIOS hat zu hohe Taktraten anliegen!
Wurde nicht gemoddet, zumindest nicht per BIOS oder Silberlack. Hab sie quasi aus erster Hand bekommen und der Vorbesitzer hat das nicht gemacht. Wurde auch nur bei diesem alten Treiber als 9700 erkannt, vielleicht weil der entweder älter als die Karte war oder durch das Speicherinterface verwirrt wurde, die späteren Modelle hatten ja glaube ich nur noch 128 Bit, als man den Speicherausbau mit weniger Bausteinen realisieren konnte. (ha!)
Taktraten und Leistung entsprechen auch soweit den "Literaturwerten".
 
TE
TE
NCphalon

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
Ne die ist noch schön schmierig. Die Karte war größtenteils in einer Antistatiktüte.

Edit: Ehm ... hab den Chipsatztreiber geupdatet jetzt lief es durch 😅 (10744 Punkte)

Trotzdem danke an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten